Petite Kürbiskuchen

Petite Kürbiskuchen  Ich zähle die Tage herunter, bis ich mich mit Truthahn, Füllung und vor allem all den leckeren Torten fülle. Ich liebe Kürbiskuchen, eigentlich die meisten Kuchen. Also teile ich mit Ihnen ein Kürbiskuchenrezept, das wirklich einfach zu machen ist!

Außerdem sind diese kleinen Kürbiskuchen eine nette kleine Wohltat, mit der Ihre Thanksgiving-Gäste nach Hause geschickt werden. Wenn Sie einen kleinen Tag mit dem Namen Ihrer Gäste anhängen, würde dies ebenfalls eine gute Platzkarte sein. Es ist eine wirklich süße Möglichkeit, eine kleine Party-Gunst zu haben und eine Karte zu platzieren!

Petite Kürbiskuchen  Petite Pumpkin Pies, macht ca. 12-14 3 ″ Pies.

Zutaten für die Kuchenfüllung:
15 Unzen Dosen Kürbis
14 Unzen Kondensmilch
2 große Eier
2 Teelöffel Kürbiskuchengewürz
1/2 Teelöffel Salz

Petite Kürbiskuchen  Um die Kuchenfüllung zu machen:
Mischen Sie in einer großen Schüssel alle Füllungsbestandteile zusammen.

Zutaten für Pie Crust:
) 3 ″ Aluminium-Blechdosen ( hier gekauft )
1 1/4 Tassen Allzweckmehl
1 Stick ungesalzene Butter
1/2 Teelöffel Salz
1 Esslöffel Zucker
1 Teelöffel Zimt
1/2 Tasse Eiswasser

Petite Kürbiskuchen  Schritt 1: Schneiden Sie den Butterstab in 1/2-Zoll-Würfel und kühlen Sie ihn etwa 30 Minuten bis eine Stunde lang.

Petite Kürbiskuchen  Zweiter Schritt: Alle trockenen Zutaten in einer Küchenmaschine mischen und gründlich mischen. Fügen Sie langsam gekühlte Butter durch pulsieren hinzu. Fügen Sie das Wasser nach und nach hinzu und pulsieren Sie zwischen jeder Zugabe. Mixe zusammen. Tipp: Wenn es zusammenklebt, ist der Teig fertig.

Petite Kürbiskuchen  Dritter Schritt: Den Teig auf eine saubere Arbeitsfläche gießen und leicht zusammen kneten. Es braucht etwas Arbeit, um alle Teile zusammenzubringen und zu einer Kugel zu formen. Wickeln Sie den Ball mit Plastikfolie ein und lassen Sie ihn mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen.

Petite Kürbiskuchen  Schritt 4: Wärmen Sie den Ofen auf 425 ° F vor. Rollen Sie auf einer sauberen, bemehlten Oberfläche die Teigkugel 1/4 “dick aus. Legen Sie die Kuchenform verkehrt herum auf den Teig und schneiden Sie einen Kreis aus, der etwa 1 Zoll breiter ist als der Umfang der Kuchenform. Tun Sie dies für jede Kuchenform.

Jede Dose leicht mit Mehl (oder Butter) bestreichen, um ein Anhaften der Kruste zu verhindern. Legen Sie Teigausschnitte in jede Dose und drücken Sie sie leicht nach unten, bis sie auf dem Boden und den Seiten der Dose aufliegt. Schneiden Sie bei Bedarf das überschüssige Material ab, das über dem Rand der Kuchenform hängt. Mit einer Gabel rundherum drücken, um die Tortenkanten zu crimpen.

Petite Kürbiskuchen  Schritt 5 (optional): Rollen Sie den Teig mit überschüssigem Teig 1/4 ″ dick aus und schneiden Sie mit einem Blattausstecher kleine Blätter aus. Erstellen Sie mit einem Messer in jedem Blatt Venen.

Petite Kürbiskuchen  Schritt 6: Füllen Sie jede Tortenform mit 1/4 Tasse Tortenfüllung und platzieren Sie einen Blattausschnitt in der Mitte. Legen Sie alle Kuchen auf ein Backblech und backen Sie bei 425 ° F etwa 10 Minuten. Dann reduzieren Sie die Hitze auf 325 ° F und lassen Sie weitere 8-10 Minuten backen. Lassen Sie dann etwa eine Stunde auf einem Rost abkühlen.

Petite Kürbiskuchen  Petite Kürbiskuchen  Schritt 7: Schneiden Sie für jeden Kuchen ein 8 1/2 “x 4 1/4” großes Stück Pergamentpapier und ein 10 “x 10” großes Stück Stoff aus. Zentrieren Sie das Pergamentpapier auf dem Stoff, zentrieren Sie die Torte auf dem Pergamentpapier und falten Sie das Papier so, dass die Oberseite der Torte bedeckt ist. Falten Sie die gegenüberliegenden Ecken des Stoffes über die Oberseite der Torte, nehmen Sie die restlichen Enden und verknoten Sie sie. Setzen Sie eine Gabel ein und schon kann es geschenkt werden!

Petite Kürbiskuchen  Petite Kürbiskuchen  Petite Kürbiskuchen  Wenn Sie keine Zeit haben, selbst gemachte Kruste herzustellen, würde auch die im Laden gekaufte Teekruste funktionieren. Es würde Ihnen sicherlich Zeit sparen, aber auf jeden Fall ist das Ergebnis lecker. Wenn Kürbiskuchen nicht Ihr Ding ist, verwenden Sie eine andere Füllung.

Es gibt so viele Möglichkeiten, diese Geschenkidee individuell gestalten zu können. Ich denke auch, sie in Vintage-Taschentücher einzupacken, wäre eine andere durchdachte Idee. Diese zierlichen Pasteten würden das ganze Jahr über große Geschenke machen, indem sie einfach die Füllung für das, was in dieser Saison ist, austauschen. Happy Pie machen! Rubyellen

Credits // Autor und Fotografie: Rubyellen Bratcher. . Fotos bearbeitet mit A Beautiful Mess Actions .

Petite Kürbiskuchen

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.