Kürbis-Gewürz-Reispudding

Kürbis-Gewürz-Reispudding  Ich glaube, meine Liebe zu Reispudding begann irgendwann Anfang 2008. Ich hatte vor kurzem mein College abgeschlossen und übers Land nach Los Angeles gezogen. Davor hatte ich wahrscheinlich in den kleinen Plastikbechern im Kühlbereich von Lebensmittelgeschäften Milchreis gesehen, aber in meinen Augen war es wie grünes Wackelpudding – etwas, das Sie vielleicht bei Ihrer Großmutter oder einem Krankenhaus bekommen würden.

(Entschuldigung, wenn Sie grünen Wackelpudding lieben.)

Ich bin wirklich froh, dass ich dazu gekommen bin, weil ich Reispudding ernsthaft LIEBE. Ja, es hat eine seltsame Textur für einen Pudding. Normalerweise denke ich an Pudding als etwas Superglattes und Cremiges wie Eis. Aber Milchreis ist eher wie Tapiokapudding; es hat etwas Textur, aber ich finde, das macht es umso interessanter.

Aber wenn Tapioka-Pudding für Sie mehr Gedanken an Krankenhäuser heraufbeschwört, dann vergessen Sie, dass ich nichts gesagt habe. Weil Milchreis ernsthaft da ist, wo er ist! Und dieses Rezept fügt meiner Mischung einige meiner Lieblingsgeschmacksrichtungen hinzu. Probieren Sie es bald aus – ich verspreche Ihnen, dass Sie es lieben werden (Bonuspunkte, weil es unglaublich einfach ist!).

Kürbis-Gewürz-Reispudding  Kürbis-Gewürz-Reispudding  Kürbisgewürzreis Pudding, macht 4-6 Portionen

2 Esslöffel Butter
1 Tasse Arborio-Reis
2 1/2 Tassen Milch
1 Tasse Sahne (die Hälfte und die Hälfte funktionieren gut, schweres Schlagen wäre noch dekadenter)
1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
1 Tasse Kürbis
3/4 Teelöffel Zimt
1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer
1/4 Teelöffel Muskatnuss
1 Esslöffel Ahornsirup
1/3 Tasse brauner Zucker verpackt
Schlagsahne zum Servieren, optional

Kombinieren Sie in einem mittelgroßen Topf bei schwacher Hitze Milch, Sahne und Vanilleextrakt. Warm halten, aber nicht so heiß, dass die Mischung eine Haut entwickelt, weil ew.

Kürbis-Gewürz-Reispudding  In einem anderen Topf mittlerer bis großer Größe schmelzen Sie die Butter bei schwacher Hitze. Den Reis hinzufügen und mit der Butter unterrühren, bis der Reis durchscheinend wird. Beginnen Sie dann langsam, die Milchmischung in den Reistopf zu geben, und rühren Sie beim Kochen, um die Flüssigkeit einzubauen und den Reis zu kochen. Wenn der größte Teil der Flüssigkeit aufgenommen ist, fügen Sie dem Topf mehr Milch hinzu. Es dauert etwa 30 Minuten, bis die gesamte Flüssigkeit hinzugefügt ist und der Reis fast durchgegart ist (testen Sie, indem Sie ein Stück essen und auf Gärung prüfen). Dies ist im Grunde die gleiche Methode wie bei Risotto , einem anderen Lieblingsgericht von mir.

Warten Sie, liebe ich einfach Reis? Oder vielleicht liebe ich einfach Kohlenhydrate. 🙂

Dann den Kürbis, die Gewürze, den Zucker und den Ahornsirup in den Milchreis einrühren. Kochen Sie, bis alles durchgewärmt und gut vermischt ist.

Kürbis-Gewürz-Reispudding  Obwohl dieses Milchreis-Rezept nicht allzu süß ist, würde ich immer noch eine süße Zwischenmahlzeit oder Dessert-Option in Betracht ziehen, da es reich an Sahne ist. Wenn Sie es als Dessert servieren, empfehle ich es mit Schlagsahne. Es fängt an, an diesem Punkt wie Kürbiskuchen zu schmecken, da ich Kürbiskuchen immer mit Schlagsahne übersteige.

Ich mag dieses Rezept warm, da es sich für die Saison einfach richtig anfühlt. Aber auch kalter Milchreis ist hervorragend. Sie können die im Kühlschrank zugedeckten Essensreste 3-5 Tage lang aufbewahren, wahrscheinlich länger, aber meine halten nie so lange.

Kürbis-Gewürz-Reispudding  Ein paar Anmerkungen:

– Sie können dieses Rezept leicht in zwei Hälften schneiden, wenn Sie keine 4-6 Portionen machen möchten. Wenn Sie dies tun, würde ich empfehlen, die Gewürze zu probieren und eventuell zuzusetzen, indem Sie sie halbieren, auch wenn nur die Hälfte des gesamten Milchreises zu schwach ist. Also einfach nachschauen und bei Bedarf etwas mehr hinzufügen.

– Sie können den Arborio-Reis gegen braunen Reis oder sogar schwarzen Reis austauschen, um etwas mehr Nahrung hinzuzufügen. Wenn Sie möchten, können Sie die Flüssigkeit etwas erhöhen (etwa 2 Esslöffel). Sie können die Butter auch gegen vegane Butter und Milch und Sahne gegen Sojamilch, Mandelmilch oder Kokosmilch eintauschen. Einige davon führen zu einer weniger cremigen Konsistenz, aber wenn Sie keine Molkerei haben können, ist sie immer noch sehr lecker. Ich habe ein Rezept für schwarzen Milchreis aus Kokosnussmilch Anfang dieses Jahres geteilt. Schauen Sie sich das an, um zu sehen, wie die Dinge übersetzt werden könnten.

Machen Sie sich bald eine große, warme Schüssel und genießen Sie es zusammen mit einem guten Buch – besonders wenn es regnerisch ist oder wenn es in einigen Monaten zu schneien droht! Gemütliche Zeiten. xo. Emma

Credits // Autor und Fotografie: Emma Chapman. Fotos, die mit den NEUEN A Beautiful Mess-Aktionen bearbeitet wurden.


Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.