Wie wir unser altes Holzdeck nacharbeiteten

Wie wir unser altes Holzdeck nacharbeiteten  Das Wiederholen unseres Decks war ein so anstrengendes und erfreuliches Projekt! Es war definitiv viel mehr Arbeit, als ich erwartet hatte, aber ich lerne, dass die meisten Renovierungsprojekte zu Hause sind! Ich habe viel gelernt, als wir über Deck gemacht haben, also freue ich mich darauf, das, was ich gelernt habe, mit Ihnen allen zu teilen – angefangen mit der Überarbeitung unseres Holzdecks!

Ich bin froh, dass mein Mann Phil ein Spiel war, weil er mit mir an einem so großen Projekt gearbeitet hat, und dass er die gleichen Musikwiedergabelisten hat wie wir. (Das ist schon eine große Sache!) Nach Tagen der Arbeit in der glühenden Sonne rocken wir die Bräune eines Bauern, während wir auf der kürzlich fertiggestellten Terrasse Eiskaffee trinken und es ist mir egal. Ich liebe es! (Es gibt einen Hinweis darauf, welche Musik uns durch dieses Projekt gebracht hat!)

Neben dem so frischen und sauberen Deck waren die Gartenmöbel, die mir Article zur Verfügung gestellt haben, ein weiterer großer Teil unserer Terrasse. Oben ist der weiße Medan-Lounge-Sessel dargestellt , der aus beschichtetem Metall und einem synthetischen Geflecht besteht. Ich bin wirklich glücklich, schöne neue Möbel zu haben, die den Test der Zeit bestanden haben, auch wenn mein neues Deck sicherlich noch einmal nachgearbeitet werden muss, bevor der Stuhl sein Alter zeigt.

Wie wir unser altes Holzdeck nacharbeiteten  Ich bin nicht sicher, wie unser Deck von den Vorbesitzern fertiggestellt wurde – oder wann -, aber es war eindeutig viel TLC nötig! Sie können sehen, wie verblasst und verkratzt das vorherige Finish war. Außerdem war das Holz an einigen Stellen ziemlich beschädigt. Das vorher und nachher zu sehen, ist so erfreulich, ehrlich! Ich glaube, ich habe bei all der Arbeit den Überblick verloren, wie schlimm es vorher war und wie notwendig diese Arbeit wirklich war.

Wie wir unser altes Holzdeck nacharbeiteten  Das Holzdeck abziehen

Erster Schritt: Waschen Sie das Deck gründlich mit Wasser und einer steifen Bürste. Tragen Sie dann einen chemischen Holzstripper * mit einer langen Walze auf. Versuchen Sie nach Möglichkeit im Schatten zu arbeiten, da die Sonne den Holzstripper schneller austrocknet, als Sie möchten. Arbeiten Sie in kleinen Bereichen, damit es nass bleibt und seine Arbeit erledigen kann.

* Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie den Holzstripper anwenden – er verbrennt Ihre Haut! Ich schlage vor, lange Hosen, Ärmel und Schutzbrillen zu tragen. Am Ende spritzte ich ein bisschen auf meine Beine und es war nicht gut.

Zweiter Schritt: Entfernen Sie den vorherigen Holzfleck nach einer von Ihrem Holzstripper empfohlenen Zeit mit einer steifen Borstenbürste oder einem Hochdruckreiniger mit langem Stiel. Der Holzstripper, den ich gekauft habe, besagt, dass er mit einem Schlauch und einer steifen Borstenbürste das alte Holz abspülen soll. Das war sehr irreführend für meine Erwartungen an dieses Projekt, lassen Sie mich Ihnen sagen! Ich gehe davon aus, dass der alte Fleck ein halbdurchsichtiger, durchdringender Fleck war. nicht. Kommen. AUS! Ich habe gebürstet, gebürstet, abgespritzt, gebürstet, trocknen lassen, Stripper erneut auftragen, abbürsten, abbürsten, abspritzen und weinen, da es mir unmöglich schien, das Finish abzutragen. Ich verbrachte Stunden und Stunden damit, das Oberdeck zu schrubben und zu spülen. Es war ein großartiges Training, sicher, aber nicht sehr effektiv.

Also holten wir die großen Geschütze heraus – einen Hochdruckreiniger.

