Ananas gebratene Reispizza

Ananas gebratene Reispizza  Ja, Sie haben diesen Titel richtig gelesen. Diese Pizza ist von meiner Liebe zu gebratenem Reis mit Ananas inspiriert. Gleiche Beläge, aber auf dieser Pizza gibt es eigentlich keinen gebratenen Reis.

So können Sie leicht atmen.

Oder wenn Sie wirklich auf die Idee gekommen sind, gebratenen Reis auf Pizza zu legen, sollten Sie es unbedingt ausprobieren und mir sagen, wie es geht. Es wird ein Pizza-Abenteuer. Welches ist wahrscheinlich das beste Abenteuer, außer vielleicht ein Donut-Abenteuer.

Ich schweife ab.

Ananas gebratene Reispizza  Noch ein bisschen komisch hier: Auf dieser Pizza gibt es gebackenen Tofu. Es ist wirklich sehr lecker! Versuch es. Aber wenn Sie einfach nicht können – Sie glauben einfach nicht, dass Sie jemals gebackenen Tofu auf einer Pizza durch Ihre Lippen lassen könnten -, ist das in Ordnung. Sie können es in gekochte Garnelen oder Hühnchen ändern.

Aber denk dran, es ist ein Pizza-Abenteuer, Jungs. Also, rein damit.

Ananas gebratene Reispizza  Ananas Gebratene Reispizza, macht zwei (4-6 Portionen).

2 1/4 Teelöffel aktive Trockenhefe (eine Packung)
eine Prise Zucker
1 1/8 Tassen warmes Wasser
2 Esslöffel Olivenöl
2 2/3 Tassen Allzweckmehl
1/3 Tasse Vollkornmehl *
1 1/4 Teelöffel Salz

Für die Beläge:
1/2 Tasse Ihrer Lieblings-Tomatensauce
) 7 Unzen gebackener Tofu ( siehe wie ich es hier mache )
1 Paprika, gehackt
8 Unzen Ananas (frisch oder in Dosen), gehackt
3-4 Knoblauchzehen, gehackt
1 kleine weiße Zwiebel, gehackt
8-10 Unzen frischer Mozzarella
2-3 Esslöffel geschnittene Frühlingszwiebeln
ein paar große Prisen rote Pfefferflocken

Um den Teig herzustellen, rühren Sie zunächst warmes Wasser und Zucker zusammen. Die Hefe über das Wasser streuen und 5-6 Minuten einwirken lassen. In einer großen Schüssel Öl, Mehl und Salz mischen.

* Sie können 3 Tassen Allzweckmehl anstelle von 2 2/3 Tassen Allzweck- und 1/3 Tassen Vollkornweizen verwenden, wenn Sie dies vorziehen. Ich mag den Zusatz von etwas Vollkornbrot, da er der Kruste ein wenig mehr Kaugummi verleiht. Die Hefemischung mit dem Mehl einfüllen und umrühren, bis sich eine Teigkugel bildet. 3-4 Minuten kneten, bis sich der Teig elastisch anfühlt. In eine leicht geölte Schüssel geben, abdecken und 1 Stunde gehen lassen, bis sie sich fast verdoppelt hat. Das macht genug Teig für zwei Pizzen; Wenn Sie nur eine davon machen möchten, schneiden Sie einfach alles in zwei Hälften, so gut Sie können, und probieren Sie es aus. 🙂

Ananas gebratene Reispizza  Während der Teig fertig ist, backen Sie den Tofu. Ich habe auch die gehackte Paprika, die Zwiebel und den Knoblauch 2-3 Minuten in einer heißen Pfanne gebraten, bis sie weich geworden ist. Dies gibt ein wenig mehr von der Textur / dem Geschmack des gebratenen Reises.

Ananas gebratene Reispizza  Den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche ausrollen. Holen Sie es so dünn wie Sie können. Wenn Sie fertig sind, legen Sie den Teig auf Ihr Backblech oder heißen Stein. Ich lege meinen Stein in den Ofen, während der Ofen vorgeheizt wird, so dass sich auch mein Pizzastein erwärmen kann. Fügen Sie die Sauce, Ananas, Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, gebackenen Tofu und Käse hinzu.

Bei 400 ° F 18-20 Minuten backen, bis die Ränder braun werden und der Käse blubbert. Aus dem Ofen nehmen und die Frühlingszwiebeln und die roten Pfefferflocken darüber streuen.

Ananas gebratene Reispizza  Etwas anders, aber total lecker. Genießen! xo. Emma

Credits // Autor und Fotografie: Emma Chapman. . Fotos bearbeitet mit A Beautiful Mess-Aktionen .


Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.