Dessert Dip Trio

Freunde, ich freue mich sehr, diese Rezepte heute mit Ihnen zu teilen! Sie haben den Titel richtig gelesen – ich habe nicht einen, nicht zwei, sondern DREI Desserts, die Sie mit Ihnen teilen können. Machen Sie sich bereit für Ihren Snack!

Für diesen Beitrag arbeiten wir mit Tostitos und Paarung dieses Dessert Dips mit ihrem neuen zeitlich begrenztem Chipgeschmack verbindet ihre Cantina Lineup: Cantina Sopapilla Zimt & Zucker. Ich war ziemlich begeistert, als ich von diesem neuen Geschmack hörte, weil ich ein großer Sopapilla- Fan bin und diese Chips nicht enttäuschen. Sie sind leicht süß mit etwas Zimt – perfekt für meine Dessertdips.

Also, was ist der Deal mit diesen Dips? Oh, ich bin so froh, dass du gefragt hast…

Jeder von ihnen besteht aus meist ganzen Zutaten und wird leicht gesüßt. Sie sind absolut nachtisch würdig, aber eigentlich ziemlich leicht. Wir haben eine süße und würzige Erdbeersalsa, Keksteig und Schokoladen-Avocado-Dip. Whoa.

Wahrscheinlich keiner von euch wird von der Erdbeersalsa (rechts?) Verschreckt, aber vielleicht ein paar von euch sind wie: „Was ?!“ und „Hä?“ Zu den beiden anderen Aromen. Ich höre dich… lass mich noch etwas erklären. Also wollte ich ein paar Dips kreieren, die gut zu Cinco de Mayo passen könnten. Und wie ich Brainstorming begann, dachte ich zurück war ich über diese Zeit bei einem Freund zu Hause für eine Party und jeder hielt vorbei, um diesen „Plätzchenteig Hummus.“ Es war im Laden gekauft und ich kann mich nicht erinnern, die Marke, aber ich Ich dachte, es klang total komisch, bis ich es versuchte. Und dann verbrachte ich den Rest der Gruppe alle zwei Minuten damit, kausal zum Hummus zurückzukehren. Keine große Sache. 🙂 Das war gut, das ist mein Punkt. Das war also die Inspiration dahinter.

Ich dachte eigentlich über die Schokolade ein etwas wie „Schokolade Guacamole“ nennen, aber am Ende habe ich nicht glaube, dass wirklich den Geschmack beschrieben, obwohl es ein provokativer Titel gewesen wäre. (Stellen Sie sich vor Ron Burgundy sagen, dass.) Guacamole mich denken lässt, Knoblauch, Kalk und Cilantro, während diese dip alles über die Avocado ist, aber es wird mit Kakaogeschmack und mit Kokos Zucker gesüßt und endet eher wie Brownie Teig Probe (!! !!!!!).

Habe ich dich schon überzeugt? Wenn nicht, mach einfach diese, sie sind wirklich so gut.

Süßer und würziger Erdbeer-Salsa, macht etwa 3 Tassen

12 Unzen. Erdbeeren
1/3 rote Zwiebel
1/4 Tasse Koriander
2 Knoblauchzehen
1 Jalapeño, Samen entfernt
Saft aus 1 Limette
1/2 Teelöffel Salz

Entfernen Sie alle Blätter von den Erdbeeren und den Stiel und die Samen vom Jalapeño. Kombinieren Sie in einer Küchenmaschine alle Zutaten und den Puls, bis sie miteinander verbunden sind. Sie möchten nicht so lange verarbeiten, dass die Mischung zu einem Smoothie wird, aber gerade lang genug, um alles gut zu schneiden. Wenn nötig, schmecken und mehr Salz hinzufügen.

Plätzchenteig Hummus, macht etwa 3 Tassen

15 oz (1 Dose) Kichererbsen
1/3 Tasse Mandeln oder 1/4 Tasse Mandelmehl
1 Teelöffel Vanilleextrakt
2-3 Esslöffel Ahornsirup
1/4 Teelöffel Zimt
1/4 Teelöffel Salz
1 Esslöffel Mandelmilch (falls benötigt)
6 Unzen. Mini-Schokoladenstückchen

Die Kichererbsen abtropfen lassen und ausspülen. Um die Schüssel einer Küchenmaschine fügen Sie die Kichererbsen, Mandeln, Vanille, 2 EL Ahornsirup, Zimt und Salz. Impuls bis gut kombiniert und glatt. Wenn die Mischung zu dick ist, um sie gut verarbeiten zu können, fügen Sie einen Esslöffel Mandelmilch hinzu. Probieren Sie und fügen Sie einen weiteren Esslöffel Ahornsirup hinzu, wenn Sie glauben, dass er es braucht. Dann die Schokoladenstückchen einrühren.

Dieser ist wirklich so gut, wahrscheinlich mein Favorit der drei (aber ich liebe sie alle!). Es schmeckt wirklich nach essbarem Keksteig – lecker!

Schokoladen-Avocado-Dip, macht etwa 1 1/2 Tassen

2 Avocados
1/4 Tasse Mandelmilch
1/4 Tasse Kokoszucker
1/4 Tasse Kakaopulver
1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
frische Minze zum Garnieren

Die Avocados halbieren, die Grube entfernen und das Fleisch herausnehmen. Fügen Sie dies zu einer Küchenmaschine zusammen mit Mandelmilch, Zucker, Kakao und Vanille hinzu. Verarbeiten, bis sich eine glatte, dicke Paste (wie Brownie-Teig) bildet. Mit etwas gehackter frischer Minze garnieren.

Nur ein paar Anmerkungen zu jedem dieser Punkte:

-Für die Erdbeer-Salsa, wenn Sie mehr Wärme wollen, in vor der Verarbeitung einige oder alle der Samen aus dem jalapeño verlassen.

-Sie können jede Art von Milch verwenden Sie in einem der oben genannten Rezepte bevorzugen, die es erfordern, aber ich verwendet (und mochte) ungesüßte Mandelmilch hier.

-Sie kann granulierten Weißzucker statt Kokosnuss Zucker in der Schokolade Avocadodip verwenden, aber wenn Sie noch nie Kokosnuss Zucker verwendet haben, empfehle ich eine kleine Tasche zu kaufen und es heraus in ein paar Dinge zu versuchen. Es ist großartig, eine großartige Alternative und funktioniert hier gut.

Wenn Sie diese ausprobieren, lassen Sie uns wissen, was Sie in den Kommentaren gedacht haben! Ich weiß nicht, ob Sie alle gesehen haben, aber seit der Neugestaltung unserer Website versuchen wir, Kommentare für längere Zeit offen zu lassen. Selbst wenn Sie dies in ein paar Monaten versuchen, können Sie uns trotzdem einen Kommentar hinterlassen, mit dem, was Sie gedacht haben. Hurra! xo. Emma

PS Wenn Sie noch ein paar Minuten bekommen heute online zu töten, gehen versuchen , die Tostitos Piñata selbst Spiel ich es tat und geliebt , dass Sie Rollschuh für Schuhe hinzufügen könnten. 🙂

Credits // Autor und Fotografie: Emma Chapman. Fotos bearbeitet mit A Beautiful Mess-Aktionen .

Dessert Dip Trio


Tags:

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.