Süßkartoffel-Grünkohl-Quesadillas

Süßkartoffel-Grünkohl-Quesadillas  Der Film Napoleon Dynamite hat mich für immer ruiniert, da ich immer das Wort „Quesadilla“ sehe und in meinen Gedanken wie „Gürteltier“ ausspreche. Als ob ich nicht schon alles falsch verkündet hätte! Es ist ein ständiges Problem für mich.

Aber abgesehen von meinen Ausspracheproblemen liebe ich Quesadillas! So einfach zu machen, und Sie können sie ziemlich einfach mit übriggebliebenen Teilen davon füllen, und wenn Ihnen die Lebensmittelvorräte für die Woche zur Neige gehen. Diese sind jedoch etwas absichtlicher.

Süßkartoffel-Grünkohl-Quesadillas  Ich glaube, die Inspiration für dieses Essen war gewissermaßen der Versuch, mich an den Sommer zu halten, aber einige Geschmacksrichtungen hinzuzufügen, die mich an den Herbst erinnern. Ich ging den anderen Tag mit meinen Hunden spazieren und es fühlte sich wie im Herbst an. Ich kann es nicht ganz erklären. Die Blätter haben ihre Farbe noch nicht geändert, aber etwas in der Luft fühlte sich unverkennbar an, als würde ich auf mich fallen. Ich habe sowohl gefeiert als auch ein bisschen traurig, seit ich sowohl den Sommer als auch den Herbst liebe – es ist kompliziert. 🙂

Wenn Sie schnelle, einfache und leckere Abendessen mögen, werden Sie diese lieben. Ich habe auch eine narrensichere Methode, Quesadillas umzudrehen, ohne dass die Füllung ausfliegt.

Süßkartoffel-Grünkohl-Quesadillas  Süßkartoffel-Kale-Quesadillas, 2-3

1 mittlere bis große Süßkartoffel, ca. 9 oz.
1 Esslöffel gehackte rote Zwiebel
1 große Knoblauchzehe, gehackt
1/4 Teelöffel Kreuzkümmel
1/8 Teelöffel Chilipulver
Salz und Pfeffer
2 Unzen gehackter Grünkohl
1 Esslöffel Öl (ich habe Olivenöl verwendet, aber jedes Speiseöl ist in Ordnung.)
4-6 Mehl-Tortillas (4 bei den größeren “Burrito” -Größen, 6 bei kleineren. Ich habe Vollkorn-Mehl-Tortillas verwendet. Wenn Sie möchten, können Sie auch etwas Glutenfrei wählen.)
2-3 Teelöffel Mayo
5 bis 6 Unzen geriebener Käse (Colby oder etwas Gemischtes ist großartig)
Koriander, Limette, Avocado und / oder Sauerrahm zum Servieren

Kartoffel schälen, spülen und in kleine Würfel schneiden. Schneide die Zwiebel. Kartoffeln und Zwiebeln in etwas Öl bei mittlerer / hoher Hitze etwa 8 Minuten kochen. Dann den gehackten Knoblauch, Kümmel, Chilipulver hinzufügen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Kochen Sie weitere 1-2 Minuten, bis Sie leicht eines der Kartoffelstückchen mit der Spatelseite zerdrücken können. Auf einen Teller legen.

Süßkartoffel-Grünkohl-Quesadillas  In der gleichen, noch heißen Pfanne den gehackten Grünkohl hinzufügen und nur 1-2 Minuten kochen, bis er grüner wird und verwelkt. Auf die gleiche Platte mit der Süßkartoffel geben. Drehen Sie die Hitze auf niedrig.

Halten Sie zwei Tortillas bereit und sitzen Sie auf einem Schneidebrett oder einer großen Platte. Verteilen Sie einen oder zwei Teelöffel Mayo auf jeder Seite. Fügen Sie eine hinzu, Mayo-Seite nach oben und oben mit 1/3 bis 1/2 der Süßkartoffel- und Grünkohlfüllung. Dann 1/3 bis 1/2 des geriebenen Käses bestreuen. Top mit der restlichen Tortilla, Mayo nach unten. Lassen Sie das Ganze ein paar Minuten kochen, dann schauen Sie mit der Spachtel unter die unterste Tortilla, um zu sehen, ob sie noch braune Stellen bekommt.

Sobald es knusprig aussieht, aber nicht verbrannt ist, schieben Sie es aus der Pfanne und auf das Schneidebrett oder den Teller, auf dem sich die Tortillas befanden. Top mit einem anderen Teller, also hast du ein Sandwich gemacht, das heißt: Schneidebrett oder Teller, Quesadilla, ein anderer Teller. Drehen Sie jetzt diese um, so dass sich die ungekochte Tortilla unten befindet, und schieben Sie diese dann in die heiße Pfanne. Wenn Sie der Pfanne etwas mehr Öl hinzufügen müssen, tun Sie dies, bevor Sie den Quesadilla hinzufügen. Kochen Sie weitere 2-3 Minuten. Wiederholen Sie dies für jedes Quesadilla.

Süßkartoffel-Grünkohl-Quesadillas  Top mit etwas frischem Koriander und geschnittenen Avocado, wenn Sie es haben. Ich liebe es, vor dem Essen ein wenig Limettensaft über alles zu pressen. Aber das ist es – so einfach kann es sein. Genießen! xo. Emma

Credits // Autor und Fotografie: Emma Chapman. Mit A Beautiful Mess-Aktionen bearbeitet.

Süßkartoffel-Grünkohl-Quesadillas

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.