Kamin und Media Center von Mandi

Kamin und Media Center von Mandi  Im letzten Juni zog ich in ein einfaches Vorstadthaus, direkt aus Ihrem Lieblingsfilm der 80er Jahre. Okay, jemand hat uns den Gefallen getan, müde Tapeten zu entfernen und alles braun und braun zu bemalen. Aber wir fanden es toll, wie sehr der eigentümliche Grundriss genau zu unseren besonderen Bedürfnissen passt, und ich war wirklich begeistert von diesem großen Wohnzimmer. Es sah nicht gerade wie ein großartiger Raum aus, als wir einzogen, aber ich sah sein Potenzial für den Kamin meiner Träume und war begeistert von den hohen Decken mit Oberlichtern und komischen Sofit-gekleideten Ecken an den Wänden. (Sie können den Plan unserer ersten Etage in diesem Blogbeitrag sehen .)

Das Wohnzimmer hat sich endgültig verändert und ich freue mich sehr, den Prozess mit Ihnen zu teilen! Wir haben jetzt einen hellen Raum mit einem schönen Steinkamin, der die hohen Decken betont. Unter dem Kamin befindet sich ein langer Kamin, der jedes Meisterwerk aus der Mitte des Jahrhunderts verdient, aber dennoch zu unserem Haus aus den 80ern passt. Wir scheuen uns nicht vor der Tatsache, dass wir fernsehen, und ich habe beschlossen, es in seiner ganzen Pracht zu zeigen, da dies das Familienzimmer in unserem Haus ist und hey, unsere Familie mag Filmabende und manchmal Filmtage!

Kamin und Media Center von Mandi  Als ich zum ersten Mal die Pläne für die Renovierung der Kaminwand entwarf , hatte ich vor, Regale über dem Fernseher zu bauen, sowie das Regal, das Sie darunter sehen können. Ich wollte warten, bis unser Fernseher installiert war, um zu sehen, wie sich der Raum anfühlen würde, und war überrascht, dass ich das Gefühl hatte, dass er ohne Regale über dem Fernseher perfekt war. Vielleicht wird sich das eines Tages ändern, aber wir bauen in unserem Arbeitszimmer eine Regalwand, daher kann ich mir nicht vorstellen, dass wir mehr Bücherlager benötigen würden. Ich mag es, wie minimal es sich anfühlt, und andere Bereiche des Raumes scheinen zu glänzen, wie der wunderschöne Steinkamin!

Von dem Moment an, als ich diesen Raum zum ersten Mal sah, wusste ich, dass es einen Steinkamin brauchte, der bis zur Decke führte. Da bereits Ziegelsteine ​​vorhanden waren, entschieden wir uns für die Verwendung eines Steinfurniers, anstatt die Ziegel- oder Abfallflächen mit großen Steinen zu demonstrieren. Nachdem ich einige Nachforschungen angestellt hatte, entschied ich mich für die Verwendung von Kunststein, den von Boral Zuchtstein genannt wurde . Es sieht aus wie echter Stein, aber es ist 1/4 des Gewichts eines Vollsteins, und da es ein Furnier ist, ist es auch nicht so dick. Sie können Eckstücke kaufen, um das Aussehen eines dicken Kamins zu erzielen, aber da wir vorhatten, einige Trockenbauarbeiten neben dem Stein durchzuführen, haben wir keine Eckstücke verwendet. Ich habe den Old Country Fieldstone in der Summit Peak-Farbgebung ausgewählt und einen sandigen Mörtel mit einem breiten Mörtelsatz verwendet. Ich dachte, ich würde gerne einen Overgrout-Stil verwenden, aber mein Mann hat ein Veto gegen mich eingelegt und wir haben uns auf halbem Weg getroffen. Schauen Sie sich das dramatische Vorher und Nachher an!

Kamin und Media Center von Mandi  Kamin und Media Center von Mandi  Kamin und Media Center von Mandi  Oben ist ein Handybild von mir in meiner Aufregung nach dem ersten Tag der Installation von Boral Stone. Ich hatte überlegt, dieses Projekt selbst zu machen, und wusste, dass ich es hätte hören können. Aber da wir an anderer Stelle in unserem Haus so viel Arbeit übernahmen, beschloss ich, jemanden für die Arbeit anzustellen, und ich bin so froh, dass wir das gemacht haben! Mein Freund Jeremy Miller hat einen tollen Job gemacht. Er fügte eine Feuchtigkeitssperre und eine Metalldrehbank zum Trockenbau der Mauer über dem alten Ziegelsteinkamin hinzu und deckte alles mit einem Mörtelüberzug ab. Er brauchte zwei Tage, um den Stein zu platzieren und mit geschliffenem Mörtel zu füllen. Wir haben einen weißen Fugenmörtel gewählt, der, wenn er mit dem Sand gemischt wird, eine gebrochen weiße Farbe annimmt. Ich mochte den Kontrast und wollte, dass er sich an den Herd und die Wände anschliesst.

