Linsen- & Tempehsalat-Wraps

Linsen- & Tempehsalat-Wraps  Dies ist eine dieser superschnellen Abendessenideen. Die Füllung für diese Salat-Wraps ist stark von einer Bar in meiner Stadt inspiriert, die Trey und ich manchmal zum Abendessen besuchen. Sie machen diese wirklich leckeren vegetarischen Sliders (sie nennen sie Cubicles), die wir beide lieben. Ich habe versucht, meine eigene hausgemachte Version zu machen. Und nach ein paar Versuchen habe ich endlich eine Version gefunden, die wir beide lieben. Linsen- & Tempehsalat-Wraps  Die Füllung für diese ist extra-protein-gepackt mit Linsen und Tempeh, so dass Sie diese leicht in Salat verpackt für eine ultra-füllende Mahlzeit servieren können. Sie können diese auch in Tortillas mit Salsa und Sauerrahm servieren. . Oder Sie servieren diese auf Mini-Hamburgerbrötchen neben gebackenen Pommes Frites . Was auch immer Sie wählen, probieren Sie es unbedingt aus; es ist einfach zu schön, um nicht zu vergessen. Linsen- & Tempehsalat-Wraps  Linsensuppe & Tempeh Salat Wraps, serviert drei bis vier (vielleicht zwei, wenn Sie extrem hungrig sind).

15 Unzen gekochte Linsen (I verwendet Dosen Linsen)
8 oz Tempeh, in kleine Stücke geschnitten
3-4 Knoblauchzehen
2 Esslöffel gehackter Koriander (plus mehr zum Servieren)
1 Esslöffel gehackte Frühlingszwiebel
1 Ei
2-3 Esslöffel Olivenöl
1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
Salz + Pfeffer abschmecken
1 Tasse geriebener Pfeffer Jack Käse (siehe Hinweis)
6-8 große Salatblätter

Entfernen Sie vorsichtig die Salatblätter von der Basis (wenn Sie einen ganzen Kopf Salat gekauft haben). Jedes Blatt gründlich abspülen und trocken tupfen. Oder Sie können einen Salatschleuder verwenden, wenn Sie einen haben (ich nicht). Stellen Sie nur sicher, dass Ihr Salat sauber ist.

Kombinieren Sie die Linsen (entwässert), Tempeh, gehackten Knoblauch, Koriander und Frühlingszwiebeln. Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie einen oder zwei Esslöffel Olivenöl hinzu. Kochen Sie das Ei und zerkleinern Sie es. Das macht die Füllung wie eine Rührpfanne. In die Pfanne die Linsenmischung geben. Mit Kümmel und etwas Salz und Pfeffer bestreuen. Kochen Sie, bis alles durchgewärmt ist. Werfen Sie den Käse über die heiße Mischung, damit er etwas schmilzt. Dann die Salatblätter mit der Füllung füllen. Linsen- & Tempehsalat-Wraps  Mit etwas Chilisauce oder Sriracha und extra Koriander servieren. Genießen! xo. Emma

Hinweis: Wenn Sie dies als Teil der Weekday Weekend-Herausforderung genießen möchten, vergessen Sie nicht, die Molkerei (Käse) im obigen Rezept wegzulassen. Fügen Sie, wenn Sie möchten, etwas konforme scharfe Sauce oder veganen Käse hinzu, aber diese sind auch ohne würzig.

Linsen- & Tempehsalat-Wraps

Linsen und Tempeh Salat Wraps

  • oz cooked lentils I used canned lentils 15 Unzen gekochte Linsen verwendet ich in Dosen Linsen
  • oz tempeh chopped into small pieces 8 oz Tempeh in kleine Stücke geschnitten
  • garlic cloves 3-4 Knoblauchzehen
  • tablespoons chopped cilantro plus more for serving 2 Esslöffel gehackter Koriander plus mehr zum Servieren
  • tablespoon chopped green onion 1 Esslöffel gehackte Frühlingszwiebel
  • egg 1 Ei
  • tablespoons olive oil 2-3 Esslöffel Olivenöl
  • teaspoon cumin 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
  • Salz + Pfeffer abschmecken
  • cup shredded pepper jack cheese 1 Tasse geriebener Pfeffer Jack Käse
  • large lettuce leaves 6-8 große Salatblätter
  1. Entfernen Sie vorsichtig die Salatblätter von der Basis (wenn Sie einen ganzen Kopf Salat gekauft haben). Jedes Blatt gründlich abspülen und trocken tupfen. Oder Sie können einen Salatschleuder verwenden, wenn Sie einen haben (ich nicht). Stellen Sie nur sicher, dass Ihr Salat sauber ist.

  2. Kombinieren Sie die Linsen (entwässert), Tempeh, gehackten Knoblauch, Koriander und Frühlingszwiebeln. Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie einen oder zwei Esslöffel Olivenöl hinzu. Kochen Sie das Ei und zerkleinern Sie es. Das macht die Füllung wie eine Rührpfanne. In die Pfanne die Linsenmischung geben. Mit Kümmel und etwas Salz und Pfeffer bestreuen. Kochen Sie, bis alles durchgewärmt ist. Werfen Sie den Käse über die heiße Mischung, damit er etwas schmilzt. Dann die Salatblätter mit der Füllung füllen.

  3. Mit etwas Chilisauce oder Sriracha und extra Koriander servieren.

Credits // Autor und Fotografie: Emma Chapman. Mit Cleo bearbeitete Fotos der Signature Collection .


Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.