Verwenden Sie einen Hochdruckreiniger, um das Ablösen eines Holzdecks zu erleichtern, da dies das Holz leicht beschädigen kann, wodurch das Holz splittert und Rissbildung entsteht. Ich hätte es nie geschafft, unser Deck ohne einen Hochdruckreiniger auszubauen, und obwohl das Holz etwas beschädigt war, konnte ich den größten Teil des Schadens beim nächsten Schleifvorgang ausgleichen.

Wie wir unser altes Holzdeck nacharbeiteten  Das Holzdeck schleifen

Dritter Schritt: Das Holz schleifen, um es für das Färben oder Malen vorzubereiten. Ich habe 80er Sand verwendet und wünschte mir, ich hätte 60 verwendet, weil es noch viele dunkle Flecken gab, die noch vom Holz entfernt werden konnten. (Ich habe das Sandpapier benutzt, das ich zur Hand hatte.) Ich benutzte einen Palmschleifer, um den Umfang des Decks zu erhalten, während Phil einen Trommelschleifer drückte, um den Rest davon zu bekommen.

Ursprünglich glaubte ich nicht, dass wir einen Trommelschleifer brauchen würden, aber nach einer Stunde Palmschliff mit wenig zu zeigen, lief Phil zu The Home Depot, um einen Trommelschleifer zu mieten. Es war SO die Kosten wert, für ein paar Stunden gemietet zu werden und ein paar Schleifbänder zu kaufen! Wir hatten am Ende einen 5-Gallonen-Eimer voll Sägemehl von all dem Schleifen.

Bei der Verwendung des Trommelschleifers probierte Phil zwei Techniken: Er ging die Bretterlänge entlang und ging über die Bretter. Beim Durchlaufen der Länge kann der Schleifer nicht in die unregelmäßigen Stellen bestimmter Bretter gelangen, aber das Überqueren der Bretter hilft dabei.

Neben dem Palmschleifer und dem Trommelschleifer schleifte ich die Holzpfähle mit einem Bandschleifer ab. Der Bandschleifer war auf dem eigentlichen Deck zu schwierig, da er Rillen im Holz entlang der Kante des Bandschleifers erzeugte. Ich hatte gehofft, ich könnte den Bandschleifer etwas besser kontrollieren, weil er so mächtig ist! Aber am Ende haben wir uns entschieden, dass genug genug ist, und wir könnten das Deck niemals perfekt schleifen lassen, ohne dass noch eine Spur des vorherigen Ziels verbleibt. In der Abbildung oben rechts sehen Sie, dass es immer noch dunkle Flecken im Wald gibt, aber ich hätte lieber dunkle Flecken als eine ganze Woche meines Lebens damit, das Deck zu schleifen!

Sicherheit

Vernachlässigen Sie nicht Ihre persönliche Gesundheit und Sicherheit! Wenn Sie einen Palmschleifer oder einen Bandschleifer ohne Vakuumstaubsauger verwenden, müssen Sie ein Atemschutzgerät oder eine Atemmaske tragen! Behandeltes Holz macht dies besonders wichtig, da es voller Chemikalien, sogar Arsen, ist, die ohne Schutz in die Lunge gelangen. Das Tragen einer Schutzbrille ist auch von Vorteil, was ich während der chaotischsten Teile tat, wie z. B. das Bandschleifen der Zaunpfosten.

Wie wir unser altes Holzdeck nacharbeiteten  Wie wir unser altes Holzdeck nacharbeiteten  Schritt 4: Ersetzen Sie stark beschädigte Terrassendielen. Einige unserer Deckbretter waren sehr splittig und zerkaut, aber wir entschieden uns für die vier schlechtesten Bretter, die ersetzt werden sollten. Es war einfach nicht in meinem Budget, noch mehr zu tun.

Zusammen haben Phil und ich vier Bohlen mit Brecheisen und Hämmern herausgezogen und sie durch neue, behandelte Decks ersetzt, die auffallend neu und hell aussehen. Naja! Sie mussten ausgetauscht werden, und das Holz wird mit der Zeit dunkler, um den älteren Brettern ähnlicher zu werden.

Um die neuen Bretter an den darunter befindlichen Tragbalken zu befestigen, haben wir speziell beschichtete Schrauben verwendet, die für behandeltes Holz verwendet werden. Wenn Sie Standardschrauben verwenden, zerfallen die Chemikalien im behandelten Holz im Laufe der Zeit.

