DIY Imitat lebende Wand

DIY Imitat lebende Wand  In den letzten Monaten habe ich in meinem Heimbüro an einer ziemlich epischen Akzentwand gearbeitet. Ich habe kleine Einblicke und Fortschritte auf unserem Instagram-Konto geteilt, daher haben viele gesehen, wie diese faux living wall zum Leben erweckt wurde (Wortspiel!). Ich habe es vor etwa einem Monat fertiggestellt und bin endlich bereit, das fertige Projekt mit Ihnen zu teilen. Ich werde bald eine kleine Bürotour zeigen, aber ich wollte auch mitteilen, wie ich diese DIY Faux Living Wall für den Fall geschaffen habe, dass irgendjemand etwas Ähnliches hinzufügen möchte (vielleicht etwas kleiner, obwohl diese etwas größer ist) Zuhause oder im Büro. Ich denke eigentlich, dass das auch im Einzelhandel sehr schön wäre. Ich denke auch, dass dieses Projekt für alle aufstrebenden Pflanzendamen geeignet ist, die dazu neigen, mehr Pflanzen zu töten, als Sie zugeben möchten.

(Erhebt die Hand verlegen.)

DIY Imitat lebende Wand  DIY Imitat lebende Wand  Ich werde jetzt einfach erzählen, wie ich meine Wand gemacht habe, aber es gibt definitiv einige Dinge, die Sie ändern müssen, wenn Sie dies in Ihrem Raum machen. Die beiden großen Faktoren, von denen ich denke, dass sie einen Unterschied machen könnten, sind das Material, aus dem Ihre Wand besteht (ich hatte Trockenmauerwerk bei mir zu Hause, aber wenn Sie Beton oder Ziegelsteine ​​hätten, was die Dinge verändern würde) und auch, wie groß die Wand ist, die Sie wollen Abdeckung. Aber hier ist das, was ich für meine selbstgebastelte faux living wall verwendet habe.

Lieferungen:
-Astroturf
-3 / 8 × 2-Projekttafel (Kiefer), genug, um die Ober- und Unterseite der Wand zu umreißen
-Wandanker oder lange Schnellbauschrauben (je nachdem, ob Sie Stehbolzen in der Wand haben oder nicht)
-Hex-Netzgewebe (im Außenbereich, häufig für Hühnerzäune)
-Bohrmaschine
-Teppichmesser
-Kabelschneider
-Staple Gun + Heftklammern
– Kunstpflanzen *
-Dunkelgrüne oder schwarze Pfeifenreiniger

* Die Menge an Imitatpflanzen, die ich dafür brauchte, war leicht die Sache, von der ich keine Ahnung hatte. Es ist nicht genau etwas, das Sie leicht messen können. Ich wusste natürlich, wie groß die Fläche meiner Wand ist, aber nicht, wie viel Schutz ich von verschiedenen Imitatblättern, Reben und anderen Imitatpflanzen erhalten würde. Also kaufte ich eine Menge, wenn sie zum Verkauf standen, und ich stellte sicher, dass die Rückgabebestimmungen mir erlauben, alles zurückzugeben, das ich nicht verwendet habe. Ich habe alle meine Faux-Pflanzen von Michael während eines Memorial Day-Verkaufs gekauft und konnte einen anderen Coupon verwenden, den ich mit der Post erhalten hatte. Ich habe ungefähr 800 Dollar im Wert von Faux-Pflanzen gekauft, selbst beim Verkauf und den Coupons. (Ich weiß, verrückt!) Nachdem ich diese Wand beendet hatte, gab ich am Ende etwas mehr als 300 Dollar zurück.

Das übrige Zubehör (ohne Werkzeuge) kostet 120 US-Dollar. Am Ende kostete die gesamte Wand rund 620 Dollar. Für den Fall, dass Sie neugierig sind, ist meine Wand ungefähr 90 Quadratmeter groß, obwohl es ein bisschen schwierig ist, genau zu berechnen, da sie eine beträchtliche Neigung und zwei Fenster hat. Aber hoffentlich gibt Ihnen das eine Idee. Ich denke, Sie könnten wahrscheinlich noch bessere Angebote für Imitatpflanzen finden, um die Kosten zu senken. Es ist nicht das billigste Projekt, das ich je gemacht habe, deshalb wollte ich dich warnen. 🙂 Für mich hat es sich aber absolut gelohnt, weil ich LIEBE, wie es ausgefallen ist! Aber wenn der Preis Sie erschreckt, würde ich vielleicht ein Kopfteil machen oder stattdessen eine viel kleinere Wand machen.

