Misosuppe mit Reis und Edamame

Misosuppe mit Reis und Edamame  Es ist einige Jahre her, seit ich zum ersten Mal ein Miso-Suppe-Rezept hier bei ABM gepostet habe. Die Zeit ist vergangen, aber nichts hat sich geändert, oder zumindest meine Liebe zur Miso-Suppe hat es sicher nicht! Ich muss zugeben, dass ich Miso-Suppe wahrscheinlich viel öfter bestelle als zu Hause. Das hat vor allem damit zu tun, dass Treys Lieblingsessen Sushi ist. Wenn ich also nach einer Verabredungsnacht gehe, erwähne ich normalerweise nur Sushi und es wird passieren. (Ich bin so hinterhältig.) Und wir bekommen immer eine Miso-Suppe mit unserer Mahlzeit, besonders in diesen kalten Wintermonaten!

Misosuppe mit Reis und Edamame  Miso-Suppe ist unglaublich einfach zuzubereiten, und es ist die Suppe, für die ich immer meine eigenen Vorräte mache (genannt Dashi). Es gibt nur wenige Zutaten für grundlegende, aus Rubin-Misosuppe hergestellte Zutaten, die je nach Lebensmittelgeschäft etwas schwierig zu finden sind. Es ist so ein einfaches Gericht, dass es wirklich keine Abkürzungen gibt, und Sie wollen auch keine, da es nur eine tröstende Mahlzeit ist, die auch für Sie ziemlich gesund ist.

Diese Mahlzeit beginnt mit meinem Grundrezept der Miso-Suppe und wird dann mit ein paar anderen Zutaten versetzt, so dass sie leicht als Füllmahlzeit stehen kann. Lecker

Misosuppe mit Reis und Edamame  Misosuppe mit Reis und Edamame, serviert 2-3

1 Tasse wilder oder brauner Reis
1-2 Streifen kombu
2 1/2 Tassen Wasser
2/3 Tasse Bonitoflocken
2 Esslöffel Miso-Paste
1 Tasse gekochtes Edamame
1 Esslöffel gehackter Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln
2-3 Teelöffel fein gehackte Nori, optional

Kochen Sie zuerst den Reis gemäß den Packungsrichtlinien. Oder, wenn Sie wie ich faul sind, in einem Reiskocher. 🙂

Kombinieren Sie in einem mittelgroßen Topf das Kombu und Wasser. Zum Kochen bringen, dann vom Herd nehmen. Verwenden Sie eine Zange, um das Kombu zu entfernen. Fügen Sie die Bonitoflocken hinzu und lassen Sie sie durch, bis sie auf den Boden sinken (3-4 Minuten). Die Bonitoflocken abseihen. Jetzt hast du Bindestrich und bist bereit, deine Miso-Suppe zu machen.

Misosuppe mit Reis und Edamame  Wenn der Reis gekocht und noch warm ist, rühren Sie die Miso-Paste, Reis und Edamame in das Dashi, bis alles durchgewärmt ist. Streuen Sie den Schnittlauch und Nori auf, wenn Sie es verwenden. Schmecken Sie, und wenn Sie möchten, fügen Sie etwas Salz oder Sojasauce oder ein anderes Gewürz hinzu, das Sie benötigen. Ich halte das gerne selbst ziemlich einfach, da ich den Geschmack der Miso-Paste in dieser Suppe sehr schätze.

Misosuppe mit Reis und Edamame  Wenn Sie es spüren, servieren Sie es mit heißem Tee oder vielleicht mit heißem Sake. 🙂 Nur ein paar Notizen hier, und dann lass ich Ihnen etwas Suppe zubereiten, damit Sie diese Winterfinger aufwärmen können. Oder habe nur ich immer kalte Hände von Januar bis März? Hmm.

Anmerkungen:

– Ich habe auf den Fotos oben eine Mischung aus braunem und schwarzem (manchmal als verbotenem Reis bezeichnetem) Reis verwendet, weil es das war, was ich zur Hand hatte. Sie können jeden Reis verwenden, aber ich empfehle Ihnen, sich an etwas Vollkorn zu halten (braun, wild, schwarz oder sogar Quinoa könnte gut sein), damit diese Mahlzeit für Sie besonders gut bleibt.

-Wenn ich nori in solchen Rezepten verwende, neige ich dazu, es zu „hacken“, indem ich es mit Küchenscheren in kleine Stücke schneide, da ich es für viel einfacher gehalten habe, da es eine so brüchige Zutat ist. Sie möchten keine großen Stücke Nori in Ihrer Suppe schwimmen lassen, da sie viel Geschmack hat. Kleine Dinge haben große Auswirkungen. Speichern Sie die großen Stücke, wenn Sie Sushi machen . 🙂

-Ich habe hier gefrorenes Edamame verwendet und es an dem Tag, an dem ich es benutzen wollte, einfach in meinem Kühlschrank auftauen lassen. Die gefrorene Sorte, die keine Schale hat, ist normalerweise bereits gekocht. Wenn Sie jedoch nur rohen Edamame finden können, möchten Sie ihn vielleicht dämpfen oder kochen, bevor Sie die Suppe zugeben, wie oben beschrieben.

Glückliche Suppe machen! xo. Emma

Credits // Autor und Fotografie: Emma Chapman. Fotos bearbeitet mit A Beautiful Mess-Aktionen .


Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.