Vollweizen-Kokosnussöl-Cracker

Vollweizen-Kokosnussöl-Cracker  Ich bin jetzt total besessen von der Suppe und es tut mir nicht leid! Und wissen Sie, was mit Suppe gut geht? Antwort: Cracker. Also habe ich wieder mit selbst gemachten Crackern experimentiert.

Vollweizen-Kokosnussöl-Cracker  Diese kleinen Kerle sind ziemlich speziell, da sie zu 100% aus Vollkornweizen ohne Milchprodukte hergestellt werden und mit Geschmack aus einer meiner Lieblingsgewürzmischungen gefüllt sind: Za’atar.

Was für ein Za’atar fragst du? Es kann etwas variieren, je nachdem, wo Sie Ihre Mischung kaufen (oder ob Sie Ihre eigene Mischung verwenden, weil Sie verrückt sind oder etwas anderes), aber es besteht aus: gerösteten Sesamkörnern, Thymian, Sumach (yum!), Oregano und Majoran. Es ist absolut lecker und eine großartige Sache für alle möglichen Rezepte, einschließlich dieser Cracker.

Vollweizen-Kokosnussöl-Cracker  Vollkorn-Kokosnussöl-Cracker, macht ungefähr 30 quadratische (Cheez-It-Größe) Cracker

1 Tasse weißes Vollkornmehl
1/2 Teelöffel Salz
1 Esslöffel Za’atar plus mehr für die Spitze
3 Esslöffel Kokosöl
1/4 Tasse Wasser
1 Ei oder 1 Esslöffel Olivenöl für die Oberseite

Mehl, Salz, 1 Esslöffel Za’atar und Kokosnussöl in einer Küchenmaschine mischen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kokosnussöl ein Feststoff ist, der normalerweise bei Raumtemperatur ist. Sie wollen es hier nicht weiter verschmelzen. Verarbeiten, bis die Mischung feinen Steinen ähnelt. Fügen Sie das Wasser hinzu und verarbeiten Sie etwas mehr. Sie sollten in der Lage sein, den Teig zusammenzudrücken, und er haftet (siehe Abbildung oben).

Vollweizen-Kokosnussöl-Cracker  Eine Arbeitsfläche leicht mit Mehl einreiben und den Teig so ausrollen, dass er 1/4 Zoll oder sogar etwas dünner ist. In Quadrate schneiden. Bürsten Sie die Oberteile mit einem geschlagenen Ei oder mit Olivenöl und bestäuben Sie mit etwas mehr Za’atar. Übertragen Sie auf ein Backblech mit Backmatte oder Pergamentpapier. Der verbleibende Teig an den Rändern wird zusammengedrückt, ausgewalzt und wiederholt, sodass Sie so viel Teig wie möglich verbrauchen. Dies führt zu etwa 30 Crackern.

Bei 375 ° F 15-16 Minuten backen und die Pfanne zur Hälfte drehen, damit alles gleichmäßig gebacken wird. Lassen Sie das Gerät abkühlen, bevor Sie es verwenden oder lagern.

Vollweizen-Kokosnussöl-Cracker  Ich verwende sofort einige dieser Krümel auf einer Mittagssuppe. Aber sie wären auch lecker zum Naschen. Jeder, den Sie nicht konsumieren, lagert bis zu zwei Wochen lang in einem luftdichten Behälter an einem kühlen, trockenen Ort (z. B. in einer Speisekammer oder in einem Regal). Und hier ein paar Anmerkungen:

-Wenn Sie diese Nichtmolkerei nicht behalten möchten, können Sie das Kokosnussöl durch Butter und das Wasser durch Milch ersetzen. Dies macht sie etwas flockiger, wie Pastetenkruste.

-Wissen Sie nicht, wo Sie Za’atar kaufen können? Sie können es immer online kaufen . Danke, Internet.

Glückliches backen! xo. Emma

Credits // Autor und Fotografie: Emma Chapman. Fotos, die mit den NEUEN A Beautiful Mess-Aktionen bearbeitet wurden.


Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.