Quinoa Frühstück Hash Browns

Quinoa Frühstück Hash Browns  Haben Sie Lebensmittel, die für Sie oder Ihre Familie ein Wochenendritual darstellen? Ich habe es nicht bis ich diese Quinoa Hash Browns entdeckt habe. Ich hatte gerade einen strengen Ernährungsplan gestartet, um zu versuchen, bei einigen kleineren gesundheitlichen Problemen zu helfen, und es gab eine lange Liste von Dingen, die ich einige Monate nicht haben konnte. Auf meiner Suche nach Zutaten-anerkannten Rezepten fand ich dieses kleine Juwel in einem großen Quinoa-Kochbuch und entschied mich, es auszuprobieren. SO froh, dass ich das gemacht habe! Quinoa Frühstück Hash Browns  Quinoa Frühstück Hash Browns  Quinoa Frühstück Hash Browns  Quinoa Frühstück Hash Browns  Quinoa Frühstück Hash Browns  Quinoa Breakfast Hash Browns, serviert 2

1/3 Tasse Quinoa (ich habe eine dreifarbige Quinoa-Mischung für mich verwendet, aber jede Farbe wird funktionieren)
2/3 Tasse Wasser
1 1/2 Tassen geschälte und geriebene rohe Kartoffel
1 großes Ei
1 Teelöffel feinkörniges Meersalz
1/4 Teelöffel Pfeffer
1 Esslöffel natürliche Butter
2 grüne Zwiebeln

Kombinieren Sie das Wasser und die ungekochte Quinoa in einem Topf und bringen Sie alles zum Kochen. Wenn der Kochvorgang abgeschlossen ist, decken Sie den Topf ab und reduzieren Sie die Hitze 10 Minuten lang. Stellen Sie nach 10 Minuten die Heizung ab und lassen Sie den abgedeckten Topf noch 6 Minuten lang auf dem Brenner. Die Quinoa mit einer Gabel leicht aufspülen und die Quinoa abkühlen lassen.

Mischen Sie in einer großen Schüssel das gekochte Quinoa mit dem Ei, geriebener Kartoffel, Pfeffer und Salz. Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und 1 1/2 Teelöffel Butter in der Pfanne schmelzen. Schöpfen Sie 1/3-½ Tasse der Quinoamischung in die Pfanne und glätten Sie den Bratenteller mit der Rückseite eines Spatels aus. Braten Sie die Bratkartoffeln auf jeder Seite 5-7 Minuten goldbraun an. . Wiederholen Sie den Vorgang mit der restlichen Mischung . Quinoa Frühstück Hash Browns  Quinoa Frühstück Hash Browns  Ich halte das Rezept ziemlich nahe am Original, wenn ich es mache, aber ich mag den kleinen Tritt, den der Pfeffer gibt, und die grünen Zwiebeln geben jedem Bissen einen köstlichen Knusper. Denken Sie, dass Sie diese zu Ihrer Wochenendroutine hinzufügen werden? xo. Laura

by Patricia Green and Carolyn Hemming Hinweis: Rezept aus Quinoa 365: The Everyday Superfood von Patricia Green und Carolyn Hemming

Quinoa Frühstück Hash Browns

Quinoa Frühstück Hash Browns

  • cup quinoa I used a tri-color blend of quinoa for mine, but any color will work 1/3 Tasse Quinoa Ich habe eine dreifarbige Quinoa -Mischung für mich verwendet, aber jede Farbe wird funktionieren
  • cup water 2/3 Tasse Wasser
  • cups peeled and grated raw potato 1 1/2 Tassen geschälte und geriebene rohe Kartoffel
  • large egg 1 großes Ei
  • teaspoon fine grain sea salt 1 Teelöffel feinkörniges Meersalz
  • teaspoon pepper 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • tablespoon natural butter 1 Esslöffel natürliche Butter
  • green onions 2 grüne Zwiebeln
  1. Kombinieren Sie das Wasser und die ungekochte Quinoa in einem Topf und bringen Sie alles zum Kochen. Wenn der Kochvorgang abgeschlossen ist, decken Sie den Topf ab und reduzieren Sie die Hitze 10 Minuten lang. Stellen Sie nach 10 Minuten die Heizung ab und lassen Sie den abgedeckten Topf noch 6 Minuten lang auf dem Brenner. Die Quinoa mit einer Gabel leicht aufspülen und die Quinoa abkühlen lassen.

  2. Mischen Sie in einer großen Schüssel das gekochte Quinoa mit dem Ei, geriebener Kartoffel, Pfeffer und Salz. Eine große Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und 1 1/2 Teelöffel Butter in der Pfanne schmelzen. Schöpfen Sie 1/3-½ Tasse der Quinoamischung in die Pfanne und glätten Sie den Bratenteller mit der Rückseite eines Spatels aus. Braten Sie die Bratkartoffeln auf jeder Seite 5-7 Minuten goldbraun an. Wiederholen Sie den Vorgang mit der restlichen Mischung.

Credits // Autor und Fotografie: Laura Gummerman


Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.