Sauerrahm-Kürbis-Muffins

Sauerrahm-Kürbis-Muffins  Diese Muffins sind einfach gut. Sie sind nicht mit Kleinserium Bourbon infundiert. Sie benötigen keine speziellen Backformen oder Zauberstäbe. Sie sind nicht komisch. Sie sind einfach lecker. Das ist es, worauf Sie hoffen, wenn Sie in einem Café ein Muffin bestellen. Traum-Muffins

Und ich schwöre, ich prahle nicht mit meinen Backkünsten. Ich bin nur ein Sauger für saure Sahne und Kürbis. Stelle dir das vor; Sie machen zusammen einen bösen Muffin.

Sauerrahm-Kürbis-Muffins  Ich habe diese mit etwas Rohzucker übergossen, um sie etwas knackig zu machen. Ich denke, das ist irgendwie irgendwie, vielleicht etwas anders. Es ist aber auch völlig optional.

Sauerrahm-Kürbis-Muffins  Sour Cream Pumpkin Muffins, macht ein Dutzend Standardgröße.

1/2 Tasse brauner Zucker
1/2 Tasse Zucker
1/2 Tasse (8 Esslöffel) weiche Butter
2 Eier
1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
1 1/2 Tassen Mehl
1/2 Teelöffel Backpulver
1/4 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel Zimt
große Prise Muskatnuss
1/2 Tasse Kürbispüree
1/4 Tasse saure Sahne

Verrühre alle trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Salz, Zimt und Muskatnuss). Beiseite legen.

Sauerrahm-Kürbis-Muffins  Zucker und Butter zusammenrühren, bis alles gut vermischt ist. Eier und Vanilleextrakt einrühren. Kombinieren Sie nun die Zucker / Butter / Ei-Mischung mit den trockenen Zutaten, Kürbis und Sauerrahm. Rühren, bis kombiniert.

Muffinbecher (mit Liner) zu 2/3 füllen. Streuen Sie etwas Rohzucker, wenn Sie etwas haben. Bei 350 ° F 25-28 Minuten backen, bis ein in der Mitte eingeführter Zahnstocher sauber herauskommt.

Sauerrahm-Kürbis-Muffins  Diese werden am besten warm mit ein wenig Butter serviert, zusammen mit einer heißen Tasse Kaffee, morgens, mittags oder nachts (vielleicht abwechselnd auf Decaf, wenn es nachts ist?). Glückliches backen! xo. Emma

Credits // Autor und Fotografie: Emma Chapman. . Fotos bearbeitet mit A Beautiful Mess-Aktionen .

Sauerrahm-Kürbis-Muffins

Sauerrahm-Kürbis-Muffins

  • cup brown sugar 1/2 Tasse brauner Zucker
  • cup sugar 1/2 Tasse Zucker
  • cup 8 tablespoons softened butter 1/2 Tasse 8 Esslöffel weiche Butter
  • eggs 2 Eier
  • teaspoon vanilla extract 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • cups flour 1 1/2 Tassen Mehl
  • teaspoon baking soda 1/2 Teelöffel Backpulver
  • teaspoon salt 1/4 Teelöffel Salz
  • teaspoon cinnamon 1/4 Teelöffel Zimt
  • große Prise Muskatnuss
  • cup pumpkin purée 1/2 Tasse Kürbispüree
  • cup sour cream 1/4 Tasse saure Sahne
  1. Verrühre alle trockenen Zutaten (Mehl, Natron, Salz, Zimt und Muskatnuss). Beiseite legen.

  2. Zucker und Butter zusammenrühren, bis alles gut vermischt ist. Eier und Vanilleextrakt einrühren. Kombinieren Sie nun die Zucker / Butter / Ei-Mischung mit den trockenen Zutaten, Kürbis und Sauerrahm. Rühren, bis kombiniert.

  3. Muffinbecher (mit Liner) zu 2/3 füllen. Streuen Sie etwas Rohzucker, wenn Sie etwas haben. Bei 350 ° F 25-28 Minuten backen, bis ein in der Mitte eingeführter Zahnstocher sauber herauskommt.


Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.