Popovers von Orange und dunkler Schokolade

Popovers von Orange und dunkler Schokolade  Es gibt zwei Lebensmittel, die ich stark mit meiner Großmutter, Norma Jean, verbinde. Sie sind Ananas-Upside-Down-Kuchen und Popovers.

Ich kenne. Sie ist eine coole Frau. Ich bin mir ziemlich sicher, ob mir jemand etwas zu essen gibt, wahrscheinlich Pizza und heiße Eisbecher. Was lecker ist, versteh mich nicht falsch. Aber irgendwie fühle ich, dass meine Oma zwei erstaunlich leckere Speisen gefunden hat, die irgendwie irgendwie nobel und interessant erscheinen. So würde ich sie eigentlich beschreiben. 🙂 Popovers von Orange und dunkler Schokolade  Wenn Sie noch nie einen Popover gehabt haben, sieht es für Sie vielleicht ein bisschen seltsam aus. Ich schätze, sie sehen aus wie kleine Cupcakes, was? Nun, das stimmt nicht. Sie sind sehr leicht und luftig, wie Sie wahrscheinlich vermuten können, aber sie haben auch einen etwas eggy / puddinggeschmack. Für mich ist es dem französischen Toast ähnlich.

Eine Sache, die ich an Popovers liebe, ist, dass man sie leicht in ein süßes oder herzhaftes Vergnügen verwandeln kann. Dies gibt ihnen die Möglichkeit, fast zu jeder Tageszeit bedient zu werden, wenn Sie möchten. Sie können eine Zimtversion zum Frühstück mit Butter und Ahornsirup zubereiten. Sie können eine Cheddar-und-Schnittlauch-Version für Suppe zum Mittagessen herstellen. Oder Sie fügen ein wenig Orangenschale hinzu, krönen diese mit dunkler Schokoladenglasur und wie bei einem Zauber, den Sie zum Nachtisch haben! Ich ging natürlich mit der letzten Option. Popovers von Orange und dunkler Schokolade  Orange und dunkle Schokolade haben etwas Festliches. Es ist fast eine Urlaubssache. Popovers von Orange und dunkler Schokolade  Orange & Dark Chocolate Popovers, macht ein Dutzend Minigröße.
via marthastewart.com Adaptiert von Dark Chocolate Popovers über marthastewart.com

3 Eier
1 1/2 Tassen Milch
1 1/2 Tassen Mehl
1 Teelöffel Salz
1 Esslöffel Zucker
1 Esslöffel Orangenschale (oder was auch immer Sie aus einer Orange herausholen können)
1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
1 Tasse dunkle Schokoladenchips
Wasser verdünnen, um die Schokolade zu verdünnen (ich habe etwa 2 Esslöffel verwendet)

Erstens ist es hilfreich, wenn die Eier Raumtemperatur haben. Ich habe vergessen, meine vorzeitig abzusetzen, also tauchte ich die Eier etwa fünf Minuten lang in warmes Wasser, um die Kälte abzufangen. Popovers von Orange und dunkler Schokolade  Drücken Sie in einer Schüssel (mit Ihren sauberen Fingerspitzen) Zucker und Orangenschale zusammen. Dies wird helfen, Öle freizusetzen und alles noch mehr orange schmecken zu lassen. Mehl und Salz zu den Zutaten in der Schüssel geben; umrühren, um zu kombinieren.

In einer anderen Schüssel Eier und Milch zusammenschlagen. Sie möchten dem Teig etwas Luft einverleiben, also diese Eier eine Minute lang schlagen! Dann die Mehlmischung unterrühren, bis der Teig gerade gemischt ist.

Wärmen Sie den Ofen mit der Popover-Pfanne im Ofen auf 450 ° F vor, während sie sich erwärmt. Einmal vorgewärmt, nehmen Sie die Pfanne heraus, sprühen Sie leicht mit Antihaft-Kochspray und füllen Sie jede Tasse zu 2/3 mit Teig. 15 Minuten backen. Stellen Sie die Temperatur auf 350 ° F herunter und backen Sie weitere 10-12 Minuten, bis die Popovers goldig und knusprig aussehen.

* Sie können eine normale Muffinpfanne verwenden, um Popovers zu machen. Die Form ändert sich geringfügig und dies kann Ihre Backzeit um einige Minuten ändern. Aber solange Sie bereit sind, sie beim Backen im Auge zu behalten, müssen Sie wirklich keine spezielle Pfanne kaufen. Popovers von Orange und dunkler Schokolade  Für die Schokoladensauce die Schokolade in der Mikrowelle schmelzen lassen. Ich werde 30 Sekunden lang in der Mikrowelle, dann rühren, dann weitere 30 Sekunden in der Mikrowelle und so weiter, bis sie geschmolzen ist. Dann Wasser einrühren, bis eine gießfähige Konsistenz erreicht ist. Sie können Ihre Schokolade entweder ziemlich dick oder flüssig machen, je nachdem, wie viel Wasser Sie hinzufügen.

Gießen Sie die warme Schokolade über die noch warmen Popovers. Etwas Orangenzeste einstreuen. Popovers von Orange und dunkler Schokolade  Ich serviere diese gerne mit einer Orangenscheibe für Farbe, Gesundheit und einfach so, dass die Leute wissen, worauf sie sich einlassen. Genießen! xo. Emma

Credits // Autor: Emma Chapman, Fotografie von: Sarah Rhodes und Emma Chapman


Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.