Flourless Schokoladen- (Kokosnuss-) Kuchen

Flourless Schokoladen- (Kokosnuss-) Kuchen  Ich weiß, es ist schwer zu glauben, dass dieser Kuchen kein Mehl enthält. Ich meine, es sieht aus wie ein dichter Brownie, richtig? Aber ich schwöre, ich ziehe keinen schnellen an euch heran. Bei diesem Kuchen dreht sich alles um die Schokolade.

Flourless Schokoladen- (Kokosnuss-) Kuchen  Mit nur vier Zutaten (die Hauptzutat ist Schokolade) empfehle ich Ihnen, qualitativ hochwertige Schokolade zu verwenden, wenn Sie dieses Rezept herstellen. Es macht den Unterschied.

In den letzten Monaten haben wir (nur zum Spaß!) Mit unserem bevorzugten lokalen Schokoladenhersteller Shawn Askinosie zusammengearbeitet. Er und sein Team haben diese absolut köstliche geröstete Kokosnuss- und dunkle Schokoladentafel kreiert, und wir sind so glücklich, Teil des Prozesses gewesen zu sein. Wie Sie vielleicht bereits wissen, sind wir große Fans von Askinosie-Schokolade. Wir haben ihre Bars bereits in Rezepten auf dem Blog verwendet und unsere Leser sogar mitgenommen, um ihre Fabrik zu besichtigen (die sich direkt neben dem ABM-Studio befindet). Als sie uns fragten, ob wir bei ihrem nächsten Schokoriegel zusammenarbeiten wollten, freuten wir uns!

Wir werden Ihnen später in dieser Woche ein wenig mehr über unsere Erfahrungen bei der Zusammenarbeit mit einem Schokoriegel zeigen. Aber zuerst wollen wir einen Kuchen backen, oder?

Flourless Schokoladen- (Kokosnuss-) Kuchen  Flourless Schokoladen- (Kokosnuss-) Kuchen
Angepasst von Martha Stewarts Kuchen

6 Esslöffel Butter
9 Unzen dunkle Schokolade (ich habe 3 unserer gerösteten Kokosnussriegel verwendet )
6 Eier
1/2 Tasse Zucker

In einem Wasserbad oder in der Mikrowelle die Schokolade und die Butter zusammenschmelzen. Einige Minuten abkühlen lassen. In der Zwischenzeit das Eiweiß vom Eigelb trennen. Fügen Sie eine kleine Menge der warmen Schokolade in die Schüssel mit dem Eigelb und rühren Sie die Mischung um (dies wird das Eigelb mildern). Dann die Eigelbe in die Schokoladenmischung einrühren.

Das Eiweiß schlagen, bis sie schaumig werden. Während die Mischung läuft, füge den Zucker langsam hinzu. Schlage, bis sich weiche Spitzen bilden. Falte das Eiweiß vorsichtig in die Schokoladenmischung.

Flourless Schokoladen- (Kokosnuss-) Kuchen  Schmieren Sie großzügig den Boden und die Innenkante einer Springform – oder, wie ich es gerne nenne, eine Käsekuchenform. 🙂 Gießen Sie den Teig in die vorbereitete Pfanne und backen Sie bei 275 ° F für 45 Minuten.

Flourless Schokoladen- (Kokosnuss-) Kuchen  Der Kuchen sollte sich gegen Ende des Backens von der Pfanne wegziehen. Sehen? Lassen Sie alles ab, bevor Sie versuchen, in den Kuchen zu schneiden.

Flourless Schokoladen- (Kokosnuss-) Kuchen  Mit etwas gerösteter Kokosnuss, frischer Schlagsahne oder Vanilleeis servieren. Genießen! xo. Emma

Credits // Autor und Fotografie: Emma Chapman. Fotos bearbeitet mit A Beautiful Mess-Aktionen .

Flourless Schokoladen- (Kokosnuss-) Kuchen

Flourless Schokoladen- (Kokosnuss-) Kuchen

  • tablespoons butter 6 Esslöffel Butter
  • ounces dark chocolate I used 3 of our Toasted Coconut bars 9 Unzen dunkle Schokolade Ich habe 3 unserer gerösteten Kokosnussriegel verwendet
  • eggs 6 Eier
  • cup sugar 1/2 Tasse Zucker
  1. In einem Wasserbad oder in der Mikrowelle die Schokolade und die Butter zusammenschmelzen. Einige Minuten abkühlen lassen. In der Zwischenzeit das Eiweiß vom Eigelb trennen. Fügen Sie eine kleine Menge der warmen Schokolade in die Schüssel mit dem Eigelb und rühren Sie die Mischung um (dies wird das Eigelb mildern). Dann die Eigelbe in die Schokoladenmischung einrühren.

  2. Das Eiweiß schlagen, bis sie schaumig werden. Während die Mischung läuft, füge den Zucker langsam hinzu. Schlagen Sie, bis sich weiche Spitzen bilden. Falte das Eiweiß vorsichtig in die Schokoladenmischung.

  3. Schmieren Sie großzügig den Boden und die Innenkante einer Springform – oder, wie ich es gerne nenne, eine Käsekuchenform. Den Teig in die vorbereitete Pfanne gießen und bei 275 ° F 45 Minuten backen. Der Kuchen sollte sich gegen Ende des Backens von der Pfanne wegziehen. Sehen? Lassen Sie alles ab, bevor Sie versuchen, in den Kuchen zu schneiden.


Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.