Pom-Pom-Bilderrahmen DIY

Pom-Pom-Bilderrahmen DIY  Ich bin im totalen Mom-Modus, wenn es um Fotos unserer Tochter Lola geht. Ich habe das Gefühl, dass es im Grunde ein Spiel ist, in dem „im Moment ein weiteres Foto von ihr“ im Haus platziert werden kann, denn sie ist einfach zu süß! Dieser Beitrag wird von unseren Freunden bei Canon USA gesponsert, und ich liebe es, diese Fotos einfach zu Hause ausdrucken zu können! Da ich möchte, dass das Wanddekor niedlich / lustig sowie funktional ist (also sollte es dann FUN-ctional sein), wollte ich versuchen, ein paar Pom-Poms zu einem Rahmen hinzuzufügen, um eine strukturelle Dimension hinzuzufügen. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar Gegenstände und eine gute Show, die Sie beobachten können, während Sie ein paar Pompons machen und Ihr neuer Rahmen ist in kürzester Zeit fertig! Pom-Pom-Bilderrahmen DIY  Ich habe vor kurzem denselben Drucker wie Elsie erhalten, den Canon PIXMA iP8720 ! Das iP8720 ist perfekt für Großformatdrucke geeignet und ich liebe es! Es können randlos bis zu 13 × 19 Fotos gedruckt werden und die Qualität ist erstaunlich. Hier finden Sie alles, was Sie für das Projekt benötigen, und ein kleines Video-Tutorial, wie Sie es selbst machen können!

Lieferungen:
-Fotopapier (wir empfehlen das halbglänzende Canon -Papier )
-Drucker (Mein ist der Canon PIXMA iP8720 )
-Frame (ich habe meinen weißen in der Hobby-Lobby gefunden)
-garn und pom-pom maker (ein paar verschiedene größen funktionieren am besten) (Sie können sie auch vorgefertigt kaufen, wenn Sie möchten)
-Stoffschere
Heißklebepistole

Pom-Pom-Bilderrahmen DIY  Pom-Pom-Bilderrahmen DIY  Wenn Sie mich fragen, sind die Ergebnisse FUN-ominal! (Sorry, das musste ich!) Aber wirklich, ich denke, es ist ein so lustiges kleines Projekt, und obwohl Sie den gesamten Frame komplett abdecken könnten, wenn Sie wollten, gefällt mir, wie die Poms in verschiedenen Ecken des Frames gebündelt sind, sodass sie nachlaufen aus, wenn sie sich zu immer kleineren Größen bewegen. Wählen Sie eine beliebige Farbmischung oder verwenden Sie die Farbe des Rahmens für einen monochromatischen Textureffekt. Machen Poms nicht einfach alles besser?!? xo. Laura

Credits // Autor und Fotografie: Laura Gummerman. Mit A Color Story Desktop bearbeitete Fotos.
Pom-Pom-Bilderrahmen DIY

Pom-Pom-Bilderrahmen DIY


Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.