Kamin und Media Center von Mandi  Aber lasst uns einen Schritt zurückgehen, als wir zuerst die Schlüssel zu unserem Haus hatten! Ich hatte alle Pläne für den Raum gemacht, während ich auf das Schließen unserer Hypothek gewartet hatte. Deshalb begann ich schon am ersten Tag des Eigenheims mit der Demo im Wohnzimmer! Der Teppich und die Fußleisten kamen heraus, der Mantel herunter und die alten Schränke. Ich hatte ursprünglich geplant, die Plattform im Inneren dieses Media Center-Winkels zu entfernen, aber als ich den Teppich hochgezogen habe, sah ich, dass die Plattform darunter eigentlich der Unterboden war, der unter die Wände ging, und nicht eine Plattform, die auf dem Unterboden gebaut wurde. Dann zog ich den Unterboden hoch und entdeckte Rohrleitungen, elektrische Leitungen und Vacuflo-Rohre, die durch den Raum gingen. Mein Plan wurde vereitelt! Die Plattform musste bleiben. Kamin und Media Center von Mandi  Nach einem frustrierenden Nachmittag mit The Platform That Came To Stay kam mir ein Plan, den BI noch besser gemocht hatte als Plan A! Ich entschied mich dafür, die Plattform zu umarmen und an der Vorderseite auszubauen, um die Tiefe des Herdes zu erkennen. Ich entschloss mich, einen Kamin aus der Mitte des Jahrhunderts zu schaffen, der sich von einer Wand zur anderen ausdehnte und mit Beton verkleidet wurde, um einen schlanken, minimalistischen Look zu schaffen, der mit den Böden und Wänden verbunden ist und den Boral-Steinkamin aufnehmen kann Mittelpunkt der Bühne. (Mehr wie die Bühne links, aber Sie haben die Idee …)

Kamin und Media Center von Mandi  Nachdem wir die Plattform ausgebaut hatten, deckten wir sie mit Wonderboard- Platten ab, die wir mit Rock-On-Schrauben festgeschraubt hatten. Anschließend bereitete ich die Fläche für ein paar Schichten Ardex-Feder-Finish in Weiß vor . Beim Prepping wurde einfach Glasfaser-Verbindungsband zwischen die Bretter gelegt und wo das Wonderboard den Ziegelstein des Kamins traf. Dieser Schritt verhindert, dass die Betonfederoberfläche bricht, da sich die Struktur mit dem Absetzen des Hauses und Temperatur- / Feuchtigkeitsänderungen verschiebt, die die darunterliegende Holzstruktur beeinflussen.

Ardex-Federlack ist ein Material, das normalerweise als Bodenausgleichsmaschine oder zur Reparatur von Unterböden vor dem Verlegen des fertigen Bodenbelags verwendet wird. Es ist jedoch zu einem trendigen Finish für die Nachbearbeitung von Arbeitsplatten und andere Heimwerkerprojekte mit modernem Flair geworden. Die Technik, die ich auf dem Herd verwendet habe, ist eigentlich dieselbe Vorgehensweise, die in den alten ABC-Atelierhaus-Arbeitsplatten zum Abdecken der Formica-Arbeitsplatten verwendet wurde. Auf der linken Seite des Kamins glättete ich den Ardex über Wonderboard. Auf der rechten Seite schmatzte ich es in die Räume des Ziegels.

Ardex ist eine Menge von Versuch und Irrtum, aber ich habe gelernt, nur mit kleinen Chargen gleichzeitig zu arbeiten, weil es sich schnell einrichten lässt und sehr schwer zu glätten ist. Nach etwa 30 Minuten ging ich zurück und kratzte größtenteils unebene Bereiche ab, wie etwa den Schwindel um den vorderen Rand der Feuerstelle. Ich konnte absolut keine Fotos davon bekommen, weil ich mitarbeitete und auch gegen die Uhr mit dem Ardex arbeitete.

White Ardex ist aus meiner Erfahrung sehr schwer zu finden, aber Sie können ihn an einigen Orten online bestellen. Ich würde versuchen, in Ihrer Nähe anzurufen, um zu sehen, ob Sie es lokal kaufen können, um Versandkosten zu sparen. Ich hatte kein Glück hier in Canton, Ohio.

