Wie man ein Dekokissen mit Reißverschluss nähen kann

Wie man ein Dekokissen mit Reißverschluss nähen kann  Ich liebe ein gutes Wurfkissen. Und vor kurzem wollte ich noch ein paar für mein Wohnzimmer nähen. Als Haushalt mit zwei Hunden (den wir auf unseren Möbeln zulassen) habe ich bemerkt, dass die Wurfkissen mit abnehmbarem Bezug länger dauern, da ich sie bei Bedarf entweder in die Waschmaschine werfen kann oder wenn Kissen hat einen zarten Stoff, ich kann sie trocken reinigen lassen. Ich wusste also, dass ich ein Kissen mit Reißverschluss nähen wollte, um den Bezug nach Bedarf entfernen zu können. Und ich dachte, ich würde den Prozess teilen, weil ich weiß, dass ich einen Reißverschluss zu allem, was mich einschüchterte, hinzufügte, da ich meine Nähfähigkeiten als niedrig bis mittelschwer empfinde (in Richtung niedrig … ha).

Da ich weiß, dass Sie vielleicht neugierig sind, stammt mein rosafarbener Sessel von Joybird (und auch von meinem Schnitt ). Sie können sie in meiner Wohnzimmertour mehr sehen, wenn Sie interessiert sind.

Wie man ein Dekokissen mit Reißverschluss nähen kann  Ich werde erzählen, wie ich dieses Wurfkissen gemacht habe. Es hat einen flauschigen Stoff mit Sahnefilz. Es war ein bisschen schwierig, mit dem Fuzzy-Stoff zu arbeiten (eine weitere Herausforderung, die ich mir selbst stellte), aber ich finde es toll, wie er sich entwickelt hat. Die Schritte zum Hinzufügen eines Reißverschlusses können jedoch für jedes Wurfkissen funktionieren – es muss nicht dieses spezielle Design sein.

Wenn Sie der Meinung sind, dass ein Reißverschluss nicht das gewünschte Aussehen hat, können Sie stattdessen ein Umschlagkissen herstellen .

Wie man ein Dekokissen mit Reißverschluss nähen kann  Lieferungen:
-Stoff für die Rückseite und die Vorderseite des Kissens
– Reißverschluss, der kleiner als eine Seite des Kissens ist
-Kisseneinlage oder Füllung
-anpassender (oder kontrastierender) farbiger Faden
-Schere
-Nahttrenner
-Nähmaschine + Reißverschlussfuß
-Bügeleisen + Bügelbrett

Wie viel Stoff Sie benötigen, hängt von der Größe des Kissens ab, das Sie erstellen möchten. Ich liebe eine Mischung aus größeren und kleineren Wurfkissen. Normalerweise nehme ich zuerst meine Kisseneinlage heraus und stelle dann meine Kissengröße darauf ab. Sie möchten, dass Ihr Stoff 1-2 cm größer ist (je nachdem, mit wie viel Nahtzugabe Sie gerne arbeiten möchten) als die endgültige Größe, die Sie nähen möchten.

Wie man ein Dekokissen mit Reißverschluss nähen kann  Erster Schritt: Schneiden Sie die Vorder- und Rückseite Ihres Kissens aus. Wenn Sie ein Vorderteil mit zwei verschiedenen Stoffen (wie meines) haben möchten, schneiden Sie diese zusammen, stecken Sie sie so zusammen, dass die Außenseiten einander gegenüberliegen (siehe Foto), und nähen Sie sie zusammen. Abhängig von der Art des Stoffes, mit dem Sie arbeiten, möchten Sie vielleicht Ihre Nähte bügeln oder herausdrücken, wenn Sie diese zusammengenäht haben.

Wie man ein Dekokissen mit Reißverschluss nähen kann  Zweiter Schritt: Legen Sie die beiden Teile Ihres Kissens aufeinander, so dass die Außenseiten des Kissens aufeinander liegen (sehen Sie, wie die unscharfe Seite meines Stoffs nach innen zeigt). Fügen Sie zwei Stifte hinzu, an denen der Reißverschluss angebracht werden kann, und stecken Sie die Seiten lose zusammen. Nähen Sie die Bereiche zusammen, die den Reißverschluss normalerweise nicht enthalten (auf dem Foto oben schwarz). Fügen Sie dem Reißverschlussbereich dann einen lockereren Stich hinzu (der später leichter zu trennen ist).

Drücken Sie diese Naht mit einem Bügeleisen auf, wenn es Ihr Stoff erlaubt. Andernfalls drücken Sie sie so weit wie möglich auf.

Wie man ein Dekokissen mit Reißverschluss nähen kann  Schritt 3: Stecken Sie den Reißverschluss über den Reißverschlussbereich (zusammen mit dem losen Stich genäht). Achten Sie darauf, den Reißverschluss umzukehren (siehe Foto). Ich lasse auch kleine Löcher zwischen den beiden Stichen, damit ich es besser sehen kann und weiß, wo ich meinen Reißverschluss platzieren kann.

Wie man ein Dekokissen mit Reißverschluss nähen kann  Schritt vier: Befestigen Sie den Reißverschlussfuß an Ihrer Maschine. So sieht meins aus, da ich eine EverSewn Hero- Nähmaschine habe. Nähen Sie dann den Reißverschluss an.

Wie man ein Dekokissen mit Reißverschluss nähen kann  Schritt 5: Schließen Sie den losen Stich mit einem Reißverschluss an, wodurch der eingenähte Reißverschluss sichtbar wird. Fügen Sie dann einige Stiche hinzu (wechseln Sie zu Ihrem regulären Nähfuß zurück, während wir mit dem Reißverschluss fertig sind) an der Oberseite und der Unterseite des Reißverschlusses (in dem Foto oben schwarz dargestellt).

Wie man ein Dekokissen mit Reißverschluss nähen kann  Schritt Sechs: Die restlichen Seiten des Kissens zusammennähen. Schneiden Sie ein kleines Stück von jeder Ecke ab (dies hilft bei der Form). Dann klappen Sie das Kissen mithilfe der Reißverschlussöffnung um. Fügen Sie Ihren Kisseneinsatz hinzu und fertig!

Wie man ein Dekokissen mit Reißverschluss nähen kann  Wie man ein Dekokissen mit Reißverschluss nähen kann  Das war nicht so schwer, richtig? Reißverschlüsse sind doch gar nicht so schlecht. 🙂 Glückliche Kissenherstellung! Und wenn Sie gerne nähen, haben wir TONNEN von Projekten, die von sehr einfach bis hin zu fortgeschrittenen reichen – überprüfen Sie hier . xo. Emma

Credits // Autor: Emma Chapman. Fotografie: Janae Hardy und Emma Chapman. Stuhl und Couch c / o Joybird . Mit A Color Story Desktop bearbeitete Fotos.
Wie man ein Dekokissen mit Reißverschluss nähen kann

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.