(Riesen-) Pfanne Brownie

(Riesen-) Pfanne Brownie  Ich dachte gerade neulich: „Ich mache fast nicht so viele Brownies, wie ich sollte.“ Ich habe das Gefühl, dass ich diese Dessertgruppe vernachlässigt habe. Und als massiver Schokoladenliebhaber habe ich keine gute Ausrede. Ich meine, Brownies sind super! Wenn Sie viel backen, haben Sie wahrscheinlich bereits alle Zutaten, die Sie benötigen. Es erfordert auch eine minimale Verschmutzung des Geschirrs sowie Backfertigkeiten, um Brownies herzustellen.

Kannst du dich rühren? Gut, dann kann man total Brownies machen.

(Riesen-) Pfanne Brownie  Das Besondere an diesem Rezept ist, dass es die perfekte Menge Teig ist, die in einer 12-Zoll-Gusseisenpfanne gebacken werden kann. Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass ich meine Gusseisenpfanne häufig benutze. Es ist eines meiner beliebtesten Küchenartikel. Ehrlich gesagt, es erinnert mich an Urgroßmutter, Lula. Sie war aus Oklahoma und ein absoluter Feinschmecker. Ihr Stil war sehr gut-althergebrannt und ich denke, dass unser Geschmack sehr gut übereinstimmt. 🙂 Wie auch immer, sie war auch eine gusseiserne Frau, also folge ich ihnen einfach in ihre Fußstapfen.

Genug von (großartigen) Omas, backen wir ein paar Brownies.

(Riesen-) Pfanne Brownie  (Giant) Skillet Brownie, macht einen für 12 Zoll Gusseisen *

1 1/3 Tassen Mehl
2 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Salz
1 Tasse weiche Butter
2 Tassen Zucker
1 Teelöffel Vanilleextrakt
4 Eier
7-8 oz. dunkle Schokolade, geschmolzen
1/2 Tasse Erdnussbutter-Chips (optional)

* Wenn Sie keine 12-Zoll-Gusseisenbratpfanne haben, können Sie diese in einer 10 1/2 “x 7 1/2” Backform backen. Die Backzeit kann um einige Minuten variieren, achten Sie also auf das Ende. Ich habe auch versucht, dies in einer 13 “x 9” – Backform zu backen, und ich fühlte, dass es zu dünn wurde und nicht durchbackte, bevor ich an den Rändern zu knusprig wurde. Nur zur Info.

Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel verrühren. Beiseite legen.

(Riesen-) Pfanne Brownie  Butter und Zucker in einer anderen Schüssel zusammenrühren. Eier und Vanille einrühren. Kombinieren Sie nun die Mehlmischung, die Buttermischung und die geschmolzene Schokolade in einer Schüssel und rühren Sie, bis sie gerade gemischt ist. Lassen Sie die geschmolzene Schokolade etwas abkühlen, bevor Sie sie hinzufügen. Super heiße Schokolade könnte die rohen Eier kochen und Ihren Teig klumpig machen (auf schlechte Weise).

Löffeln Sie den Teig in eine gut gebutterte Gusseisenpfanne. Bei Verwendung mit Erdnussbutter-Chips. Bei 350 ° F 32-35 Minuten backen. Wenn Sie Ihren Brownie in der Mitte mehr klebrig mögen, entfernen Sie ihn nach 32 Minuten. Wenn Sie es weich mögen, aber durchgebacken, dann backen Sie die vollen 35 Minuten. Testen Sie die Mitte mit einem Zahnstocher, da die Ofentemperaturen und Garzeiten variieren können.

(Riesen-) Pfanne Brownie  Mmm… Brownies. (Sound von Sabber einfügen.)

(Riesen-) Pfanne Brownie  Mit Eis und / oder einem großen Glas Milch servieren. Genießen! xo. Emma

Credits // Autor und Fotografie: Emma Chapman. Me ss actions . Fotos bearbeitet mit A Beautiful Me ss- Aktionen .

(Riesen-) Pfanne Brownie

(Riesen-) Pfanne Brownie

  • cups flour 1 1/3 Tassen Mehl
  • teaspoons baking powder 2 Teelöffel Backpulver
  • teaspoon salt 1 Teelöffel Salz
  • cup softened butter 1 Tasse weiche Butter
  • cups sugar 2 Tassen Zucker
  • teaspoon vanilla extract 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • eggs 4 Eier
  • oz. 7-8 oz. melted dunkle Schokolade geschmolzen
  • cup peanut butter chips optional 1/2 Tasse Erdnussbutter-Chips optional
  1. * Wenn Sie keine 12-Zoll-Gusseisenbratpfanne haben, können Sie diese in einer 10 1/2 “x 7 1/2” Backform backen. Die Backzeit kann um einige Minuten variieren, achten Sie also auf das Ende. Ich habe auch versucht, dies in einer 13 “x 9” – Backform zu backen, und ich fühlte, dass es zu dünn wurde und nicht durchbackte, bevor es an den Rändern zu knusprig wurde. Nur zur Info.

  2. Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel verrühren. Beiseite legen.

  3. Butter und Zucker in einer anderen Schüssel zusammenrühren. Eier und Vanille einrühren. Kombinieren Sie nun die Mehlmischung, die Buttermischung und die geschmolzene Schokolade in einer Schüssel und rühren Sie, bis sie gerade gemischt ist. Lassen Sie die geschmolzene Schokolade etwas abkühlen, bevor Sie sie hinzufügen. Super heiße Schokolade könnte die rohen Eier kochen und Ihren Teig klumpig machen (auf schlechte Weise).

  4. Löffeln Sie den Teig in eine gut gebutterte Gusseisenpfanne. Bei Verwendung mit Erdnussbutter-Chips. Bei 350 ° F 32-35 Minuten backen. Wenn Sie Ihren Brownie in der Mitte mehr klebrig mögen, entfernen Sie ihn nach 32 Minuten. Wenn Sie es weich mögen, aber durchgebacken, dann backen Sie die vollen 35 Minuten. Testen Sie die Mitte mit einem Zahnstocher, da die Ofentemperaturen und Garzeiten variieren können.


Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.