Was erhöht den Wert Ihres Hauses?

Was erhöht den Wert Ihres Hauses?  Hallo Freunde! Heute setzen wir unsere Q + A-Serie für Renovierungsarbeiten fort. Die Frage, die wir beantworten, lautet: “Was erhöht den Wert Ihres Hauses gegenüber dem Verkauf von Produkten?”

Ich bin sicher, wir haben alle Flip-Shows auf HGTV gesehen. Es gibt Dinge, die einem Haus Dollar für Dollar Wert verleihen, Dinge, die keinen Mehrwert schaffen würden, aber mehr Käufer anziehen könnten (dh den Verkauf schneller machen lassen), und dann gibt es Dinge, bei denen Sie als Eigentümer erkennen müssen, dass dies der Fall ist nur für Sie und es bringt keinen Wert für das Haus. Wenn Sie über den Unterschied in diesen Dingen aufgeklärt werden, können Sie den größtmöglichen Gewinn für ein Haus erzielen, das Sie verkaufen möchten – unabhängig davon, ob es sich um einen Flip handelt oder um Ihr eigenes Haus, von dem Sie wissen, dass Sie es irgendwann verkaufen möchten.

Ich gehöre aber nicht zu den Leuten, die JEDE Wahl aufgrund des zukünftigen Verkaufs treffen. Wenn ich es wäre, hätte ich niemals Geld dafür ausgegeben, leuchtend gelbe Tropentapeten zu installieren. Aber ich denke, es ist eine wichtige Überlegung für die größeren Renovierungsentscheidungen! So gut wie keiner von uns hat ein unbegrenztes Budget (ich weiß es nicht!). Daher möchten wir unsere Renovierungsentscheidungen nutzen, um ein Zuhause zu schaffen, das wir mehr lieben, aber auch ein wertvolleres Zuhause für den zukünftigen Verkauf… selbst wenn es nicht gut läuft die Straße.

Hier sind die drei wichtigsten Dinge, von denen ich glaube, dass sie den tatsächlichen Wert erhöhen (mit vielen kleinen Meinungssachen danach!):

1. Renovierung von Küche und Bad Bei einem moderaten Budget steht die Renovierung einer veralteten Küche in eine ansprechende Küche ganz oben auf der Liste. Es gibt so viele Dinge, nach denen die Leute in einer Küche suchen, und vieles davon ist Geschmack. Ich glaube jedoch, dass auf diesem aktuellen Markt in meiner Wohngegend eine weiße Küche am attraktivsten ist. Ich sage das, weil so viele Menschen in unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen von einer sauberen, hellen, weißen Küche angezogen werden. Wenn Sie vor dem Umzug jahrelang im Haus wohnen möchten, ist es mir sehr wichtig, Arbeitsplatten auszuwählen, die sich nicht verfärben oder altern lassen, wie beispielsweise Quarz.

Die Badezimmer sind genauso wichtig. Ein wirklich veraltetes Badezimmer kann Käufer abschrecken. Und ein frisches Badezimmer mit einer angemessenen Renovierung kann ein Haus aufwerten.

2. Ein atemberaubender Raum. Ich glaube, dass es in jedem Haus einen Wow-Faktor-Raum geben sollte. Dies sind die Arten von Räumen, in denen sich Käufer verlieben. Dies kann ein Raum mit großen Fenstern, eine Küche mit einer großen Insel, Sonnenräume oder eine Terrasse sein … etwas, das einen großen emotionalen Einfluss hat. Die Art von Raum, in der Sie gehen und sich vorstellen, wie Ihre Familie lustige Erinnerungen macht. Wenn Sie einen Weg finden können, ein Zimmer mit dieser Qualität aufzuwerten , erhöht dies wahrscheinlich Ihren Wert für Ihr Zuhause.

Genau wie beim Ankleiden einer Person, finden Sie die besten Eigenschaften Ihres Hauses und spielen Sie sie nach oben.

3 Etagen. Ich weiß, dass dies irgendwie langweilig klingen mag, aber Holzböden nachbessern, so dass sie alle zusammenpassen (warum werden so viele Häuser mit mehreren Bodenflecken geliefert?) Und frisch und schadensfrei sind, können sie einen Mehrwert schaffen. Das Zurückhalten von Fußböden ist eines der weniger kostspieligen Projekte, die Sie vermieten können, und bietet einen Mehrwert. Die Holzfußbodenfarbe für viele in den 1930er bis 1990er Jahren gebaute Häuser war mittelgelb / orangefarbenes Holz. Der Wechsel zu einem sehr dunklen oder sehr hellen Fleck kann das Haus moderner und frischer wirken lassen. Bei dunkleren Farben können auch mit dem Alter auftretende Unvollkommenheiten überdeckt werden.

