Südwestliche gebackene Eier

Südwestliche gebackene Eier  Gebackene Eier sind eines der Gerichte, die ich einfach vergessen habe. Zu wissen, wie man ein tolles gebackenes Ei zubereitet, ist einer dieser Küchentricks, die jeder in einem Lebenslauf auflisten kann. Here Und das ist der Grund: Es ist so einfach zu machen (vor allem im Vergleich zum Wildern und Braten), und es schmeckt genauso gut.

Südwestliche gebackene Eier  Sie können auch das Gericht in den Ofen werfen, den Timer einstellen und dann den Morgen beginnen, um sich vorzubereiten, während Ihre Eier gebacken werden. Zum größten Teil kann man wirklich nicht von Eierspeisen auf dem Herd weggehen, da Eier so schnell kochen, aber mit gebackenen Eiern ist das möglich.

Dies ist eine meiner Lieblingsmethoden, um gebackene Eier zu essen – umgeben von köstlichen Aromen wie schwarzen Bohnen und Knoblauch. Dies ist eine super reichhaltige und gesunde Frühstücksoption. Willst du ein Geheimnis wissen? Es macht auch ein tolles Abendessen. 🙂

Südwestliche gebackene Eier  Südwestliche gebackene Eier, dient zwei.

4 Eier
1 kleine Zwiebel (oder eine halbe größere Zwiebel)
1 Paprika
4-5 Knoblauchzehen
1-2 Esslöffel Olivenöl
15 Unzen (eine Dose) gekochte schwarze Bohnen
1/4 Teelöffel Kreuzkümmel
1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
2 Esslöffel Sahne oder Mandelmilch
4-5 Kirschtomaten
1-2 Esslöffel gehackter Koriander
Maistortilla-Chips zum Servieren

Zuerst die Zwiebel, Paprika und Knoblauch hacken. Die schwarzen Bohnen aus der Dose ablassen. In einer großen Pfanne das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel und Paprika anbraten, bis die Zwiebel weich wird. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie für eine weitere Minute. Dann werfen Sie die Bohnen, Kümmel und Cayennepfeffer hinein und kochen Sie, bis alles heiß ist.

Südwestliche gebackene Eier  In zwei ofenfesten Speisen die Gemüse- und Bohnenmischung gleichmäßig verteilen. Machen Sie zwei kleine Nester in der Mischung. Die Eier vorsichtig knacken und in die Nester gießen, wobei das Eigelb intakt bleibt.

Südwestliche gebackene Eier  Die Sahne oder Mandelmilch über die Eier streuen. Dadurch wird verhindert, dass das Eiweiß beim Backen austrocknet. Mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen. Bei 375 ° F 12-15 Minuten backen, bis das Eiweiß erstarrt ist. Sobald Sie die Eier aus dem Ofen ziehen, werden sie weiter backen. Lassen Sie sie nicht zu lange backen, sonst bekommen Sie keine leckeren Eigelb.

Südwestliche gebackene Eier  Mit einigen gehackten Kirschtomaten und Koriander bestreuen. Ich serviere diese gerne mit Tortilla-Chips zum Eintauchen in die Mischung, weil es fast wie Frühstücks-Nachos auf diese Weise ist. Sie können diese auch mit Salsa, Sauerrahm, frischer Avocado, Guacamole, Jalapeño oder geriebenem Käse belegen. Genießen! xo. Emma

Hinweis: Wenn Sie dies im Rahmen der Weekday Weekend Challenge genießen, stellen Sie sicher, dass Sie eine 100% ige Vollkorn- oder Maistortilla verwenden und jegliche Milchgarnitur wie saure Sahne auslassen (es sei denn, es ist das Wochenend-Baby!).

Credits // Autor und Fotografie: Emma Chapman. . Fotos bearbeitet mit A Beautiful Mess-Aktionen .

Südwestliche gebackene Eier

Südwestliche gebackene Eier

  • eggs 4 Eier
  • small onion or half a larger onion 1 kleine Zwiebel oder eine halbe größere Zwiebel
  • bell pepper 1 Paprika
  • cloves of garlic 4-5 Knoblauchzehen
  • tablespoons olive oil 1-2 Esslöffel Olivenöl
  • ounce one can cooked black beans 15 Unzen kann man schwarze Bohnen gekocht
  • teaspoon cumin 1/4 Teelöffel Kreuzkümmel
  • teaspoon cayenne 1/4 Teelöffel Cayennepfeffer
  • tablespoons cream or almond milk 2 Esslöffel Sahne oder Mandelmilch
  • cherry tomatoes 4-5 Kirschtomaten
  • tablespoons chopped cilantro 1-2 Esslöffel gehackter Koriander
  • Maistortilla-Chips zum Servieren
  1. Zuerst die Zwiebel, Paprika und Knoblauch hacken. Die schwarzen Bohnen aus der Dose ablassen. In einer großen Pfanne das Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel und Paprika anbraten, bis die Zwiebel weich wird. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie für eine weitere Minute. Dann werfen Sie die Bohnen, Kümmel und Cayennepfeffer hinein und kochen Sie, bis alles heiß ist.

  2. In zwei ofenfesten Speisen die Gemüse- und Bohnenmischung gleichmäßig verteilen. Machen Sie zwei kleine Nester in der Mischung. Die Eier vorsichtig knacken und in die Nester gießen, wobei das Eigelb intakt bleibt.

  3. Die Sahne oder Mandelmilch über die Eier streuen. Dadurch wird verhindert, dass das Eiweiß beim Backen austrocknet. Mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen. Bei 375 ° F 12-15 Minuten backen, bis das Eiweiß erstarrt ist. Sobald Sie die Eier aus dem Ofen ziehen, werden sie weiter backen. Lassen Sie sie nicht zu lange backen, sonst bekommen Sie keine leckeren Eigelb.

  4. Mit einigen gehackten Kirschtomaten und Koriander bestreuen. Ich serviere diese gerne mit Tortilla-Chips zum Eintauchen in die Mischung, weil es fast wie Frühstücks-Nachos auf diese Weise ist. Sie können diese auch mit Salsa, Sauerrahm, frischer Avocado, Guacamole, Jalapeño oder geriebenem Käse belegen.


Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.