DIY gepresste Pflanzen-Fotorahmen

DIY gepresste Pflanzen-Fotorahmen  Wie Sie wahrscheinlich aus meinem Home-Office-Update gesehen haben, bin ich ein wenig von Pflanzen besessen. Und wenn Sie Pflanzen genauso lieben wie ich, möchten Sie vielleicht mit Pressanlagen experimentieren. Das ist super einfach und die Ergebnisse können absolut umwerfend sein!

In diesem Projekt arbeite ich mit Canon USA . Ich habe schon oft erwähnt, wie sehr ich meinen PIXMA TS8120- Drucker liebe . Da es sich um einen Multifunktionsdrucker handelt, verwende ich ihn sowohl für den Home-Office-Druck (wie Dokumente) als auch für den Fotodrucker. Inzwischen ist es wahrscheinlich offensichtlich (richtig?), Dass ich es liebe, zu Hause zu basteln und Projekte zu machen. Daher ist es für mich ein riesiges Muss, immer nur ein paar qualitativ hochwertige Fotos drucken zu können. Ich liebe es aber auch, zu Hause zu drucken, weil ich damit mein monatliches Ziel verfolgen kann, Erinnerungen auszudrucken, die ich entweder mit meiner DSLR oder nur mit meinem iPhone geschnappt habe. Ich liebe es! Bei diesem Projekt geht es jedoch darum, Fotos mit gepressten Pflanzen zu mischen.

DIY gepresste Pflanzen-Fotorahmen  DIY gepresste Pflanzen-Fotorahmen  Sie können Blumen anstelle von grünen Pflanzen wie den Blättern und Stielen, die ich hier ausgesucht habe, unbedingt pressen, vor allem, wenn Sie mehr Farbe wünschen. Ich denke, der Schlüssel zum Erfolg bei Pressanlagen jeglicher Art ist das Experimentieren, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Manchmal werden Gegenstände viel lebendiger (oder weniger), als ich erwartet hatte – was alles Teil des Spaßes ist, aber es erfordert etwas Geduld. Stellen Sie sich vor, Sie drücken Pflanzen wie eine Einwegkamera. Die Ergebnisse sind unerwartet, aber oft schön und es ist ein Teil des Spaßes, zu sehen, was man bekommt. 🙂

So habe ich nicht nur meine Pflanzen gepresst, sondern das gesamte Projekt zusammengestellt:

Ich dachte, ich würde das Projekt auch etwas ausführlicher aus dem Video beschreiben.

DIY gepresste Pflanzen-Fotorahmen  Lieferungen:
Pflanzenpresse *
Pflanzen
Klebepunkte (oder anderer säurefreier Kleber)
Schere
Pinzette
PIXMA TS8120 Drucker
Glasrahmen

* Zuerst reden wir über Anlagenpressen. Hier ist der, den ich besitze und liebe. Sie können Nachfüllungen für das Löschpapier kaufen oder Ihre eigenen machen. Und unten habe ich ein Foto der Presse und die dazugehörigen Anweisungen beigefügt.

DIY gepresste Pflanzen-Fotorahmen  Ich befolge diese grundlegenden Anweisungen für die Verwendung der Presse, aber ich mache im Allgemeinen keine Vorbereitungsschritte. Beachten Sie vor allem, dass Ihre Pflanzen oder Blumen möglichst lebendig und frei von Feuchtigkeit sein sollen, wenn Sie sie der Presse hinzufügen. Wenn Sie Blumen oder empfindliche Blätter pflücken, sollten Sie sie daher innerhalb einer kurzen Zeitspanne auswählen, bevor Sie sie zu Ihrer Druckmaschine hinzufügen möchten, damit sie nicht bräunen oder ihre Farbe ändern. Und wenn Sie die überschüssige Feuchtigkeit vor dem Hinzufügen mit einem Tuch oder Papiertuch entfernen möchten, tun Sie das! Zu viel Feuchtigkeit in der Presse kann zu Verrottung führen, sodass Sie nicht möchten, dass Ihre Pflanzen mit Tau oder Wasser gespült werden, bevor Sie sie der Presse hinzufügen.

Sie müssen auch keine Presse wie diese verwenden. Sie können ein dickes Buch oder ähnliches völlig verwenden. Das Ziel ist nur, Feuchtigkeit zu entfernen (auszutrocknen) und die Pflanzen flach zu machen. Ich mag eine solche Presse zwar sehr, weil man sie beim Pressen wirklich gut straffen kann, aber es ist nicht zu 100% notwendig. Sie können auch leicht Ihre eigene Presse erstellen; Es ist ein ziemlich einfaches Holzprojekt, wie Sie auf dem Foto sehen können.

Ich bin auch kein Experte für Presswerke. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie diesen Beitrag von unserem Freund Kaylah. Super informativ!

Erster Schritt: Pflanzen sammeln und der Presse hinzufügen. Warten Sie 2-4 Wochen, bis die Pflanzen vollständig getrocknet sind.

Zweiter Schritt: Aus der Presse entfernen. Hier können einige Pinzetten nützlich sein, vor allem für alles, was besonders empfindlich ist.

DIY gepresste Pflanzen-Fotorahmen  Dritter Schritt: Drucken Sie Ihre Fotos. Schneiden Sie sie ab, wenn Sie möchten, abhängig von den Bildern, die Sie verwenden möchten. Ich druckte meine 4 × 6-Fotos und beschloss dann, sie in Quadrate zu schneiden, damit in den Glasrahmen mehr negativer Raum für die Pflanzen zum Aufschwimmen war.

DIY gepresste Pflanzen-Fotorahmen  Vierter Schritt: Montieren Sie Ihre Fotodisplays. Ich habe säurefreie Klebepunkte verwendet, um sowohl meine Fotos als auch die Pflanzen auf das Glas zu kleben, damit sie sich nicht im Rahmen bewegen. Wenn Sie nicht wie ich einen Doppelglasrahmen verwenden, können Sie wirklich jeden säurefreien Kleber verwenden, mit dem Sie gepresste Pflanzen auf Papier oder Pappe kleben möchten. Wenn Sie mit sehr empfindlichen Pflanzen (wie z. B. sehr dünnen Blütenblättern) arbeiten, verdünnen Sie den Kleber möglicherweise etwas mit Wasser, damit er die gepressten Pflanzen nicht vollständig durchnässt und überfordert. Ein wenig Experimentieren basierend auf den Pflanzen, die Sie letztendlich verwenden, ist hier am besten.

DIY gepresste Pflanzen-Fotorahmen  DIY gepresste Pflanzen-Fotorahmen  Die Fotos, die ich verwendete, waren einige von mir und Trey von unserer Kalifornien-Reise vor einigen Jahren. Ich bin meiner Freundin Elise noch immer dankbar für das Geschenk dieser wunderschönen Fotos – sie sind für mich so besonders! Danke, dass Sie mich teilen lassen. xo. Emma

Credits // Autor: Emma Chapman. Fotografie: Emma Chapman und Jared Statler. Video: Jared Statler. Musik: Jeremy Larson. Mit A Color Story Desktop bearbeitete Fotos.

DIY gepresste Pflanzen-Fotorahmen

DIY gepresste Pflanzen-Fotorahmen

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.