Nun, es gibt so viele Dinge, die in beide Richtungen gehen können! Soll ich ein Deck hinzufügen? Soll ich alle neuen Fenster bekommen? Soll ich einen Zuwachs in unser Zuhause bauen?

Dies und noch viele mehr sind Fragen an Ihren lokalen Makler. Die meisten Makler sind mehr als glücklich, Ihnen Meinungen zu geben oder gehen sogar durch Ihr Haus und schlagen Möglichkeiten vor, Wert zu schaffen, ohne Geld zu verlieren. So viel davon hängt von Ihrem Standort, Ihrem lokalen Markt und dem aktuellen Wert ab und davon, was Sie für Ihr Zuhause bezahlt haben.

In unseren Häusern versuchen wir unser Bestes zu geben, um größtenteils auf wertschöpfende Investitionen zu setzen. Aber es gibt Dinge, die wir getan haben, wie das Malen unseres weißen Wohnhauses und Tapezieren, was möglicherweise nicht den genauen Wert hinzufügt, den wir bezahlt haben. Unsere persönliche Strategie ist es, Dinge ins Gleichgewicht zu bringen , die uns wahnsinnig glücklich machen, und Dinge, von denen wir annehmen, dass sich ein nächster Käufer verlieben könnte. Aber es ist eine Annahme und das ist eine wichtige Erkenntnis. Wir versuchen also kluge Entscheidungen zu treffen, aber am Ende des Tages geht es uns mehr darum, das Zuhause zu lieben, in dem wir heute leben.

Ein letzter Leckerbissen! Ich bin der Überzeugung, dass das Nichtbewegen Geld spart. Wenn Sie viel umziehen, geben Sie mehr Geld für die Einrichtung des Umzugs und die Einrichtung jedes neuen Raums aus. Aus diesem Grund glaube ich, dass auch kleinere Upgrades, die Sie nicht bewegen möchten, eine lohnende Investition darstellen.

OK! Ich gebe das jetzt an Mandi weiter , der zwei Häuser besaß.

Ich habe einmal gelesen, dass die Besorgnis über den Wiederverkaufswert Ihres Hauses wie das Unterzeichnen einer Prenup ist, bevor Sie die Ehe eingehen. Zuerst dachte ich, wie wahr! Aber jetzt, wo ich in meinem zweiten Zuhause (und meiner einzigen Ehe) bin, stelle ich fest, dass die Analogie kein Wasser enthält. Sicher, Sie können einige mutige Entscheidungen treffen, wenn Sie dekorieren oder renovieren, aber die Tatsache bleibt, dass die meisten Leute planen, eines Tages ihr Haus zu verkaufen. Wenn Sie sich im Herbst Ihres Lebens befinden und sich ziemlich zufrieden fühlen, ist der Wiederverkauf nicht etwas, was Sie nicht in der Nähe Ihres Geistes haben könnten. Statistisch gesehen bewegen sich Millennials jedoch eher in ihrer Karriere als in ihrer geografischen Lage. Wenn Sie also eine Jahrtausendwende sind und auch ein Eigenheimbesitzer sind, werden Sie höchstwahrscheinlich eines Tages Ihr Haus verkaufen oder vermieten müssen. Das bedeutet nicht, dass Sie bei der Renovierung Ihres Hauses keine lustigen Entscheidungen treffen sollten. Sie sollten jedoch einige der besten Möglichkeiten kennen, um finanziell in Ihre Renovierungsentscheidungen zu investieren.

Es gibt viele Variablen, wenn Sie überlegen, ob Sie Elemente ersetzen möchten, die in Ihrem Haus vorhanden sind. Vieles davon hängt von der Qualität, dem Alter, dem Stil und der ökologischen Wirkung jedes einzelnen Artikels ab. Ich werde ein paar wichtige Punkte durchgehen, die die Leute oft in Erwägung ziehen, in ihren Häusern zu ersetzen.