DIY Imitat lebende Wand  Erster Schritt: Richten Sie die Wand mit der Projekttafel aus. Grundsätzlich besteht das Ziel darin, oben und unten an der Wand einen Rand zu schaffen, an dem Astroturf und Netz befestigt werden können. Sie könnten es direkt an die Wand hängen, aber ich dachte, dies würde etwas mehr Kraft hinzufügen und später leichter zu entfernen sein (ich habe vor, diese Wand für lange Zeit zu behalten, aber ich kenne mich gut genug aus, um zu wissen, dass ich das nicht tun werde behalte es für immer). Verwenden Sie je nach Bedarf Wandanker oder Schnellbauschrauben. Denken Sie jedoch daran, dass beim Aufhängen aller künstlichen Pflanzen ein gutes Gewicht vorhanden ist.

Zweiter Schritt: Hängen Sie den Astroturf auf. Wir hängten den Astroturf einfach in langen Stücken auf und klammerten uns an die Holzverkleidung, die wir installiert hatten (mit einer Tacker). Dann schneiden wir die Fenster aus, eine Stelle für einen Auslass und große Schlitze um eine Wandöffnung. Wenn Ihre Wand keine Fenster, Auslässe oder Lüftungsöffnungen hat, müssen Sie sich nicht so viel damit beschäftigen. 🙂

DIY Imitat lebende Wand

Hier können Sie sehen, wie wir auch darauf gewartet haben, die untere Kante an der Holzverkleidung zu befestigen, bis wir die erforderlichen Stellen herausgeschnitten hatten.

DIY Imitat lebende Wand  Schritt drei: Fügen Sie das Netz hinzu. Dies hingen wir in Streifen über dem Astroturf in den Bereichen, von denen ich wusste, dass ich Pflanzen hinzufügen wollte, wie über den Nähten. Wir haben das Netz wieder an der oberen und unteren Blende befestigt, genau wie der Rasen.

Schritt vier: Fügen Sie die Imitatpflanzen zum Netz hinzu. Viele der Pflanzen können Sie einfach in das Netz stecken oder einhaken, aber wenn es schwerer ist oder nur von der Wand weghängen oder wegziehen möchte, schneiden Sie eine kleine Menge Pfeifenreiniger ab und befestigen Sie die Pflanze mit dem Netz. Achten Sie darauf, dass Ihr Pfeifenreiniger verborgen ist, so dass der Gesamteindruck eine echte Wohnwand ist. 🙂 Ich habe auch versucht, grünen Blumendraht für diesen Schritt zu verwenden, zog es aber vor, die Pfeifenreiniger zu bevorzugen, weil sie genauso gut funktionierten, aber leichter zu bedienen und weicher an meinen Händen waren. Ich habe eine Ahnung, dass sie eines Tages, wenn die Zeit kommt, auch leichter zu entfernen sind.

DIY Imitat lebende Wand

Das Aufhängen aller Faux-Pflanzen war der Schritt, der leicht am längsten dauerte. Ich habe wahrscheinlich ungefähr 10 Stunden damit verbracht, alle Pflanzen aufzuhängen. Es macht aber Spaß! Wie ein riesiges Blumen- oder Pflanzenprojekt. Außerdem hörte ich die ganze Zeit ein Hörbuch.

DIY Imitat lebende Wand  Wie bereits erwähnt, hatte ich diese DIY Faux Living Wall jetzt erst seit etwa einem Monat in meinem Haus und musste daher noch nicht gereinigt werden. Ich habe viele Leute fragen, wie ich Staub davon säubern würde, und die eigentliche Antwort lautet: “Ich weiß es noch nicht”, weil ich es nicht nötig hätte. Ich habe ein paar andere Imitat-Pflanzen in meinem Haus, die ich seit Jahren hatte, und keine davon ist sehr staubig, daher ist es mir kein großes Anliegen (wir haben viele Hundehaare auf dem Boden und Teppiche, aber nicht viel.) Staub, von dem man spricht, weiß nicht genau warum auf dem Staub, aber ich weiß warum auf den Hundehaaren. Ich hatte darüber nachgedacht, von Zeit zu Zeit nur ein Staubwedel oder vielleicht Luftdosen zu verwenden, wie man es zum Reinigen eines Computers verwendet. Aber die Dosen mit Luft sind wahrscheinlich nicht gut für die Umwelt, also habe ich angefangen, das zu überdenken. Wenn Sie Vorschläge zum Reinigen / Abstauben haben, nehme ich sie gerne mit, damit ich sie je nach Bedarf ausprobieren kann! Danke, dass Sie mich teilen lassen. xo. Emma

Credits // Autor: Emma Chapman. Fotografie: Janae Hardy und Emma Chapman. Projektassistent: Ethan Randolph. Mit A Color Story Desktop bearbeitete Fotos.
DIY Imitat lebende Wand

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.