Knusprige gebackene Aubergine

Knusprige gebackene Aubergine  Jedes Mal, wenn ich eine Aubergine in meiner CSA-Box bekomme, habe ich das Gefühl, dass sich daraus immer ein Experiment entwickelt. Auberginen sind nur eines dieser Gemüsesorten, nach denen ich selten alleine greife, wenn ich durch die Gassen schiebe. Aber ich bin immer aufgeregt, wenn ich eine in meiner CSA-Box sehe (meine Box wird ausgeliefert, es ist also, als würde jeden Dienstag ein Weihnachtsgeschenk geöffnet!). Es ist wirklich so ein einzigartiges Gemüse; Ich meine, wie viel Gemüse ist immerhin hellviolett? Obwohl ich zugeben muss, fühle ich mich immer ein bisschen verloren, wenn es darum geht, Rezepte auf Auberginenbasis zu träumen.

Aus irgendeinem Grund überlegte ich mir diesmal über Möglichkeiten, wie man Tofu durch Auberginen aus meinen alten Standby-Rezepten ersetzt, die ich liebe. Ich würde nicht unbedingt sagen, dass die Textur von Auberginen und Tofu mich wirklich aneinander erinnert, aber irgendetwas brachte mich auf den Gedanken, dass es funktionieren könnte.

Knusprige gebackene Aubergine  Also beschloss ich, die Aubergine auf ähnliche Weise zu backen, was ich für meine bevorzugte Tofu-Zubereitungsmethode mache ( siehe hier ). Ich war schockiert, als ich herausfand, dass ich nicht nur die Textur dieses Gerichts wirklich liebte, ich glaube, ich mag es vielleicht sogar etwas mehr als gebackenen Tofu, je nachdem, wofür Sie dies verwenden möchten. Das folgende Rezept und die Methode ist sehr einfach, schnell und lecker. Aber es gibt sicherlich so viele Möglichkeiten, wie Sie die Auberginen würzen könnten. 🙂 Und es gibt so viele Möglichkeiten, diese kleinen knusprigen Stücke zu verwenden, sobald sie fertig sind. Sie sind fantastisch, zusammen mit einer warmen Marinara-Sauce und Parmesan, einer Art Vorspeise oder einem Vorschlag für kleine Mahlzeiten. Ich finde auch, dass dies hervorragend für Pommes oder Currys geeignet ist. Ich konnte auch sehen, wie diese in einer Sub-Sandwich-Situation gut funktionierten oder auf Pasta mit roter Sauce und Käse. Im Grunde liebe ich die Textur, aber diese passen gut zu anderen fantastischen Aromen oder Gerichten, die Saucen enthalten.

Knusprige gebackene Aubergine  Knusprig gebackene Auberginen, zwei Portionen wert (für andere Mahlzeiten, siehe oben)

1 mittlere bis große Aubergine
Salz-
Pfeffer
Knoblauchpulver
2 Esslöffel Pfeilwurzelpulver
2 Teelöffel Olivenöl

Zuerst die Haut von der Aubergine abziehen und in etwa 2,5 cm große Stücke schneiden (denke beißen).

Knusprige gebackene Aubergine  Streuen Sie die Stücke großzügig mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver. Dann in eine Tüte oder Schüssel geben und mit dem Pfeilwurzelpulver vermischen, bis alle Teile gut beschichtet sind.

Ein wenig Olivenöl auf ein Backblech geben, die Auberginen dazugeben und bei 400 ° F 22-24 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit aus dem Ofen nehmen und jedes Stück umdrehen, damit sie gleichmäßiger backen und alle Seiten knusprig werden.

Knusprige gebackene Aubergine  Jetzt können Sie diese zu einem Brat-, Curry- oder Nudelgericht hinzufügen. Oder wärmen Sie sich etwas marinara auf und servieren Sie diese als kleine App. 🙂

Knusprige gebackene Aubergine  Hinweise: Sie können Maisstärke anstelle von Pfeilwurzelpulver verwenden.

Dies ist am besten (der knusprigste) an dem Tag, an dem er hergestellt wird. Wenn Sie dies jedoch vorbereiten und in einem luftdichten Behälter aufbewahren möchten, können Sie in einem heißen Ofen (etwa 400 ° F oder sogar einen Gefrierpunkt) etwa 5 Minuten reifen etwas höher).

Genießen! xo. Emma

Credits // Autor und Fotografie: Emma Chapman. Fotos bearbeitet mit A Beautiful Mess-Aktionen .

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.