Wie man eine Kurve annäht

Wie man eine Kurve annäht
Ein rundes Kissen zu nähen ist nicht sehr schwierig, wenn Sie den Abstand zwischen Ihren Stichen und der Kante Ihres Rundgewebes einhalten. Ich mag es, langsam zu sein und besonders auf meine geschwungenen Linien zu achten, aber wenn Sie alles gesagt und getan haben, wird das Hinzufügen von Paspeln zu Ihrem geschwungenen Kopfkissen einen Stil bekommen, egal was passiert. Das Piping verleiht dem Ganze ein besseres Aussehen und dieses besondere Projekt ist eine unterhaltsame Art und Weise, den Sechzigern ein Nickerchen zu geben und gleichzeitig die Dinge mit einem aktuellen Stoff frisch zu halten. Heute zeige ich Ihnen ein paar Tipps und Tricks zum Nähen einer Kurve sowie zum Herstellen und Hinzufügen von eigenen Paspeln zu einem Wurfkissen.

Wie man eine Kurve annäht
Lieferungen:
-1 / 2 Yard Polstergewicht Baumwollstoff für Kissen vorne und hinten
-1 Yard Baumwollgewebe, um Ihre eigenen Paspel herzustellen
-paracord oder Cording lang genug, um etwa 4 “länger als der Umfang des Kissens passen
-Poly-Fil-Füllung
gerade Pins
-Schere
-12 ″ Platte zur Verwendung als Vorlage
-pins oder Kreide

Hinweis : Wenn Sie keine eigenen Paspeln herstellen möchten, überspringen Sie den 1 Yard Stoff und Paracord und erwerben Sie vorgefertigte Paspeln in Ihrem örtlichen Textilgeschäft. Sie sind auf die verfügbaren Farben beschränkt, müssen sich aber nicht um die wenigen zusätzlichen Schritte kümmern.

Wie man eine Kurve annäht
Hinweis : Ich habe ein kleineres Stück Stoff geschnitten, um Ihnen zu zeigen, wie Sie das Paspelgewebe falten, so dass Sie das gesamte Stück im Kontext sehen können.

Erster Schritt: Falten Sie Ihren 1 Meter Stoff so, dass die obere rechte Ecke in Richtung der unteren linken Ecke heruntergeklappt wird. Sie werden wahrscheinlich ein paar Zentimeter an der Unterseite übrig haben.

Zweiter Schritt: Falten Sie die obere linke Ecke nach unten, um die Falte der rechten unteren Ecke zu treffen (nicht die Unterseite des Stoffs) (siehe Abbildung).

Wie man eine Kurve annäht
Dritter Schritt: Platzieren Sie den gefalteten Stoff so, dass die beiden gefalteten Kanten auf der rechten Seite Ihres Dreiecks senkrecht auf Ihrer selbstheilenden Matte stehen. Messen in etwa 1,5 “von der Faltkante und Benutzung Rotationsschneider den ganzen Weg hinunter zu schneiden.

Schritt vier: Dies gibt Ihnen einen Streifen, der ungefähr 3 Zoll breit ist. Wenn es für Ihr Projekt lang genug ist, sind Sie fertig! Wenn nicht, schneiden Sie einen anderen Streifen auf derselben Seite Ihres Dreiecks, aber schneiden Sie diesmal 3 ″ vom letzten Schnitt ab, da er nicht mehr gefaltet ist. Die Länge ist kürzer, aber Sie werden bis zum letzten Streifen genäht.

Wie man eine Kurve annäht
Fünfter Schritt: Schneiden Sie Ihre ungeraden Kanten an jedem Ende für einen rechten Winkel ab.

Wie man eine Kurve annäht
Sechster Schritt: Zeigen Sie mit zwei Streifen zusammen in einem rechten Winkel (rechte Seite einander gegenüber, wenn das gilt) und Pin. Ich habe die Linie mit Kreide markiert, wo Sie sie zusammennähen.

Schritt sieben: Stich in der Richtung der Linie , wie gezeigt , und abschneiden etwa 1/4 “Nahtzugabe oberhalb dieser Naht.

Wie man eine Kurve annäht
Schritt acht: Legen Sie die verbundenen Streifen mit der Naht nach oben und bügeln Sie sie wie abgebildet flach.

Wie man eine Kurve annäht
Neunter Schritt: Wickeln Sie Ihren Stoffstreifen um Ihr Paracord und befestigen Sie die ersten 8 Zoll um das Kabel.

Wie man eine Kurve annäht
Schritt 10: Nähen Sie Ihren Streifen etwa auf halbem Weg zwischen der Kante und der Stelle, an der Ihr Kabel liegt. Sie möchten das nur um Ihre Schnur wickeln, aber diese Naht soll nicht sichtbar sein, wenn Sie sie an Ihr Kissen nähen. Gehen Sie also nicht zu nahe an die Schnur darunter.

