Drucken Sie Ihre eigenen Rezeptkarten!

Drucken Sie Ihre eigenen Rezeptkarten!  Ob Sie gerne kochen oder hassen, es gibt wahrscheinlich eine Frage, die wir uns alle mehrmals am Tag stellen: „Was muss ich zum Essen machen?“ Während ich verschiedene Websites wie Pinterest benutze, um verschiedene Rezepte aufzubewahren und zusammenzustellen, möchte ich es gerne versuchen Ich muss sagen, dass ich immer noch denke, das Beste ist eine gute alte Rezeptkarte mit allen Informationen, die ich auf der Karte brauche. Ich finde es toll, dass ich Rezeptkarten in meiner Sammelmappe habe, die fast 20 Jahre alt sind (in der schönen Handschrift meiner Mutter geschrieben) und detailliert beschreiben, wie ich einige meiner Kindheitsfavoriten machen kann. Und sie sind direkt neben Rezepten von meiner Großmutter und Freunden mit kleinen Notizen an den Rändern für Verbesserungen, die ich machen wollte, als ich sie machte. Falls Sie noch keine Rezeptsammlung gestartet haben (oder einfach nur weitere Karten und Trennwände hinzufügen möchten), haben wir uns mit unseren langjährigen Partnern und Freunden von Canon USA zusammengetan , um ein hübsches druckbares Set zu erstellen, aus dem Sie drucken können Zuhause, damit Sie heute Abend anfangen können!

Drucken Sie Ihre eigenen Rezeptkarten!  Laden Sie Ihre druckbaren Rezeptkarten herunter und entscheiden Sie, wie viele Kategorien Sie in Ihrer Rezeptbox haben möchten (wie „Snacks“, „Desserts“ usw.). Drucken Sie so viele Trennwände aus, dass Sie sie beschriften können, und teilen Sie Ihre Karten in Abschnitte auf, um sie später einfach zu finden. Die Canon PIXMA TS8120 eignet sich perfekt für ein solches Projekt, da Sie auf verschiedenen Papierformaten drucken können, ohne die Farben oder die Qualität der Ausdrucke zu beeinträchtigen. Und es ist so schön, sie zu Hause drucken zu können, denn die Anzahl der Rezeptkarten ist unbegrenzt! Wenn Sie ein Rezeptbuch / Hefter verwenden möchten, drucken Sie stattdessen einfach aus, wie viele Karten Sie benötigen. Drucken Sie Ihre eigenen Rezeptkarten!  Verwenden Sie eine Schere (oder ein X-Acto-Messer und ein Metalllineal), um Ihre Karten und Trennwände auszuschneiden. Drucken Sie Ihre eigenen Rezeptkarten!  So hübsch! Drucken Sie Ihre eigenen Rezeptkarten!  Drucken Sie Ihre eigenen Rezeptkarten!  Drucken Sie Ihre eigenen Rezeptkarten!  Ist das nicht auch so eine schöne Rezeptbox ? Während Rezeptkarten die „alte Schule“ sein können, geben sie dem Prozess sicherlich eine persönliche Note. Sie sind auch eine gute Möglichkeit , ein Rezept , das Sie lieben , zu teilen, und Sie können wie unsere zu einem Verschenkbar Nahrungsmittel befestigen Cookie Butter Spread (die Oreo ist ah-mazing !!), so kann der Empfänger mehr machen , wenn das Geschenk Weg! Und wenn Sie vom Kochen sprechen, vergessen Sie nicht, sich ein Exemplar unseres neuen Kochbuchs Weekday Weekend zu besorgen, damit Sie immer etwas Leckeres für jeden Tag der Woche haben! xo. Laura

Credits // Autor und Fotografie: Laura Gummerman. Grafikdesign von Mara Dockery . Mit A Color Story Desktop bearbeitete Fotos .
Drucken Sie Ihre eigenen Rezeptkarten!

Drucken Sie Ihre eigenen Rezeptkarten!


Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.