1. Windows und Türen. Sie haben zwar originale Fenster, die aus einer einzigen Scheibe bestehen, aber sie sind in wunderschönem Zustand und tragen zum Charakter Ihres historischen Hauses bei. Wenn Sie keine großen Auswirkungen auf Ihre HVAC-Rechnungen feststellen, empfiehlt es sich, die ursprünglichen Fenster beizubehalten und die Entscheidung den zukünftigen Eigentümern zu überlassen. Die meisten Menschen, die nach historischen Häusern suchen, sind untröstlich, wenn die Originalgegenstände durch neue Vorrichtungen ersetzt wurden, insbesondere wenn sie aus synthetischen Materialien bestehen. Einige Fenster- und Türenfirmen bieten „Heritage“ -Produktlinien an, die oft die teuersten Angebote sind. „Heritage“ -Stile entsprechen jedoch der Qualität und dem Stil, die Menschen in historischen Häusern erwarten, während sie die Benutzerfreundlichkeit und den R-Wert (Dämmung) moderner Bauweise bieten.

Wenn Ihr Haus nicht historisch ist und in den 1950er Jahren und darüber hinaus gebaut wurde und Ihre Fenster und Türen nicht so klassisch ansprechend sind, dann würden neue Gebäude Ihrem Haus einen großen Wert verleihen. Wenn Ihre Fenster und Türen schwer zu öffnen sind, zum Erwärmungs- / Kühlungsverlust beitragen, verrottet oder beschädigt sind und keinen Stil haben, sollte das Ersetzen der Fenster ganz oben auf der Liste der Renovierungsarbeiten zu Hause stehen. Sie können sie durch hochwertige Fenster oder Türen ersetzen, die schön aussehen, gut altern und Ihrem Zuhause Stil verleihen. Oder Sie können sie durch etwas wie billige Vinyl-Fenster ersetzen, die Ihrem Haus beim Verkauf helfen können, aber nicht unbedingt zum Gesamtwert Ihres Hauses beitragen, da sie nicht gut altern. Wenn Sie vorhaben, längere Zeit in Ihrem Haus zu verbringen, sollten Sie sich für die hochwertigeren, teureren Fenster und eine gut aussehende Glasfasertür entscheiden. Planen zu gehen? Ersetzen Sie Ihre Fenster mit einfachen Doppelscheiben aus Vinyl und kaufen Sie eine preiswerte Eingangstür mit Massenanreiz.

2. Bodenbelag Bodenbeläge sind so ein subjektives Element in einem Zuhause! Einige Leute sind mit Vinyl oder Laminat in Holzoptik vollkommen zufrieden, während andere davon sehr abgeneigt sind. In Flip-Houses sieht man eher Vinyl und Laminat, weil es gut fotografiert und das ansprechende Aussehen von Holz hat. So sehr der Fortschritt bei synthetischen Bodenbelägen in den letzten zehn Jahren noch so weit fortgeschritten sein mag, es gibt wirklich nichts Schöneres in Bezug auf Qualität und Optik als echtes Holz.

Holzfußböden sind eine Investition, die Sie beim Verkauf Ihres Hauses definitiv sehen werden. Je nach Quadratmeterzahl ist der Bodenbelag möglicherweise der teuerste Renovierungsgegenstand, insbesondere wenn Sie ihn von einer anderen Person installieren lassen. Aber weil es im Gegensatz zu Hartholz nachbearbeitet werden kann, wird es für immer bestehen bleiben. Wenn Flecken mit Wasser beschädigt werden, können Sie Teile ersetzen, aber es ist definitiv eine sicherere Wahl, wenn Sie kein Hartholz in Bereichen verwenden, in denen viel Wasser sichtbar ist, beispielsweise in Eingangsbereichen und Küchen. (Verwenden Sie natürlich kein Hartholz in Bädern!)

Wenn Sie sich für eine Fliese entscheiden, wenn Sie mit Ihrer Wahl eine Investition tätigen möchten, entscheiden Sie sich nicht für etwas Trendiges wie gemusterte Fliesen. Ich bin ein Fan dieses Looks, versteh mich nicht falsch! Es wird jedoch in 10 Jahren veraltet aussehen, und Sie möchten es vielleicht ersetzen. Eine unterhaltsame Stilwahl, aber keine Investition. Ich würde empfehlen, ein Stichwort aus der Ära und dem Stil Ihres Hauses zu nehmen und eine Kachel zu wählen, die gut dazu passt. Wenn Ihr Zuhause beispielsweise aus südwestlichen oder europäischen Einflüssen besteht, werden Materialien wie Saltillo-Fliesen, Kalkstein oder Ziegel zeitlose Bodenbeläge sein, die gut zum trendigen Interieur passen, sich aber immer gut anfühlen. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Fliesentypen zu Ihrem Zuhause passen, versuchen Sie es mit einer einfachen Google- oder Pinterest-Suche nach Ihrem Stil + Fliese. „Craftsman Home Tile Flooring“ gibt Ihnen viele Optionen zur Auswahl, die gut zu einem Handwerkerhaus passen.

