Machen Sie einen einfachen Bettbezug mit jedem flachen Blatt!

Machen Sie einen einfachen Bettbezug mit jedem flachen Blatt!  Es dauert nicht lange, bis ich ein paar Anpassungen oder Anpassungen in einem Raum vornehmen möchte, wenn ich es fertiggestellt habe. Wenn es sich um ein Schlafzimmer handelt, kann es teuer werden, ein neues Bettgestell alle paar Jahre zu bekommen. Daher ist es normalerweise eine viel bessere Idee, stattdessen ein paar Kissen oder eine Bettdecke auszuwechseln! Jetzt weiß ich nichts über dich, aber ich neige dazu, dass ich viel mehr Blattoptionen / -muster mag als Bettbezüge. So kam es mir vor, dass es wahrscheinlich ziemlich einfach ist, aus ein paar flachen Laken, die Sie mögen, einen Bettbezug zu machen, und es stellt sich heraus, dass dies der Fall ist!

Machen Sie einen einfachen Bettbezug mit jedem flachen Blatt!  Lieferungen:
-2 flache Blätter, die mindestens 1 ″ größer sind als die Maße Ihrer Bettdecke (entweder das gleiche Muster oder zwei unterschiedliche), ich habe das flache Blatt aus diesem Satz verwendet )
-Nähmaschine
gerade Nadeln und Stoffscheren
Schnappsetzer und Schnappschüsse
1/4 ″ Ripsband für Krawatten, um die Bettdecke in Position zu halten (optional)
tröster

Zuerst streichen Sie Ihre beiden flachen Blätter (rechte Seiten zusammen) auf den Boden. Möglicherweise müssen Sie dazu einige Möbel verschieben, da dies viel Platz beanspruchen kann! Wenn sie noch nicht gewaschen wurden, sollten Sie sie unbedingt waschen, um eventuell auftretende Schrumpfung zu berücksichtigen, bevor Sie den Bettbezug herstellen. Richten Sie die Oberseiten der beiden Blätter aus (die größere gesäumte Seite, die Sie normalerweise über Ihrer Decke in der Nähe des Kopfes des Bettes falten), und diese Seite wird am Ende die Seite der Abdeckung sein, die sich öffnet. Führen Sie Ihre Hände über die Laken, um Falten zu glätten. Messen Sie, wie groß Ihre Bettdecke ist, die Sie in Ihren Bettbezug legen, und markieren Sie mit geraden Stiften oder einem löschbaren Stift ein Rechteck, das 2 “höher und 2” breiter ist als Ihre Bettdecke. Überlegen Sie sich nur, in welche Richtung Ihr Muster läuft, wenn Sie ein gemustertes Blatt haben. Machen Sie einen einfachen Bettbezug mit jedem flachen Blatt!  Machen Sie einen einfachen Bettbezug mit jedem flachen Blatt!  Legen Sie Ihre Bettdecke auf die Blätter in Ihrem markierten Bereich, um sicherzustellen, dass sie passt, und schneiden Sie dann das Rechteck mit einer Schere aus. Stecken Sie den Rand des Rechtecks ​​1/2 Zoll von der Kante aus fest ein. Lassen Sie das mittlere Drittel dieser Seite an der Kante mit dem großen Saum, der die Seite mit der Öffnung ist, offen. Nähen Sie Ihre Abdeckung mit einer Nahtzugabe von ½ Zoll um und lassen Sie den bezeichneten Bereich offen.

Machen Sie einen einfachen Bettbezug mit jedem flachen Blatt!  Optional können Sie die Mitte eines 6-Zoll-langen Ripsbandes an jede Innenecke Ihrer Abdeckung nähen (dichten Sie zuerst die Bandkanten mit einem Feuerzeug ab) und nähen Sie an jede Ecke Ihrer Bettdecke eine kleine Schleife Sie können die Bettdecke an jede Ecke binden und Ihre Bettdecke bleibt immer in der Abdeckung!

Machen Sie einen einfachen Bettbezug mit jedem flachen Blatt!  Schneiden Sie Ihre Ecken ab (schneiden Sie die Spitze des Dreiecks an jeder Ecke ab) und drehen Sie die Abdeckung nach rechts. Mit einem Bügeleisen flach drücken. Machen Sie einen einfachen Bettbezug mit jedem flachen Blatt!  Machen Sie einen einfachen Bettbezug mit jedem flachen Blatt!  Falten Sie den Bereich, den Sie ebenfalls offen gelassen haben, zusammen und drücken Sie ihn flach. Verwenden Sie einen Schnapp-Setzer und Schnappverschlüsse, um Schnappverschlüsse alle 6 Zoll über der Öffnung anzubringen, so dass Sie diese Seite schließen können, wenn die Abdeckung verwendet wird. Sobald Sie das getan haben, ist Ihr Cover fertig und Sie können Ihre Bettdecke oder Ihre Bettdecke hinzufügen!

Machen Sie einen einfachen Bettbezug mit jedem flachen Blatt!  Machen Sie einen einfachen Bettbezug mit jedem flachen Blatt!  Machen Sie einen einfachen Bettbezug mit jedem flachen Blatt!  Ganz einfach, richtig? Ich liebe das Muster mit lustigen Details wie diesen hübschen goldenen Seitenlampen . Sie können entweder zwei Blätter mit demselben Muster / derselben Farbe auswählen, sodass die Bettdecke auf beiden Seiten gleich ist, oder Sie können eine Musterseite und eine Komplementärfarbe für das andere oder zwei komplementäre Muster auswählen, sodass Sie die Bettdecke jederzeit umdrehen können, wenn Sie eine Änderung wünschen ! Ich verwende meine mit der Bettdecke im Winter und nur die Decke ohne sie im Sommer als dünne Decke über unseren Laken. Alles in allem war dies eine großartige Möglichkeit, um einen individuellen Bettbezug herzustellen, der auch für zwei verschiedene Looks reversibel sein kann, um die Dinge zu ändern, wann immer Sie möchten! xo. Laura

Credits // Autor und Fotografie: Laura Gummerman. Mit A Color Story Desktop bearbeitete Fotos.
Machen Sie einen einfachen Bettbezug mit jedem flachen Blatt!

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.