Machen Sie eine Girlande aus Krepppapier

Machen Sie eine Girlande aus Krepppapier

Machen Sie eine Girlande aus Krepppapier  Hier im Zentrum von Texas ist der Frühling offiziell eingetroffen und das warme Wetter zieht ein. Alles blüht und ich könnte nicht mehr aufgeregt sein, wenn die Wildblumen in der Stadt auftauchen. Leider halten die Blumen nicht länger als ein paar Wochen. Um das Frühlingsgefühl den ganzen Sommer über aufrechtzuerhalten, habe ich eine zierliche Girlande aus Krepppapier geschaffen, die meinen Kaminsims schmückt. Jetzt kann ich die schönen Frühlingsblumen innerhalb und außerhalb meines Hauses genießen.

Krepppapierblumen mögen ein wenig einschüchternd wirken, aber sie können wirklich so einfach oder so komplex sein, wie Sie es möchten. Beginnen Sie also einfach und arbeiten Sie sich zu den komplexeren Blüten hin. Und ich verspreche Ihnen, dass das Krepppapier verzeihender ist, als Sie vielleicht denken! Und wenn sie alle auf einer Girlande aneinandergereiht sind, sieht man dieses unförmige Blütenblatt oder die Lücke wirklich nicht. Das verspreche ich!

Machen Sie eine Girlande aus Krepppapier

Materialien:
-Krepppapierrollen in den Farben Rosa, Gelb, Pfirsich und Grün (diese stammen von Paper Mart)
langer grüner Stoff umwickelter Blumendraht
-Schere
-Kleber
-grüner floraler Wickeldraht

Machen Sie eine Girlande aus Krepppapier  Schritt 1: Beginnen Sie mit dem Krepppapier. Beginnen Sie, indem Sie ein kleines, bohnengroßes Blatt Papier in ein Quadrat aus rosa Krepppapier einwickeln, um den Mittelpunkt der Blume zu bilden.

Machen Sie eine Girlande aus Krepppapier  Schritt 2: Schneiden Sie das schwarze Krepppapier mit Fransen ab und kleben Sie es um die rosa Mitte der Blume.

Machen Sie eine Girlande aus Krepppapier  Schritt 3: Schneiden Sie 3-4 Blütenblätter aus hellrosa Krepppapier aus und ziehen Sie sie an jeder Seite heraus, um das Krepppapier auszudehnen und einen aufgeräumten Look zu erzeugen. Die Blütenblätter um das mittlere Staubgefäß heiß kleben und dabei die Blütenblätter überlappen.

Machen Sie eine Girlande aus Krepppapier  Schritt 4: Wiederholen Sie diesen Vorgang mit verschiedenen Blütenfarben, Blütenformen und -größen, bis Sie ein großes Sortiment von etwa 24 Blüten haben. Für die Blätter falten Sie einfach ein Stück grünes Krepppapier in zwei Hälften und schneiden Sie eine Blattform. Lassen Sie etwa 1 ″ an der unteren Falte ungeschnitten. Ziehen Sie dann die Blätter auf jeder Seite, um das ungeschnittene Teil des Kreppapiers zwischen den beiden Blättern zu rüschen und zu drehen, und falten Sie die Hälfte zu einem Doppelblatt.

Machen Sie eine Girlande aus Krepppapier

Machen Sie eine Girlande aus Krepppapier  Schritt 5: Drehen Sie den grünen, umhüllten Draht zusammen, um Ihre Girlandenbasis zu bilden, und kleben Sie den grünen Blumendraht an jede Blume. Verdrehen und kleben Sie die Blumen und Blätter auf den Basisdraht.

Machen Sie eine Girlande aus Krepppapier

Machen Sie eine Girlande aus Krepppapier

Machen Sie eine Girlande aus Krepppapier  Schritt 6: Sobald alle Ihre Blumen hinzugefügt sind, kommen Sie zurück und kleben Sie die Blätter auf, um Lücken oder leere Stellen entlang der Girlande zu füllen. Ich liebe das Aussehen der Blumen in Gruppen von 2-3 Blumen und dann die Blätter, die die Räume zwischen den Gruppierungen füllen.

Machen Sie eine Girlande aus Krepppapier

Machen Sie eine Girlande aus Krepppapier  Wenn Sie fertig sind, können Sie kleine, klare Befehlshaken verwenden , um die Drahtgirlande an Ihrem Kaminsims aufzuhängen. Sie können es auch als wunderschöner Frühlingsläufer in die Mitte Ihres Tisches legen oder ihn zu einem Kreis biegen und die Enden zu einem Kranz drehen. Wo immer Sie es ausstellen, bringt es garantiert einen kleinen Frühling in Ihr Zuhause! xo. Kara

Credits // Autor und Fotografie: Kara Whitten. Mit A Color Story Desktop bearbeitete Fotos.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.