Tropischer Ananas-Smoothie

Tropischer Ananas-Smoothie  Dies ist die Zeit des Jahres, in der ich von Smoothies besessen bin. Das warme Wetter macht einen schnellen, gesunden und kühlen Smoothie wie das perfekte Frühstück am Tag. Yum. Es gibt wahrscheinlich ungefähr eine Million erstaunliche Smoothie-Rezepte. Hier ist eine, die ich in letzter Zeit geliebt habe.

Tropischer Ananas-Smoothie  Oh, auch wenn Sie Ihre eigenen Smoothies machen, glaube ich absolut, dass Sie sie nennen sollten, wie Sie möchten. Stellen Sie sich einfach vor, dass Ihre Küche Ihr eigenes kleines Café oder Deli ist. Machen Sie sich einen Namen für Ihre Lieblingsaromen.

Tropischer Ananas-Smoothie  Tropischer Ananas-Smoothie, macht eins.

1 Mango
1 Tasse Ananas (wenn Sie eine frische Ananas verwenden, können Sie etwa 3 Tassen daraus gewinnen)
1/4 Tasse geröstete Kokosnussflocken *
1-2 Esslöffel Mandelbutter
3 / 4-1 Tasse Kokosnusswasser

* Ich habe gesüßte Kokosflocken verwendet. Wenn Sie ungesüßt verwenden, können Sie einen Esslöffel Honig hinzufügen. Aber die Mango und die Ananas sind auch sehr süß, also darf man das nicht. Fühlen Sie sich frei, es so zu gestalten, wie Sie es mögen.

Tropischer Ananas-Smoothie  Entfernen Sie die Häute der Mango und der Ananas und schneiden Sie sie in kleine Stücke. Die Kokosnuss in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze rösten, bis sie braun wird.

Fügen Sie in einem kleinen Reißverschlussbeutel die Mango, die Ananas und die Kokosnussflocken hinzu. Sie müssen die Tasche nicht beschriften, aber wenn Sie Smoothies bekommen, können Sie über das Wochenende viele verschiedene Sorten herstellen, sie alle in Säckchen mit Etiketten einfrieren und über Wochen hinweg Smoothies ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand haben am Morgen. Nur zur Info.

Sobald der Inhalt des Beutels eingefroren ist, geben Sie ihn in den Mixer, fügen Sie Mandelbutter und Kokoswasser hinzu und mischen Sie ihn weg.

Tropischer Ananas-Smoothie  Sie können etwas mehr geröstete Kokosnuss oder etwas Müsli krönen. Genießen! xo. Emma

PS In diesem Beitrag fehlen ein paar Fotos und der ursprüngliche Name wurde geändert. Ich hatte diesen Smoothie unabsichtlich als etwas bezeichnet, das sich manchmal als unangemessen herausgestellt hat. Ich hatte keine Ahnung und möchte mich aufrichtig entschuldigen! Vielen Dank an alle unsere lieben Kommentatoren, dass sie mich wissen lassen.

Credits // Autor und Fotografie: Emma Chapman. . Fotos bearbeitet mit A Beautiful Mess-Aktionen .


Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.