Butternut-Kürbis-Nudeln

Butternut-Kürbis-Nudeln  Ich weiß, was Sie gerade gedacht haben. Ich habe das Ding, Telepathie. Ich bin einer der X-Men.

OK, nicht wirklich, aber ich wette, Sie haben gedacht: „Ist das Nacho-Käse auf dieser Pasta?“ Dies ist nur für die Leute, die den Titel nicht gelesen haben (was für ein Spoiler, richtig?).

Ich bin nicht über Nacho-Käse-Pasta. Ich habe das noch nie ausprobiert, aber ich war wahrscheinlich schon ziemlich eng mit Boxed Makkaroni zusammen. Dies ist jedoch keine Nacho-Käse-Pasta. Es ist Butternut-Kürbis-Nudeln. Weil es so DIE Zeit des Jahres ist.

Butternut-Kürbis-Nudeln  Und ich muss sagen, dies ist eine der cremigsten Nudelsaucen, die man machen kann. Es ist also erstaunlich, dass es meistens Gemüse ist. Es gibt immer noch Sahne und Käse, versteh mich nicht falsch. Ich habe nicht gesagt, dass es sich um gesundes Essen handelt. Aber es ist mit mehr Nährstoffen als verpackten Makkaroni und Käse gefüllt.

Butternut-Kürbis-Nudeln  Butternut Squash Pasta, serviert 3-4.

16 Unzen. Pasta (ich habe Rigatoni verwendet)
16 Unzen. Butternut-Kürbis
1 Esslöffel Butter
5 Salbeiblätter
1 Tasse Sahne
1 Eigelb
1/2 Tasse Parmesankäse
Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken

Zuerst müssen wir den Butternusskürbis schälen und kochen. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ich entschied mich für einen Gemüseschäler, um die Haut zu entfernen. Dann schneide ich das Kürbisfleisch in Würfel. Ich stellte den Kürbis, die Butter und die Salbeiblätter in einen langsamen Kocher und kochte zwei Stunden tief.

Butternut-Kürbis-Nudeln  Mischen Sie den Kürbis und die Säfte, bis sie glatt sind. Entfernen Sie die Salbeiblätter vor dem Mischen.

Butternut-Kürbis-Nudeln  Kombinieren Sie in einer Pfanne den Kürbis, die Sahne, etwas Muskatnuss und den schwarzen Pfeffer. Beginnen Sie mäßig bis leicht mit dem Würzen, da Sie später immer mehr hinzufügen können. Bei mittlerer Hitze einige Minuten kochen. Rühren Sie das Eigelb hinzu und kochen Sie weiter. Fügen Sie den Parmesankäse hinzu, rühren Sie um und kochen Sie weiter, bis er glatt ist. Wenn nötig, schmecken und mehr Salz oder Pfeffer hinzufügen.

Während Sie die Sauce kochen, kochen Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen. Abseihen und die Nudeln in die Sauce geben und unterrühren.

Butternut-Kürbis-Nudeln  Mit etwas mehr Käse und schwarzem Pfeffer bestreuen. Machen Sie das irgendwann diese Woche. Es ist einfach so gut! xo. Emma

Credits // Autor und Fotografie: Emma Chapman. Fotos bearbeitet mit A Beautiful Mess-Aktionen.

Butternut-Kürbis-Nudeln

Butternut-Kürbis-Nudeln

  • oz. 16 oz. I used rigatoni Pasta Ich habe Rigatoni verwendet
  • oz. 16 oz. Butternut-Kürbis
  • tablespoon butter 1 Esslöffel Butter
  • sage leaves 5 Salbeiblätter
  • cup cream 1 Tasse Sahne
  • yolk 1 Eigelb
  • cup parmesan cheese 1/2 Tasse Parmesankäse
  • salt and pepper to taste Muskatnusssalz und Pfeffer abschmecken
  1. Zuerst müssen wir den Butternusskürbis schälen und kochen. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ich entschied mich für einen Gemüseschäler, um die Haut zu entfernen. Dann schneide ich das Kürbisfleisch in Würfel. Ich stellte den Kürbis, die Butter und die Salbeiblätter in einen langsamen Kocher und kochte zwei Stunden tief.

  2. Mischen Sie den Kürbis und die Säfte, bis sie glatt sind. Entfernen Sie die Salbeiblätter vor dem Mischen.

  3. Kombinieren Sie in einer Pfanne den Kürbis, die Sahne, etwas Muskatnuss und den schwarzen Pfeffer. Beginnen Sie mäßig bis leicht mit dem Würzen, da Sie später immer mehr hinzufügen können. Bei mittlerer Hitze einige Minuten kochen. Rühren Sie das Eigelb hinzu und kochen Sie weiter. Fügen Sie den Parmesankäse hinzu, rühren Sie um und kochen Sie weiter, bis er glatt ist. Wenn nötig, schmecken und mehr Salz oder Pfeffer hinzufügen.

  4. Während Sie die Sauce kochen, kochen Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen. Abseihen und die Nudeln in die Sauce geben und unterrühren. Mit etwas mehr Käse und schwarzem Pfeffer bestreuen.


Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.