Vanille und Thymian Slice and Bake Cookies

Vanille und Thymian Slice and Bake Cookies  Slice and Bake Cookies sind aus zwei Gründen die besten. Der erste ist der offensichtlichste. Wenn Sie gefrorenen, backfertigen Keksteig in Ihrem Gefrierschrank haben, ist es sehr einfach, nur wenige Minuten von frischen, selbst gebackenen Keksen entfernt zu sein. Wenn Sie also unerwartete Gäste erhalten, wird dieser kleine Trick sicherstellen, dass Sie immer noch wie eine echte Martha Stewart aussehen.

Oh, das ist nicht eines deiner Ziele? Nun, nur ich dann. 🙂

Vanille und Thymian Slice and Bake Cookies  Aber der zweite Grund ist eigentlich mein Favorit. Wenn Sie Keksteig in Ihrem Gefrierschrank haben, können Sie nur 2-3 Kekse backen und den Rest für später aufbewahren. Frisch gebackene Kekse nur für mich ?! Äh … ja, bitte. Klingt ausgefallener als beheizte Fliesen.

Diese kleinen Leckerbissen kombinieren die Aromen von Vanilleschoten und Thymian zu einem süßen und leicht kräuterigen Geschmack. Diese Kekse sind reich und butterartig mit einer Textur zwischen einem knusprigen Zuckerkeks oder einem weichen Mürbeteig. Sie passen gut zum Nachmittagstee. Oder bis spät in die Nacht Film schauen – egal wie schnell Sie sind. 😉

Vanille und Thymian Slice and Bake Cookies  Vanille und Thymian Slice and Bake Cookies, macht 26-28 Cookies

1 Tasse weiche Butter
3/4 Tasse Zucker
1/2 Vanilleschote
1 Teelöffel Thymianblätter, plus mehr zum Dekorieren
1 Ei
2 Tassen Allzweckmehl
1/8 Teelöffel Salz

Für die Glasur:
1/2 Tasse Puderzucker
1 Esslöffel + 1 Teelöffel Milch
1/4 Teelöffel Vanilleextrakt

Zuerst die Butter, den Zucker und die Samen der Vanilleschote zusammenrühren. Um sie zu entfernen, schneiden Sie einfach die Bohne in der Mitte herunter und verwenden Sie dann die Messerspitze, um die Samen herauszukratzen. Kratzen Sie die Seiten der Schüssel ab, fügen Sie dann den Thymian und das Ei hinzu und rühren Sie alles zusammen, bis sie gut eingearbeitet sind.

Vanille und Thymian Slice and Bake Cookies  Dann Mehl und Salz unterrühren, bis eine Teigkugel entsteht. Möglicherweise müssen Sie Ihre (sauberen) Hände verwenden, um den Teig hier zusammenzudrücken. Rollen Sie den Teig in einen langen Zylinder, decken Sie ihn in einer Plastikfolie ab und lassen Sie ihn mindestens 2 Stunden oder über Nacht einfrieren. Sie können dies mindestens einen Monat (wahrscheinlich länger) in Ihrem Gefrierschrank aufbewahren.

Wenn Sie bereit sind, Kekse zuzubereiten, nehmen Sie sie aus dem Gefrierschrank und lassen Sie sie einige Minuten ruhen, während der Ofen vorgeheizt wird. Dann in 1/4 Zoll oder etwas dickere Scheiben schneiden und auf ein Backblech legen, das mit einer Backmatte oder Pergamentpapier ausgekleidet ist.

Bei 325 ° F 12-15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und die Kekse in ein Kühlregal legen.

In der Zwischenzeit Puderzucker, Milch und Vanille glatt rühren. Tauchen Sie die gekühlten Kekse in die Glasur und legen Sie sie dann wieder auf das Kühlregal, damit überschüssige Glasur abtropfen kann (legen Sie etwas Wachspapier darunter, um die Reinigung zu erleichtern). Wenn Sie Lust haben (denken Sie daran, wir streben hier die echte Martha an), können Sie die Tops auch mit ein paar Thymianblättern dekorieren.

Vanille und Thymian Slice and Bake Cookies  Hier ein paar Anmerkungen zu diesen Cookies:

-Ich finde die beste Möglichkeit, Butter weich zu machen, ist es, den ganzen Tag oder die ganze Nacht vor dem Gebrauch auf der Theke (außerhalb des Kühlschranks) zu liegen.

-Diese Kekse sind auch ohne Glasur super lecker. Wenn Sie also nur für eine Nacht 2-3 machen, können Sie die Glasur überspringen, wenn Sie keine verschwenden möchten.

– Sie können übrig gebliebene Vanilleschoten (aus denen Sie die Samen abgekratzt haben) verwenden, um Ihren eigenen Vanilleextrakt herzustellen .

– Sie können den Thymian gegen Rosmarin oder Lavendel (Lebensmittelqualität) austauschen. Ich würde etwas weniger davon verwenden, da Thymian einen milderen Geschmack hat, zumindest für mich. 😉

Glückliches Plätzchenbacken! Wenn Sie diese empfindlichen kleinen Scheiben nicht fühlen und Kekse backen, würde ich vielleicht Chocolate Snowcap Mountain Cookies oder Blueberry Muffin Cookies empfehlen. xo. Emma

Credits // Autor und Fotografie: Emma Chapman. Fotos, die mit den NEUEN A Beautiful Mess-Aktionen bearbeitet wurden.


Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.