Kartoffelkrapfen

Kartoffelkrapfen  Ah, Donuts. Mein Lieblingsessen zu machen und mein Lieblingsessen zu essen, obwohl ich glaube, dass ich es so gerne mache, weil ich wei├č, dass am Ende des Prozesses das Essen kommt. ­čÖé Donuts k├Ânnen eine Liebesarbeit sein, wenn sie sich anstrengen m├╝ssen. Das macht sie aber umso spezieller. Au├čerdem m├Âchten Sie nicht, dass Donuts zu einfach zu machen sind. das k├Ânnte zu einer erheblichen Gewichtszunahme f├╝hren (zumindest w├Ąre es wahrscheinlich f├╝r mich).

Kartoffelkrapfen  Diese Krapfen sind dichter als gehackte Krapfen, eher wie ein Kuchenkrapfen. Sie werden mit Kartoffeln hergestellt. Wir haben letzte Woche einen kleinen Korb mit Kartoffeln in unserer CSA-Aktie erhalten, und ich wollte schon seit einiger Zeit versuchen, Kartoffelkrapfen herzustellen. Das war also die perfekte Ausrede.

Vollst├Ąndige Offenlegung: Dieses Rezept funktionierte urspr├╝nglich NICHT f├╝r mich. Der Teig war zu fl├╝ssig, so dass ich keine Donuts formen konnte. Ich habe einfach versucht, kleine Teigb├Ąllchen zu braten, um eher wie ein Frittierling zu sein. Aber das ├äu├čere begann zu brennen, w├Ąhrend das Innere noch sehr fl├╝ssig und ungekocht war. Yuck

Ich habe den ersten Versuch ziemlich gut angepasst und bekam schlie├člich eine Konsistenz, mit der ich zufrieden war. Ich freue mich darauf, das letzte Rezept mit Ihnen zu teilen, falls Sie ein knuspriges, st├Ąrkehaltiges und leckeres Donut-Rezept ben├Âtigen.

Kartoffelkrapfen  Kartoffel-Donuts, macht sechzig 2 1/2 “Donuts. Sie k├Ânnen dieses Rezept ziemlich leicht halbieren, wenn Sie m├Âchten.
by Dede Wilson Angepasst von A Baker’s Field Guide zu Donuts von Dede Wilson

4-4 1/4 Tassen Allzweckmehl
1 Tasse Kuchenmehl, gesiebt
1 Essl├Âffel Backpulver
2 Teel├Âffel Salz
1/2 Teel├Âffel Zimt
1 1/3 Tassen Zucker
4 Eier
2 Tassen gekocht, leicht verpackt
1/4 Tasse Butter, geschmolzen und abgek├╝hlt
1/2 Tasse Vollmilch
1 Teel├Âffel Vanilleextrakt
├ľl zum braten

F├╝r die Tops:
1 Tasse Puderzucker (plus mehr, wenn Sie nur Puderzucker dar├╝ber haben m├Âchten)
2-3 Teel├Âffel Vollmilch
Zimtzucker (machen Sie es so, wie Sie m├Âchten!)
fein gehackter Heidestab (oder Butterfingerbar)

Beginnen Sie mit dem Backen der Kartoffeln. Sie k├Ânnen dies im Ofen tun, indem Sie 45 Minuten bis eine Stunde bei 375 ┬░ F backen. Sie suchen nach den Innenseiten, die leicht mashbar sind. ­čÖé Lassen Sie die Kartoffeln nach dem Backen ausreichend abk├╝hlen. Dann schneiden Sie sie in zwei H├Ąlften und sch├Âpfen Sie das Innere heraus. Ich habe meine Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse gepresst, aber Sie k├Ânnten sie auch einige Male in einer K├╝chenmaschine pulsieren. Sie m├Âchten nur, dass sie so zerbrochen sind, dass Sie sie leicht in einen Teig einbauen k├Ânnen.

Kartoffelkrapfen  In einer gro├čen Sch├╝ssel mischen Sie das Mehl zusammen (beginnen Sie mit 4 Tassen Allzweckmehl), Backpulver, Salz und Zimt. Beiseite legen. In einer anderen gro├čen Sch├╝ssel den Zucker und die Eier verr├╝hren, bis sie gut eingearbeitet sind (die Farbe wird etwas blasser). Zu den Eiern die gek├╝hlten (aber fl├╝ssigen) Kartoffeln, Butter, Milch und Vanilleextrakt hinzuf├╝gen. Umr├╝hren, bis nur noch vereinigt. Gie├čen Sie die nasse Mischung mit der trockenen Mischung ein und r├╝hren Sie, bis ein sehr weicher Teig entsteht. Wenn der Teig immer noch nicht genug Form hat, um auszurollen, f├╝gen Sie ein weiteres 1/4 Tasse Mehl hinzu.

Drehen Sie den Teig auf eine bemehlte Oberfl├Ąche und rollen Sie ihn bis zu einer Dicke von 1/4 ÔÇ│ aus. Sie m├╝ssen dies wahrscheinlich in 3-4 Batches durchf├╝hren, es sei denn, Sie haben eine riesige Arbeitsfl├Ąche. ­čÖé Schneiden Sie Ihre Donuts aus.

