Handgenähter Hocker DIY

Handgenähter Hocker DIY  Ich habe ungefähr fünf verschiedene Variationen eines Hockers auf Pinterest gespeichert, solange ich mich erinnern kann! Ich entschied mich schließlich dafür, meine Bemühungen auf eine zu konzentrieren, die einen großen Einfluss haben würde (und nicht selbstgemacht aussehen würde). Die Verwendung von vorgefertigten, gewebten Flickenteppichen bedeutete, dass die meisten Arbeiten bereits erledigt waren! Ich war ursprünglich von diesen Runner-Teppichen inspiriert, fand dann aber ein breiteres Set breiterer Teppiche, die mir etwas Comfier zum Faulenzen gaben. Was ursprünglich als Fußstütze funktionieren sollte, ist mittlerweile zu einem beliebten Ort geworden, an dem Sie sich nach der Schule ausbreiten und den Tag ausklatschen können.

Wenn Sie sich für einen Teppich entscheiden, sollten Sie nach etwas Flachgewebt suchen. Sie möchten, dass etwas fest genug gewoben wird, damit es bei der Verwendung nicht auseinanderfällt, was jedoch auch ein wenig Flexibilität bietet, sodass Sie diese Kanten falten können. Da wir einen rosa Teppich haben, habe ich eine neutrale Farbe und ein dezentes Design gewählt. Etwas Neutrales bedeutet auch, dass dieser Puff in jedem anderen Raum meines Hauses gut funktioniert. Wenn Sie zwei der gleichen Teppiche verwenden, verleihen Sie Ihrem Hocker ein besseres Aussehen, scheuen Sie sich jedoch nicht vor zwei verschiedenen Teppichen in ähnlichen Farbgebungen, wenn Sie etwas lauteres suchen. Handgenähter Hocker DIY  Handgenähter Hocker DIY  Handgenähter Hocker DIY  Lieferungen:
– zwei passende Flickenteppiche, die entweder 2’3 ” x 6 ‘oder 3’ x 6 ‘messen (wie dieses ).
– 3 ″ Gobelin-Nadel
– 20 Meter oder mehr Baumwollkordel
– gerade Stifte
– Maßstab
– Füllungen, alte Handtücher usw. als Füllung

Handgenähter Hocker DIY  Da dies ein so großes Projekt ist, verwende ich diese Mustergrößen, um Ihnen zu zeigen, wie Sie die Teppiche platzieren, bevor Sie sie zusammennähen. Sie wollen die Seiten der Teppiche, die Sie sehen möchten, so zusammenlegen, dass sie einander gegenüberliegen. Messen Sie die überlappenden Teile so, dass sie alle gerade sind, und fügen Sie dann eine gerade Nadel hinzu, um die Stellen auf dem oberen Teppich zu markieren, an denen sie sich überlappen. Fügen Sie dann an den Ecken des Teppichs unten eine weitere gerade Nadel hinzu. Dies sind Anhaltspunkte.

Schieben Sie die obere Wolldecke an das rechte Ende der unteren Wolldecke, so dass der Bezugspunkt auf der oberen und der unteren Wolldecke übereinstimmt. Sie beginnen mit dem Nähen vom unteren Bezugspunkt nach oben. Nachfolgend finden Sie eine Anleitung zum Zusammenfügen der eigentlichen Flickenteppiche.

Handgenähter Hocker DIY  Sobald Sie den oberen Bezugspunkt erreicht haben, biegen Sie Ihre Formen so, dass sie mehr 3D werden. Nähen Sie die kurze Kante des oberen Teppichs weiter am unteren Teppich an, bis Sie an die Ecke des oberen Teppichs gelangen. Dann erstellen Sie Ihre 3D-Form, indem Sie die Kanten aneinander anpassen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie gemessen und Ihre Bezugspunkte gleichmäßig markiert haben. Sie sollten keine unebenen Kanten zum Zusammenfügen haben.

Handgenähter Hocker DIY  Bevor Sie anfangen, Ihre Teppiche zusammen zu nähen, fädeln Sie Ihre Nadel mit etwa 10 Fuß Baumwollkordel ein, so dass sie sich verdoppelt. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Teppich gut zusammengehalten wird. Beginnen Sie mit dem Zusammennähen der beiden Teppiche, indem Sie sie am ersten Bezugspunkt zusammennähen und einen Doppelknoten durch beide Teppiche binden. Handgenähter Hocker DIY  Achten Sie beim Nähen durch beide Teppiche darauf, dass Sie unter den dickeren Schussreihen (dem weißen Stoff in dieser Einstellung) und neben den ersten 2-3 Kettfadenreihen (dem cremefarbenen Garn) nähen. Nähen Sie dann zwischen den einzelnen Schussreihen (siehe oben), während Sie durch die Kettfadenreihen nähen. Wenn Sie so nah an den Rändern entlang und mit einer dichten Naht zusammennähen, wird sichergestellt, dass Sie nicht zu viel Fläche in der Naht verlieren, wenn Sie die Dinge nach rechts drehen.

Fahren Sie mit dem Zusammennähen fort und binden Sie einen zusätzlichen Doppelknoten, wenn das Garn fast zu Ende geht. Beginnen Sie dann eine weitere Länge von 10 ‘und fahren Sie weiter. Nähen Sie den ganzen Weg herum, bis Sie zum letzten Abschnitt kommen, der zusammengefügt werden muss.

Handgenähter Hocker DIY  Drehen Sie Ihren Hocker auf die rechte Seite, stecken Sie die Ecken heraus und beugen Sie die Nähte nach hinten. Dann füllen Sie so viel von diesem Zeug und der alten Bettwäsche wie möglich ein, um sicherzustellen, dass Sie eine stabile, rechteckige Form haben.

Schließen Sie den Rest Ihres Hockers ab, indem Sie der Kontinuität halber die Endnaht falten und dann die gleichen Stellen auf Kette und Schuss nähen.

Handgenähter Hocker DIY  Fluff diesen Puff in Unterwerfung, machen Sie sich eine Tasse Tee / Kaffee / Matcha und machen Sie es sich gemütlich. Handgenähter Hocker DIY  Möglicherweise müssen Sie es mit Ihren flauschigen Freunden teilen. Handgenähter Hocker DIY  Dieser Hocker kostete mich etwa 35 Dollar und ist in letzter Zeit ohne Zweifel der beliebteste Platz im Haus! Fügen Sie ein paar Couchtischbücher hinzu ( In der Gesellschaft für Frauen und Design-Blogger zu Hause sind großartig) und einen Schaffellwurf, und Sie sind bereit für Gesellschaft. Würden Sie sich für ein neutrales Muster entscheiden oder viel Farbe hinzufügen und eine mutige Aussage machen? – Rachel

Credits // Autor: Rachel Denbow . Fotos: Rachel Denbow und Janae Hardy . Mit A Color Story Desktop bearbeitete Fotos.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.