Rotwein-Marshmallows (für S’mores!)

Ich bin ein Fan von selbst gemachten Marshmallows! Als ich endlich den Sprung gewagt habe, wurde mir klar, wie einfach sie eigentlich sind, um zu machen, dass ich seitdem zu viele Variationen gemacht habe, denn MARSHMALLOWS SIND GUT! Das macht besonders Spaß, weil wir sie zu S’mores kombinieren. (!!!!!!) Wenn Sie also Rotwein und Schokolade lieben, oder wenn Sie bald eine Hinterhoffeuerparty planen, werden Sie aufgeregt, denn diese sind ziemlich süß (Wortspiel!).

Wir arbeiten in diesem Post mit Bota Box , und ich habe ihren Merlot in dem Rezept verwendet, das ich gerade teile. Sie können jedoch auch andere Rotweine verwenden, die Sie mögen (hier können Sie gerne etwas trinken), wie Cabernet Sauvignon , Malbec oder Zinfandel (dies sind einige meiner Favoriten). Ich war wirklich aufgeregt, mit Bota Box an einem Rezept für ABM arbeiten zu dürfen, weil ich bereits ein großer Fan ihres Weins war. Die Tatsache, dass die Verpackung umweltfreundlich ist, ist ein zusätzlicher Bonus! Ich finde es toll, dass man es in verschiedenen Größen kaufen kann. Es ist großartig zum Kochen und einfach nur ein Glas zu Hause, aber es ist auch eine großartige Option für Zusammenkünfte und Veranstaltungen. Und hier haben wir ein bisschen von all dem gemacht. 🙂


Und wenn Sie eine Mini-Party mit nur wenigen Freunden veranstalten möchten und S’mores machen wollen, aber keine Feuerstelle oder ein Lagerfeuer haben wollen (können oder können), empfehle ich die Tisch-S’mores ! Es gibt wahrscheinlich eine Reihe von einfachen Möglichkeiten, dies zu tun, aber ich habe gerade zwei kleine Metallbehälter zusammen mit ein paar Steinen aus dem Handwerksladen gekauft und diese Heiztanks für die Flamme verwendet. Sie können mehr darüber in der Artikelbeschreibung nachlesen, aber sie haben für uns gut funktioniert. Nur eine freundliche Erinnerung: Wie bei jeder offenen Flamme oder jedem Dekorelement, das Wärme erzeugt, ist es immer gut, Vorsicht zu verwenden und niemals eine offene Flamme unbeaufsichtigt zu lassen.

Rotwein-Marshmallows, ergibt eine 8 × 8-Pfanne

1 Tasse (8 Unzen) Rotwein, ich habe Bota Box Merlot verwendet
1/3 Tasse Puderzucker
1 Tasse Wasser
3 Packungen Gelatine (jeweils 1/4 Unze)
1 1/2 Tasse Zucker
1 Tasse heller Maissirup
1/4 Teelöffel Salz
1/2 Teelöffel Vanilleextrakt

Erstens wollen wir den Wein reduzieren. Dies bewirkt zwei Dinge: Es verringert die Flüssigkeitsmenge, die wir dem Marshmallow-Teig hinzufügen, und es kocht auch den größten Teil (wenn nicht den gesamten) Alkohol aus, wodurch der gesamte Geschmack zurückbleibt. Fügen Sie den Wein einfach in einen kleinen Topf bei mittlerer bis mittlerer / hoher Hitze hinzu. Kochen Sie unbedeckt und rühren Sie das ganze 12 bis 18 Minuten. Das ist eine große Auswahl, aber abhängig davon, wie heiß die Flüssigkeit ist, kann dies einen großen Unterschied ausmachen, besonders gegen Ende der Garzeit. Das Ziel ist es, die Flüssigkeit auf etwa 1/4 pro Tasse zu reduzieren, aber Sie möchten die Mischung nicht verbrennen. Behalten Sie es also nach der 10-Minuten-Marke im Auge und Sie werden wahrscheinlich erkennen können, wann es fertig ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Sprühen Sie eine 8 × 8-Pfanne mit Antihaft-Kochspray und bestäuben Sie leicht mit 2/3 des Puderzuckers.

Stellen Sie Ihren Standmixer mit einem Schneebesen auf. Gießen Sie 1/2 Tasse Wasser und die 3 Packungen Gelatine in die Schüssel und lassen Sie diese 10 Minuten ruhen (mischen Sie sie nicht).

In der Zwischenzeit in einem Topf bei starker Hitze 1/2 Tasse Wasser, Zucker, Maissirup und Salz miteinander verrühren. Befestigen Sie Ihr Süßigkeitsthermometer und lassen Sie die Mischung 240 ° F erreichen. Vom Herd nehmen. Beginnen Sie mit der Mischung und gießen Sie das heiße Zuckerwasser in den Mixer, während es läuft. Achten Sie darauf, dass Sie die (sehr heiße) Zuckermischung nicht auf sich ziehen. Verwenden Sie einen Spritzschutz, wenn Ihre Mischung einen enthält. Wenn Sie alles Zuckerwasser hineingegossen haben, stellen Sie den Mixer hoch und schlagen Sie bis er weiß und flauschig ist (6-8 Minuten). Während der letzten Minute des Mischens füge ich den Vanilleextrakt hinzu.

Gießen Sie 2/3 des Marshmallow-Teigs in Ihre vorbereitete Schüssel. Fügen Sie den reduzierten Wein zu dem restlichen Marshmallow-Teig hinzu und schlagen Sie ihn ein bis zwei Minuten lang hoch, bis er gut eingearbeitet ist. Dann über den weißen Marshmallow-Teig gießen und mit dem Ende eines Messers wirbeln, um einen marmorierten Effekt zu erzielen. Bestreuen Sie den oberen Teil mit dem restlichen Puderzucker, bedecken Sie ihn und lassen Sie über Nacht stehen

Gehen Sie mit einem Buttermesser um den Rand der Pfanne und entfernen Sie dann die Marshmallows vorsichtig aus der Pfanne zu einem Schneidebrett, das mit Puderzucker bestäubt wurde. Verwenden Sie einen Pizzaschneider oder eine Küchenschere, um die Marshmallows in kleine Quadrate zu schneiden. Sie können sehen, dass ich meine etwas größer gelassen habe, weil ich wusste, dass wir S’mores machen würden, und ich mag sie etwas größer. Sie können zwar schneiden, wie Sie möchten, aber wissen Sie, dass es die Anzahl der Marshmallows beeinflussen kann, mit denen Sie insgesamt enden.

Servieren Sie diese zusammen mit Graham Crackern und Schokolade für die Tischplatte. Lecker Genießen. xo. Emma

Credits // Autor und Fotografie: Emma Chapman. Mit A Color Story Desktop bearbeitete Fotos. Danke an Jacki und Claire, dass sie meine schönen Handmodelle sind und auch Marshmallows mit mir gegessen haben. Ha!

Rotwein-Marshmallows (für S’mores!)


Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.