Erw├Ąrmen Sie in einem Hochleistungs-Topf 2 Zoll ├ľl auf 350 ┬░ F. Kochen Sie die Donuts auf jeder Seite 30-40 Sekunden im ├ľl. Entfernen Sie zu einem Teller (oder Schneidebrett), der mit Papiert├╝chern ausgekleidet ist, um ├╝bersch├╝ssiges Fett aufzusaugen.

Kartoffelkrapfen  Jetzt ist es Zeit, diese Donuts zu glasieren! 1 Tasse Puderzucker und 2-3 Essl├Âffel Vollmilch verr├╝hren. Sie k├Ânnen die Donuts einfach in die Glasur tauchen oder sie mit Zimt und Zucker oder gehackten Schokoriegeln belegen. Ich habe auch ein paar in nur Puderzucker getaucht und das war auch sehr lecker. Sie haben also hier M├Âglichkeiten. ­čÖé

Kartoffelkrapfen  Kartoffelkrapfen  Diese werden wie die meisten Donuts am besten an dem Tag serviert, an dem sie hergestellt werden. Machen Sie n├Ąchstes Wochenende ein paar Donuts, Jungs. Sie werden nicht entt├Ąuscht sein. Genie├čen! xo. Emma

Credits // Autor und Fotografie: Emma Chapman. Fotos bearbeitet mit A Beautiful Mess-Aktionen .

Kartoffelkrapfen

Kartoffelkrapfen

  • cups all-purpose flour 4-4 1/4 Tassen Allzweckmehl
  • cup cake flour sifted 1 Tasse Kuchenmehl gesiebt
  • tablespoon baking powder 1 Essl├Âffel Backpulver
  • teaspoons salt 2 Teel├Âffel Salz
  • teaspoon cinnamon 1/2 Teel├Âffel Zimt
  • cups sugar 1 1/3 Tassen Zucker
  • eggs 4 Eier
  • cups cooked lightly packed potato 2 Tassen leicht gekochte Kartoffeln
  • cup butter melted and cooled 1/4 Tasse Butter geschmolzen und abgek├╝hlt
  • cup whole milk 1/2 Tasse Vollmilch
  • teaspoon vanilla extract 1 Teel├Âffel Vanilleextrakt
  • ├ľl zum braten
  1. F├╝r die Tops:

  2. 1 Tasse Puderzucker (plus mehr, wenn Sie nur Puderzucker dar├╝ber haben m├Âchten)

  3. 2-3 Teel├Âffel Vollmilch

  4. Zimtzucker (machen Sie es so, wie Sie m├Âchten!)

  5. fein gehackter Heidestab (oder Butterfingerbar)

  6. Beginnen Sie mit dem Backen der Kartoffeln. Sie k├Ânnen dies im Ofen tun, indem Sie 45 Minuten bis eine Stunde bei 375 ┬░ F backen. Sie suchen nach den Innenseiten, die leicht mashbar sind. Lassen Sie die Kartoffeln nach dem Backen ausreichend abk├╝hlen. Dann schneiden Sie sie in zwei H├Ąlften und sch├Âpfen Sie das Innere heraus. Ich habe meine Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse gepresst, aber Sie k├Ânnten sie auch einige Male in einer K├╝chenmaschine pulsieren. Sie m├Âchten nur, dass sie so zerbrochen sind, dass Sie sie leicht in einen Teig einbauen k├Ânnen.

  7. In einer gro├čen Sch├╝ssel mischen Sie das Mehl zusammen (beginnen Sie mit 4 Tassen Allzweckmehl), Backpulver, Salz und Zimt. Beiseite legen. In einer anderen gro├čen Sch├╝ssel den Zucker und die Eier verr├╝hren, bis sie gut eingearbeitet sind (die Farbe wird etwas blasser). Zu den Eiern die gek├╝hlten (aber fl├╝ssigen) Kartoffeln, Butter, Milch und Vanilleextrakt hinzuf├╝gen. Umr├╝hren, bis nur noch vereinigt. Gie├čen Sie die nasse Mischung mit der trockenen Mischung ein und r├╝hren Sie, bis ein sehr weicher Teig entsteht. Wenn der Teig immer noch nicht genug Form hat, um auszurollen, f├╝gen Sie ein weiteres 1/4 Tasse Mehl hinzu.

  8. Drehen Sie den Teig auf eine bemehlte Oberfl├Ąche und rollen Sie ihn heraus, bis er eine Dicke von 1/4 “hat. Sie m├╝ssen dies wahrscheinlich in 3-4 Chargen tun, sofern Sie keine riesige Arbeitsfl├Ąche haben. Schneiden Sie Ihre Donuts aus.

  9. Erw├Ąrmen Sie in einem Hochleistungs-Topf 2 Zoll ├ľl auf 350 ┬░ F. Kochen Sie die Donuts auf jeder Seite 30-40 Sekunden im ├ľl. Entfernen Sie zu einem Teller (oder Schneidebrett), der mit Papiert├╝chern ausgekleidet ist, um ├╝bersch├╝ssiges Fett aufzusaugen.

  10. Jetzt ist es Zeit, diese Donuts zu glasieren! 1 Tasse Puderzucker und 2-3 Essl├Âffel Vollmilch verr├╝hren. Sie k├Ânnen die Donuts einfach in die Glasur tauchen oder sie mit Zimt und Zucker oder gehackten Schokoriegeln belegen. Ich habe auch ein paar in nur Puderzucker getaucht und das war auch sehr lecker.


Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.