3. Paint vs Wallpaper. Wallpaper ist nie eine Investition, aber das bedeutet nicht, dass Sie kein Wallpaper machen sollten, wenn Sie das für Ihr Zuhause suchen! Wenn Sie planen, innerhalb der nächsten ein bis zwei Jahre zu verkaufen, würde ich das Geld nicht verschwenden. Die meisten Leute auf der Hausjagd werden sehr abgeschaltet sein, wenn sie Tapeten sehen, da Tapeten im Wesentlichen Hausjagd-Code für „Fixer Upper“ sind. Wenn Sie jedoch planen, Ihr Haus für den Verkauf fertig zu stellen, Jahre nachdem Sie Tapeten installiert haben Ihr Zuhause ist es wirklich nicht so schwierig, Ihre Wand zu entfernen und zu reparieren. Elsies tropisch tapeziertes Gästezimmer sieht fantastisch aus, aber wenn sie eines Tages ihr Haus verkaufen will, wird es kein großer Deal sein, die Wände in diesem Raum zu entfernen und neu zu streichen, um Massenattraktivität zu erzeugen. (Vor allem, wenn die Installateure die Wand vorbereiteten und die Tapete richtig anbrachten!)

4. Küchen und Bäder. Ich stimme mit Elsie definitiv überein, dass Küchen und Bäder Häuser verkaufen! Sie sind aber auch die teuersten Zimmer, die renoviert werden müssen. Selbst wenn Sie ein veraltetes Badezimmer mit den einfachsten Badarmaturen der unteren Klasse renovieren, werden Sie definitiv eine Rendite für Ihre Investition sehen. Wenn Sie sich für Fixtures entscheiden, die eher stilspezifisch sind oder einsatzbereit sind, wird es in Zukunft schwieriger, Ihr Haus zu verkaufen. Aber als jemand, der gerade eine gelbe Vintage-Spüle in meiner Gästetoilette installieren möchte, würde ich sagen, dass der Wiederverkaufswert nicht jede Ihrer Bewegungen bestimmt. Seien Sie sich jedoch bewusst, dass eine starke Stilauswahl für dauerhafte Scheinwerfer definitiv den Wiederverkaufswert Ihres Hauses beeinflusst.

Was Küchen betrifft, hängt vieles von Ihrem lokalen Immobilienmarkt ab. Wenn Sie über den Wiederverkaufswert besorgt sind, nehmen Sie den Rat von Elsie und fragen Sie einen Makler, ob Sie Renovierungsentscheidungen treffen, die Sie vermeiden sollten, was sich negativ auf den Wiederverkaufswert Ihres Hauses auswirken könnte. Offene Regale im Vergleich zu oberen Schränken sind in der heutigen Designwelt ein heiß diskutiertes Thema. Ich bin ein großer Fan der Kombination der beiden, aber in meiner jetzigen Küche habe ich mich mit vollwertigen offenen Regalen entschieden. Wenn ich am Ende eines Tages unser Haus verkaufen muss (was nicht in meinen Plänen ist), würde ich in Betracht ziehen, mindestens einen kleinen Teil der oberen Schränke hinzuzufügen, um nicht einen ganzen Teil der Leute zu verfremden, die hässliches Geschirr haben und / oder hasse das Abstauben.

Das Ersetzen Ihrer Schränke mit etwas mehr als einem Bauherren-Grad ist immer eine sinnvolle Investition, vor allem, wenn Sie sich für einen zeitlosen Türstil wie einen Shaker oder einen einfachen Spritzguss-Stil entscheiden. Wenn neue Schränke nicht in Ihrem Budget sind, wirkt sich das Nachrüsten oder Austauschen der Türen ebenfalls sehr positiv aus. Arbeitsplattenmaterial ist etwas, das in und aus dem Stil kommt. Denken Sie also daran, dass, wenn Sie in das aktuelle Material investieren (wie Marmor), dies eine Tonne Geld kosten kann und in einem Jahrzehnt so aussieht. Viele Menschen in meiner Region installieren immer noch gesprenkelte Granit-Arbeitsplatten und denken, dass sie eine kluge Investition tätigen, aber eine Arbeitsplatte wie diese herauszureißen, wäre eines der ersten Dinge, die ich tun würde, wenn ich diese Küchen in die Finger bekomme! Steinmaterial oder Quarz in einem mittleren Ton ohne extreme Adern oder Sprenkelung wäre eine sicherere Investition.

