Geröstete Sesam- + Garbanzo-Bohnen-Burger mit roten Zwiebelhalmen

Geröstete Sesam- + Garbanzo-Bohnen-Burger mit roten Zwiebelhalmen  Sagen Sie normalerweise Kichererbsen oder Kichererbsen? Es ist das Gleiche, aber ich habe das Gefühl, dass die Leute auf einen Namen über den anderen tendieren. Ich finde, ich benutze beide (wie ein komisches-o), aber ich bekomme ein bisschen Nervenkitzel aus dem Wort Garbanzo. Ich muss sofort an Gonzo denken, der einer meiner liebsten Muppets war und vielleicht immer noch ist. Zusammen mit all den anderen Muppets, weil ich die Muppets verdammt LIEBE! Ich versuche Elsie die ganze Zeit davon zu überzeugen, dass wir zu Halloween Statler und Waldorf sein sollten. Worauf sie immer hinweist, macht keinen Sinn, weil wir nicht alt genug sind oder Männer, und jetzt leben wir nicht einmal in demselben Zustand, aber ich bleibe dabei.

Ich könnte wahrscheinlich über die Muppets für den gesamten Beitrag sprechen, aber das würde keinen Sinn machen, weil es in diesem Beitrag um einen sehr leckeren vegetarischen Burger und nicht um entzückende Marionetten (#fail?) Geht. Was ist mit diesem Burger?

Geröstete Sesam- + Garbanzo-Bohnen-Burger mit roten Zwiebelhalmen  Nun, zuerst habe ich das Gefühl, dass Sie den Burger auf meinen Fotos nicht wirklich gut sehen können, denn als ich ihn zu seiner Nahaufnahme am Fenster bewegt hatte, war der Käse überall auf der Pastete geschmolzen. Was war das Ziel, aber ich glaube, ich wusste nicht, wie viel es für den Burgerbratling bedeuten würde. Also glaub mir einfach, dass es da ist (ich schwöre es!). Die wahren Helden dieses Burgers sind jedoch die roten Zwiebelhalme! Sie wollen etwas mehr machen, damit Sie ein bisschen von ihnen mit Belag für Ihre Burger haben können – vertrauen Sie mir einfach.

Der Garbanzo-Bohnen-Burger ist die perfekte Leinwand, da er sich mit den roten Zwiebelhalmen und all Ihren Lieblingsbefestigungen verkleiden wird. Aber wenn Sie sich für diese Burger entscheiden und die Zwiebeln weglassen (Boo!), Würde ich empfehlen, etwas Spaß und Aroma wie Guacamole oder vielleicht ein wenig griechischer Joghurt und Feta-Käse zu verwenden. Wie ich schon sagte, es ist das perfekte Fahrzeug für viele tolle Burger-Optionen. Für sich allein ist das zwar beachtlich, aber in der Geschmacksabteilung etwas zu wenig. Deshalb denke ich wirklich, dass Sie die Zwiebelhalme machen sollten – tun Sie es, tun Sie es!

Geröstete Sesam- + Garbanzo-Bohnen-Burger mit roten Zwiebelhalmen  Geröstete Sesam- und Garbanzo-Bohnen-Burger mit roten Zwiebelhalmen, ergibt 4

Für die Burger-Pastetchen:
1 Dose (15 Unzen) Kichererbsenbohnen, abgelassen
1 kleine weiße oder gelbe Zwiebel (ca. 100 Gramm oder 1/4 Tasse nach dem Schneiden)
4 Knoblauchzehen
1/4 Tasse geröstete Sesamkörner
1/3 Tasse Brotkrumen
1/2 Teelöffel Salz
1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer

Für die Zwiebelhalme:
1 große rote Zwiebel
2 Eier
2 Esslöffel Wasser
1 Tasse Allzweckmehl
1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
1/2 Teelöffel schwarzer Pfeffer
1/2 Teelöffel Chilipulver
Öl zum Braten (genug, um eine Pfanne 2 Zoll zu füllen)

Zuerst die Sesamsamen in einer trockenen Pfanne anstoßen, bis sie braun werden und nussig riechen. Auf eine Platte nehmen, bis sie einsatzbereit ist.

Geröstete Sesam- + Garbanzo-Bohnen-Burger mit roten Zwiebelhalmen  Kombinieren Sie in einer Küchenmaschine 2/3 der Bohnen (nicht 2/3 Tasse, nur 2/3 der Gesamtmenge), weiße oder gelbe Zwiebeln, Knoblauch, Sesam, Salz und Pfeffer. Pulsieren, bis eine gute Mischung entsteht, wie eine dicke Paste. In eine mittelgroße Rührschüssel geben.

Die restlichen Bohnen und die Semmelbrösel einrühren. Abdecken und mindestens 30 Minuten kühl stellen, bis über Nacht. In vier Pasteten teilen und entweder vorbereiten, um zu backen, oder in Plastikfolie einwickeln und im Kühlschrank aufbewahren. Wenn Sie die Pasteten innerhalb der nächsten Tage nicht verwenden möchten, können Sie sie auch einfrieren.

Wenn Sie bereit sind zu backen, beschichten Sie ein Backblech leicht mit Öl und backen Sie bei 375 ° F für 18 bis 20 Minuten, wobei Sie die Hälfte umdrehen. Sie können diese auch in etwas Öl braten. Aber ich backe gerne, weil es Sie befreit, an den Zwiebeln für dieses Rezept zu arbeiten.

Geröstete Sesam- + Garbanzo-Bohnen-Burger mit roten Zwiebelhalmen  Für die Zwiebeln hacken Sie die Enden der roten Zwiebel ab, schneiden Sie sie in zwei Hälften und schneiden Sie sie in dünne Strohhalme. Auf einer flachen Platte die Eier und das Wasser zusammenschlagen (eine Gabel ist hier einfacher als ein Schneebesen). Kombinieren Sie auf einer anderen flachen Platte Mehl und Gewürze und sorgen Sie für ein leichtes Rühren, damit es gut verteilt wird. Tauchen Sie nun die Zwiebeln in die Eimischung und dann in die Mehlmischung. Sobald Sie alle Zwiebeln paniert haben, können Sie braten.

Erhitzen Sie das Öl auf etwa 350 ° F oder knapp darunter. Die Zwiebeln ca. 30-45 Sekunden braten, bis sie goldbraun sind (wie auf den Fotos). Entfernen Sie zu einem Teller, der mit Papiertüchern ausgekleidet ist, um überschüssiges Öl zu entfernen. Ich benutze beim Braten gerne Metallzangen, da es einfacher ist, Lebensmittel von und zu heißem Öl zu bewegen.

Geröstete Sesam- + Garbanzo-Bohnen-Burger mit roten Zwiebelhalmen  Toast ein paar Burgerbrötchen und fügen Sie Ihre gebackenen Burger-Pastetchen, Salat, Käse, Tomaten usw. sowie die warmen Zwiebelhalme hinzu. Genießen! xo. Emma

Anmerkungen:

-Sie können andere Mehle anstelle des Allzweckes verwenden, wie ein glutenfreies Allzweck- oder weißes Vollkornmehl.

-Wenn Sie die Burger-Pastetchen einfrieren, lassen Sie sie vor dem Backen auftauen oder braten.

Credits // Autor und Fotografie: Emma Chapman. Fotos, die mit den NEUEN A Beautiful Mess-Aktionen bearbeitet wurden.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.