Wie man eine Kurve annäht  Schritt 11: Zeichnen Sie mit Ihrem Teller oder einem anderen kreisförmigen Gegenstand zwei Schablonen auf Ihren Bezugsstoff und schneiden Sie ihn aus. Dies sind die Vorder- und Rückseite Ihres Kissens.

Befestigen Sie die ersten 6 ″ Ihrer Paspel an der rechten Seite eines Stoffstücks Ihres Kissens, so dass die gefaltete Kante und die Schnur nach innen zeigen und die Stichlinie sich wie gezeigt in der Nähe des Stoffkissens befindet.

Wie man eine Kurve annäht
Schritt 12: Beginnen Sie mit dem Nähen Ihrer Paspel an Ihrem Kissen, wobei der Fuß entweder auf der Schnur ruht oder so nah wie möglich an der Schnur. Sie können eine spezielle Paspelfuß für diese Art von Projekt verwenden, aber sie kosten zwischen 25- $ 40 $. Wenn Sie es nicht häufig verwenden, würde ich Ihren Standardfuß verwenden und langsam nähen. Solange Sie mit dem Abstand zwischen den Nähten und der Kante Ihres Kissenstoffs übereinstimmen, haben Sie eine schöne Kreisform.

Schritt Dreizehn: Wenn Sie etwa 4 cm von der Stelle entfernt sind, an der Sie mit dem Nähen begonnen haben, halten Sie an. Schalten Sie Ihre Maschine aus, um sicherzugehen, und schneiden Sie das überschüssige Kabel so ab, dass es genau dort liegt, wo das andere Ende für eine fast nahtlose Linie liegt. Ihr Paspelgewebe muss jedoch noch ungefähr 2 ″ länger als Ihr Kabel sein. Verstauen Sie das Ende nach innen, um eine ordentliche Falte zu schaffen. Wenn Sie die Originalnähte an der Außenseite von Schritt 10 lösen müssen, fahren Sie fort.

Wie man eine Kurve annäht
Schritt Vierzehn: Falten Sie den Anfang im Innern des Endes , so dass das Ende wie ein Taco – Shell um es klappt. Es sollte den Anfang überdecken, um die Öffnung auszublenden. Wenn Sie einige Stiche von Ihrem Startpunkt entfernen möchten, fahren Sie fort.

Schritt Fünfzehn: Sobald der Anfang in das Ende versteckt, zu und Nähen beenden. Sie haben einen ordentlich gefalteten Saum, an dem sich Anfang und Ende überlappen.

Wie man eine Kurve annäht
Schritt Sechzehn: Wie wir in einem früheren Beitrag erfahren haben, benötigen gekrümmte Kanten etwas Dehnungsraum. Schneiden Sie kleine V-Formen in die Rohrkante, so dass Sie fast an der Naht schneiden Sie einfach genäht. Sie können die Originalnähte durchschneiden, die dazu beigetragen haben, die Paspel um die Schnur herum zu bilden, da dies nicht das ist, was die Dinge zusammenhält. Schneiden Sie alle 1 ″ oder so rundherum. Wenn Sie einen Stoff aus dem Kissen schneiden, ist das in Ordnung. Behalten Sie einfach die Naht, die Sie gerade genäht haben.

Wie man eine Kurve annäht
Schritt Siebzehn: Legen Sie Ihr anderes rundes Kissen mit dem rechten Teil nach oben auf Ihr erstes Stück. Richten Sie Ihren Umfang aus und stecken Sie ihn fest.

Schritt Achtzehn: Sorgfältig Stich um den Umfang des Kopfkissen Stoffes über 1/4 “von der Kante. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Paspelschnur durch das Kissengewebe ziehen, während Sie gehen. Sie möchten auf der rechten Seite der Paspel bleiben und so nah wie möglich am Kabel sein. Nähen Sie langsam und überprüfen Sie Ihre Arbeit, wenn Sie müssen.

Schritt neunzehn: Stellen Sie sicher, dass Sie eine 4-Zoll-Öffnung haben. Schneiden V-Formen in den Rand Ihres Kissen Stoff diejenigen in Ihren Rohrleitungen zu imitieren. Sie sind viel kleiner, da sich zwischen Naht und Rand weniger Stoff befindet.

Drehen Sie das Kissen auf die rechte Seite, drücken Sie den Umfang für eine schöne runde Linie heraus und stopfen Sie es mit Poly-fil.

Wie man eine Kurve annäht
Schritt zwanzig: Blindnähen Sie Ihre Öffnung und genießen Sie Ihr neues Kissen!

Wie man eine Kurve annäht
Wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen möchten, können Sie mit einem Knopf (mit oder ohne Stoffbezug) und etwas Stickgarn einen Büschel in die Mitte Ihres Kissens legen. Machen Sie ein Paar für Ihre Couch oder fügen Sie Ihrem Bett einfach eine besondere Note hinzu. Sie können es leicht für ein fertig aussehendes Bodenkissen oder ein schickes Haustierbett vergrößern! – Rachel

Credits // Autor: Rachel Denbow. Fotografie: Janae Hardy und Rachel Denbow.
Wie man eine Kurve annäht

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.