5. Beleuchtung. Meines Erachtens ist Beleuchtung keine echte Investition, wenn es um die Renovierung Ihres Hauses geht. Geräte können leicht geändert werden, solange Sie sie am gleichen Ort aufbewahren. Wenn Sie sich für einen Eingangsbereich oder ein Esszimmer mit einem Kronleuchter im Wert von 3.000 $ begeistern, sollten Sie nur wissen, dass Ihr Kauf wahrscheinlich nicht den Wert Ihres Hauses beeinflusst, mehr als ein einfaches Gerät mit Massenanreiz.

Wenn Ihr Badezimmer mit 80er-Jahre-Lampen mit Glühbirnen oder 60er-Swag-Lampen ausgestattet ist, können Sie diese durch fast alles ersetzen und eine Verbesserung vornehmen, während Sie gleichzeitig eine einfache Investition tätigen. Hören Sie, ich bin eigentlich ein Fan von 60er-Swag-Lights, aber ich weiß, dass ich in der Minderheit bin und normalerweise gibt es etwas, das besser aussehen würde. Normalerweise sind Wandleuchten auf Gesichtshöhe die beste Option für Badezimmer (da sie den Menschen das schmeichelhafteste Licht bieten). Wenn Sie sich also nicht sicher sind, welche Art von Beleuchtungskörpern Sie in Ihrem Badezimmer verwenden möchten, würde ich definitiv für eine Wandlampe gehen Platzierung ca. 5-6 ‘vom Boden entfernt. Die verwendeten Geräte sind jedoch weniger wichtig, da sie nicht zu teuer sind.

6. Einspruch einschränken. Das Äußere meines Hauses zu reparieren, war traditionell nicht in meinem Ruderhaus, aber ich fange an, mich immer mehr damit zu beschäftigen, weil ich weiß, dass es wahrscheinlich neben Küchen und Bädern wahrscheinlich die größte Investition in Eigenheim ist. Ich liebe es, jeden Raum in unserem Haus zu reparieren, aber das Äußere ist sehr wichtig, denn es ist der erste Eindruck, den Ihr Zuhause machen wird. Beschädigte Abstellgleise oder unordentliche Blumenbeete sind Warnsignale dafür, dass ein Hausbesitzer bei der Wartung zu Hause nicht so gut ist. Welche anderen Probleme könnte es innerhalb der Mauern des Hauses geben? Das frage ich mich immer, wenn ich Außenstehende sehe, die unter Vernachlässigung leiden.

Unberührte Abstellgleise, fleckenfreier Stuck und rissfreier Ziegelstein ist ein Aspekt der Eindämmung von Bordsteinkanten. Aufgeräumte Landschaftsgestaltung, ein sauberes und beschädigungsfreies Dach, gepflegte Dachrinnen, ordentlich gebeizte / bemalte Holzarbeiten und eine makellose Außenbeleuchtung sind die nächsten Merkmale, die den Menschen auffallen werden. Wenn diese Funktionen beachtet werden, wird das Ersetzen kleinerer Zubehörteile wie Türklingeln, Türklinken und Hausnummern ein hochwertiges Gefühl in Ihrem Zuhause schaffen und einen guten ersten Eindruck bei Besuchern und eines Tages potenziellen Käufern vermitteln.

Es gibt so viel zu überlegen, wenn Sie entscheiden, wo Sie Ihr Geld bei einer Renovierung Ihres Hauses zählen lassen, es ist so einfach, überwältigt zu werden! Mein Rat ist, nicht zu viel zu zögern, wenn Sie eine mutige, sofort einsatzbereite Auswahl treffen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie, wenn Sie viel Zeit damit verbringen, eine Änderung in Ihrem Zuhause vorzunehmen, etwas wählen, das gut aussieht und viele Jahre später gut funktioniert.

Wir hoffen, dass dieser Rat für diejenigen von Ihnen hilfreich war, die Ihre eigenen Renovierungen planen oder in Betracht ziehen! Teilen Sie uns mit, wenn Sie Fragen haben, und wir antworten in den folgenden Kommentaren. – Mandi

Credits // Autor: Elsie Larson und Mandi Johnson. : Bernsteinfarbiges Ulmer.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.