Gebackener Mini-Falafel-Salat

Gebackener Mini-Falafel-Salat  Es ist manchmal eine Herausforderung, zu Hause Salate zu finden, die sowohl sättigend als auch würzig sind. Ein aktueller Favorit: gebackener Mini-Falafel-Salat. Es ist im Grunde ein aufgeblähter griechischer Salat mit einem süßen und cremigen Tahini-Dressing und fast zu süß zu essenden Mini-Falafel-Babys. Sie sind so gut, dass ich normalerweise ein paar in meinen Mund knalle, nachdem sie aus dem Ofen gekommen sind, also muss ich mich beeilen, um den Rest des Salats zusammen zu bekommen, bevor ich sie alle esse!

Gebackener Mini-Falafel-Salat  Und ich weiß, dass es in diesem Beitrag um Salat geht, aber ich muss Ihnen ein Geheimnis verraten. Diese Mini-Falafels eignen sich auch hervorragend für ein Sandwich mit gegrilltem Käse und Tomatensauce. Susp Ich vermute auch, dass sie in Tomatensuppe lecker wären, aber diese Theorie habe ich technisch noch nicht ausprobiert. #weekendgoals

Bist du bereit, Baby-Falafels zu machen ?!

Gebackener Mini-Falafel-Salat  Gebackener Mini-Falafel-Salat, serviert zwei
Die Falafel in diesem Rezept ist im Grunde dasselbe wie dieses Falafel-Rezept , aber die Kochmethode ändert sich.

Für die Falafel:
Ich kann Kichererbsen, abgelassen
1/2 kleine rote Zwiebel
3 Knoblauchzehen
2 Esslöffel Petersilie
2 Esslöffel Koriander
1 Teelöffel Salz
1/4 Tasse weißes Vollkornmehl
3 Esslöffel Olivenöl

Für das Dressing:
1/4 Tasse Olivenöl
1 Esslöffel Tahini
1 Esslöffel Reisessig
1 Esslöffel Honig
Salz und Pfeffer abschmecken

Für den Salat:
1 Kopf Salat
1/2 kleine rote Zwiebel (Rest aus dem Falafel-Rezept)
1 Tomate oder eine Handvoll oder Kirschtomaten halbieren
5-8 schwarze Oliven, entsteint und geschnitten
1/4 Tasse Fetakäse, optional (sonst milchfrei, siehe Anmerkungen)

Machen Sie zuerst die Falafel. Kombinieren Sie in einer Küchenmaschine oder einem Mixer die Kichererbsen, 1/2 kleine rote Zwiebel, Knoblauch, Petersilie und Koriander. Pulsieren, bis sich eine dicke Paste bildet. Dann in eine Schüssel geben und Salz und Mehl unterrühren. Abdecken und 30 Minuten kühlen.

Gebackener Mini-Falafel-Salat  Sobald der Falafelteig abgekühlt ist, decken Sie ein umrahmtes Backblech mit 2 Esslöffeln Olivenöl ab. Ziehen Sie sich einen Teelöffel Teig auf einmal zusammen und rollen Sie zu einer kleinen Kugel, und legen Sie sie auf das geölte Backblech. Bei 350 ° F 10 Minuten backen. Drehen Sie jeden Ball um und backen Sie weitere 10 Minuten. Aus dem Ofen nehmen und einen weiteren Esslöffel Öl auf das Backblech geben und vorsichtig schwenken, damit alle Falafels mit etwas mehr Öl überzogen werden. Dann noch 10 Minuten backen (insgesamt 30 Minuten). Aus dem Ofen nehmen.

Für das Dressing alle Zutaten für das Dressing in eine Schüssel geben und gut verquirlen, oder in ein Gefäß mit Deckel und zum Schütteln gut schütteln. Schmecken Sie und fügen Sie Salz und Pfeffer nach Ihren Wünschen hinzu.

Gebackener Mini-Falafel-Salat  Den Salat auf zwei Teller verteilen, mit Dressing beträufeln und mit den gebackenen Falafels abdecken. Genießen! xo. Emma

Hinweis: Wenn Sie dies im Rahmen der Weekday Weekend Challenge genießen, sollten Sie unbedingt Milchkäse auslassen, wenn es sich nicht um Wochenenden handelt.

Credits // Autor und Fotografie: Emma Chapman. Fotos, die mit den NEUEN A Beautiful Mess-Aktionen bearbeitet wurden.


Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.