Kamin und Media Center von Mandi  Nun zu der Ecke, in der sich dieses Medienkabinett im mittleren Westen der 80er Jahre befand. Natürlich erinnern sich einige von uns Älteren daran, dass Fernseher früher Monstrositäten waren. In der Tat hatte meine Familie vor dem Abitur einen dieser riesigen Kabinettfernseher, ein echtes Möbelstück mit einem Zifferblatt an der Vorderseite. EIN WAHL. Als ich den neuen Raum für unseren Flachbildfernseher entwarf, wusste ich, dass ich nicht die Tiefe brauche, die für einen älteren Fernseher erforderlich wäre, aber ironischerweise wollte ich genügend Platz für meinen Plattenspieler und meinen Receiver. Also zog mein Vater (der alle meine Trockenbauarbeiten für mich erledigt hat – danke, Dad!) Die Rückwand nach vorne, so dass ich gerade genug Platz hatte, um ein Regal für meine alte Schallplattenausrüstung und ein Regal für meine Lautsprecher und Alben zu bauen.

Kamin und Media Center von Mandi  Nachdem der Trockenbau abgeschlossen war, baute ich mit 2x3s Stützen für das klobige Eckregal, wie unten gezeigt. Ich befestigte die Stützen an der Rückwand und den Seitenwänden, nachdem ich sichergestellt hatte, dass genügend Platz vorhanden war, um meine Platten bequem unterzubringen, und natürlich stellte ich sicher, dass die Regalstütze eben war. Kamin und Media Center von Mandi  Nachdem die Stützen in der Wand verankert waren, befestigte ich die Vorderseite 2 × 3 und deckte die Stützen mit 1/4 ″ Sperrholz zu. Ich plante die Trägergröße so, dass das 1/4-Zoll-Sperrholz die Vorderseite der Regale bündig mit der Trockenmauer bündeln würde. Nachdem ich das Sperrholz festgenagelt habe, habe ich viel geschliffen, um eventuelle Unebenheiten im Sperrholz auszugleichen. Dann habe ich grundiert, nass geschliffen und die Regale passend zu den Wänden gestrichen.

Ich hatte geplant, noch mehr Prozessfotos des Regalgebäudes zu machen, als ich die oberen Regale baute, aber da ich mich dazu entschloss, keine oberen Regale zu machen, habe ich nicht so viele Fotos, wie ich gerne hätte. In den Kommentaren am Ende dieses Beitrags können Sie mir gerne Fragen zu diesem Prozess stellen!

Kamin und Media Center von Mandi  Da wir eine 2-Zoll-Soundbar verwenden, die an unserem Fernseher (unten am Fernseher) angebracht ist, und einen drahtlosen Subwoofer, habe ich mich entschieden, meinen Plattenspieler auf einem eigenen Lautsprechersystem zu belassen. Ich habe tatsächlich „neue“ Vintage-Lautsprecher gekauft, die perfekt zu meinem Plattenregal passen, und habe Löcher in mein Regal gebohrt, um alle Kabel außerhalb des Standorts zu verbinden. Da wir die Wand gebaut haben, an der sich Fernseher und Regale befinden, habe ich Steckdosen hinter meinem Plattenspieler und Receiver sowie hinter dem Fernseher hinzugefügt. Und als ich sagte, ich fügte hinzu , ich meine, mein Vater . (Nochmals vielen Dank, Papa!)

Kamin und Media Center von Mandi  Also da ist sie! Ich habe den Kamin gerade rechtzeitig fertiggestellt , um Weihnachten zu schmücken . Ich werde bald mehr von dem Vorher und Nachher dieses Raumes teilen! Schauen Sie sich die Liste unten an, um herauszufinden, woher alles kommt, und bleiben Sie dran für die volle Enthüllung! – Mandi

Materialien für das Wohnzimmer und Produktquellen:

Wandfarbe: Benjamin Moore Super White
Kaminstein: Boral-Zuchtstein alter Landfeldstein in Summit Peak
Bodenbelag: Holz-Liquidatoren aus Bambus
Weißer Ardex: eBay
Teppich: Lulu & Georgia
Weiße Stühle: 1. Dibs
Couchtisch : Chairish
Sofa: Welles Ausschnitt aus Joybird
Weißer Beistelltisch: LexMod
Vase, Stehlampe und Kunst sind alles Vintage.

Credits // Autor und Fotografie: Mandi Johnson. Mit A Color Story Desktop bearbeitete Fotos.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.