Honig + Miso Braten

Honig + Miso Braten  In unserem Haus machen wir viel Aufruhr. Es ist nicht nur eine wöchentliche Sache; Es ist mindestens ein paar Mal pro Woche. Ich liebe Pfannengerichte, weil Sie grundsätzlich jedes Gemüse verwenden können, das Sie wollen (was immer schlecht wird, ist immer eine gute Wahl). Sie können Protein hinzufügen, wenn Sie möchten, wie Tofu, Tempeh, Garnelen, Hühnchen oder was auch immer. Und dann darfst du eine Sauce mischen. Das ist der wirklich lustige Teil. Es ist wie als Kind und als Wissenschaftler. Hat einer von euch das getan? Ich finde es toll, dass kleine Veränderungen zu so unterschiedlichen Saucen führen können, dass es sich nie wie eine langweilige Mahlzeit anfühlt.

Honig + Miso Braten  Ich liebe es auch, wie schnell es zusammenkommen kann. Das Kochen von Gemüse für kurze Zeit bei hoher Hitze (ich habe gehört) ist auch ziemlich gesund, da es mehr natürliche Vitamine enthält, als wenn man es länger kocht. Das ist cool, richtig?

Dieses spezielle Frittierrezept ist so lecker, weil es eine dickere Sauce mit Honig- und Miso-Aromen aufweist. Mmmmm.

Honig + Miso Braten  Honig + Miso Stir Fry, serviert 2-3.

14 Unzen extra fester Tofu (oder welches Protein Sie auch verwenden möchten)
2 kleine Paprikaschoten
1 Esslöffel Olivenöl
1/4 Tasse Honig
3 Esslöffel Sojasauce
1 Esslöffel Miso-Paste
2 Esslöffel Reisweinessig
1 Teelöffel Sesamöl
3 Esslöffel Maisstärke oder Pfeilwurzelpulver
1/4 Teelöffel rote Pfefferflocken (oder mehr, wenn Sie es würzig mögen)
2-3 Esslöffel gehackte Frühlingszwiebel
1 Esslöffel Sesam (optional)
1 Tasse gedünsteter Reis zum servieren (siehe Hinweis)

Nehmen Sie den Tofu aus der Verpackung und legen Sie ihn auf einen mit Papiertüchern ausgelegten Teller. Legen Sie ein weiteres Papiertuch auf den Tofu, dann einen weiteren Teller und darauf einen schwereren Gegenstand (wie eine Dose Tomatensauce oder so). Dadurch wird mehr Flüssigkeit aus dem Tofu gedrückt, damit er schneller backt. In Würfel schneiden und in einen großen Reißverschlussbeutel mit 2 Esslöffeln Maisstärke geben. Schütteln Sie die Tasche und decken Sie alle Würfel ab. Legen Sie nun die Würfel auf ein Backblech, das mit einer Backmatte oder Pergamentpapier ausgekleidet ist. Bei 400 ° F 20-25 Minuten backen und den Tofu einmal während des Backens wenden.

Honig + Miso Braten  Kombinieren Sie in einem Glas oder einer kleinen Schüssel den Honig, die Sojasauce, die Miso-Paste, den Reisweinessig, das Sesamöl, die roten Pfefferflocken und die restlichen 1 Esslöffel Maisstärke. Rühren Sie sich mit einer Gabel um gut zu kombinieren. Beiseite legen.

Die Paprikaschoten zerkleinern und bei starker Hitze in Olivenöl anbraten. Sobald sie weich werden (1-2 Minuten), fügen Sie den gebackenen Tofu hinzu und gießen Sie die Sauce über alles. Lassen Sie das noch eine oder zwei Minuten kochen; Die Sauce verdickt sich und bedeckt alles schön.

Honig + Miso Braten  Bei gedämpftem Reis mit ein paar grünen Zwiebeln und Sesam servieren. Wenn Sie Reste haben, bringen Sie sie am nächsten Tag ins Büro und machen Sie Ihre Kollegen eifersüchtig. xo. Emma

Hinweis: Wenn Sie dies im Rahmen der Weekday Weekend Challenge genießen, stellen Sie sicher, dass Sie Vollkornreis servieren.

Credits // Autor und Fotografie: Emma Chapman. Fotos bearbeitet mit A Beautiful Mess-Aktionen .

Honig + Miso Braten

Honig + Miso Braten

  • ounces extra firm tofu or whatever protein you want to use 14 Unzen extra feste Tofu oder was auch immer Protein , das Sie verwenden möchten
  • small bell peppers 2 kleine Paprikaschoten
  • tablespoon olive oil 1 Esslöffel Olivenöl
  • cup honey 1/4 Tasse Honig
  • tablespoons soy sauce 3 Esslöffel Sojasauce
  • tablespoon miso paste 1 Esslöffel Miso-Paste
  • tablespoons rice wine vinegar 2 Esslöffel Reisweinessig
  • teaspoon sesame oil 1 Teelöffel Sesamöl
  • tablespoons corn starch or arrow root powder 3 Esslöffel Maisstärke oder Pfeilwurzelpulver
  • teaspoon red pepper flakes or more if you like it spicy 1/4 Teelöffel rote Pfefferflocken oder mehr, wenn Sie es würzig mögen
  • tablespoons chopped green onion 2-3 Esslöffel gehackte Frühlingszwiebel
  • tablespoon sesame seeds optional 1 Esslöffel Sesam optional
  • cup steamed rice to serve with see note 1 Tasse gedünsteter Reis mit Hinweis servieren
  1. Nehmen Sie den Tofu aus der Verpackung und legen Sie ihn auf einen mit Papiertüchern ausgelegten Teller. Legen Sie ein weiteres Papiertuch auf den Tofu, dann einen weiteren Teller und darauf einen schwereren Gegenstand (wie eine Dose Tomatensauce oder so). Dadurch wird mehr Flüssigkeit aus dem Tofu gedrückt, damit er schneller backt. In Würfel schneiden und in einen großen Reißverschlussbeutel mit 2 Esslöffeln Maisstärke geben. Schütteln Sie die Tasche und decken Sie alle Würfel ab. Legen Sie nun die Würfel auf ein Backblech, das mit einer Backmatte oder Pergamentpapier ausgekleidet ist. Bei 400 ° F 20-25 Minuten backen und den Tofu einmal während des Backens wenden.

  2. Kombinieren Sie in einem Glas oder einer kleinen Schüssel den Honig, die Sojasauce, die Miso-Paste, den Reisweinessig, das Sesamöl, die roten Pfefferflocken und die restlichen 1 Esslöffel Maisstärke. Rühren Sie sich mit einer Gabel um gut zu kombinieren. Beiseite legen.

  3. Die Paprikaschoten zerkleinern und bei starker Hitze in Olivenöl anbraten. Sobald sie weich werden (1-2 Minuten), fügen Sie den gebackenen Tofu hinzu und gießen Sie die Sauce über alles. Lassen Sie das noch eine oder zwei Minuten kochen; Die Sauce verdickt sich und bedeckt alles schön.

Bei gedämpftem Reis mit ein paar grünen Zwiebeln und Sesam servieren.


Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.