Wie wir unser altes Holzdeck nacharbeiteten  Schritt fünf: Waschen Sie Ihr Deck ein paar Stunden, bevor Sie fleckig sind. Durch ein schnelles Waschen werden Ihre Bretter nicht beseitigt, so dass Sie sich vor dem Beflecken keine Sorgen machen müssen. Machen Sie sich nicht verrückt und verwenden Sie eine Tonne Wasser.

Um mein Deck zu waschen, benutzte ich Spülmittel in einem großen Eimer mit heißem Wasser und wischte das Deck schnell ab. Dann spülte ich gründlich und handtuchtrocken, um den Trocknungsprozess zu beschleunigen.

Wie wir unser altes Holzdeck nacharbeiteten  Neuen Fleck anwenden

Sechster Schritt: Neuen Holzfleck auftragen. Ich benutzte eine große Bürste und bürstete das Deck von Hand, um den Fleck aufzutragen. Stellen Sie sicher, dass Sie es nicht zu schwer anziehen, oder dass es nicht richtig in das Holz eindringt. Niemand will ein wortwörtlich klebriges Deck!

Vergewissern Sie sich vor dem Färben Ihres Decks, dass das Deck mindestens 24 Stunden nach dem letzten Regen völlig trocken war. Stellen Sie außerdem sicher, dass 24 Stunden nach der Färbung kein Regen in der Prognose enthalten ist. Insbesondere wenn Sie Ölflecken verwenden, stößt das Holz das Öl ab und verursacht Fleckenbildung im Fleck. Es besteht auch die Gefahr, dass Wasser im Holz eingeschlossen wird, was im Laufe der Zeit zu Spalten und Knicken führt.

Ich verwendete eine wasserbasierte Deckfarbe auf Acrylbasis ( Behrs Waterproofing Deckfarbe in Antique Oak ), die auch zwei Tage nach dem Auftragen noch klebrig war. Ich war ziemlich nervös, aber die Dose sagt, ich solle 72 Stunden auf eine vollständige Heilung warten, also gab ich Zeit. Das Wetter, mit dem ich zu tun hatte, war extrem hohe Luftfeuchtigkeit mit regnerischem Regen, und ich glaube, dass dies den Zeitplan für die Fleckenbildung beeinflusst hat. Trotzdem fragte ich mich, ob ich einen Fehler gemacht hatte, weil ich keinen Ölfleck verwendet hatte.

Obwohl es technisch zulässig ist, die zweite (und letzte) Fleckenschicht nach zwei Stunden der ersten Schicht aufzutragen, habe ich wegen des Wetters und wegen meiner Besorgnis über die Klebrigkeit der ersten Schicht gewartet. Wie sich herausgestellt hat, ist alles gut geheilt, nachdem der zweite Anstrich in einer sonnigen, regenfreien Woche beendet wurde. Woo hoo!

Wie wir unser altes Holzdeck nacharbeiteten  Zeitleiste

Alles in allem dauerte es ein ganzes Wochenende, um das Deck abzunehmen, und Phil und ich arbeiteten fast ununterbrochen zwischen 10 und 21 Uhr. Wir arbeiteten den ganzen Samstag, um das Deck abzunehmen, und beendeten das Waschen, als wir alle Spuren von Tageslicht verloren hatten. Am Sonntag verschickten wir SOS-Texte an unsere Angehörigen und bekamen ein paar Hände, um Power-Sanders zu benutzen! Wir hatten vier Leute beim Schleifen – Phil mit der Trommelschleifmaschine, ich mit einer Schleifmaschine oder einer Bandschleifmaschine und Phils Vater oder unser Freund Jared mit den beiden anderen verfügbaren Schleifmaschinen. Meine Schwiegermutter war auch dort, um zu Sand zu arbeiten, als ich an der Vorbereitung für den nächsten Teil der Arbeit arbeitete (Fechten), und um auch den Mehltau auf unserem Nebengleis zu waschen.

Ich bin so dankbar für all die Hilfe und ehrlich gesagt, ich bin mir nicht sicher, ob wir an einem Wochenende alles fertig gemacht hätten, wenn nicht für sie. Denken Sie daran, dass wir auch Zaunpfosten sowie den Bodenbelag des Decks entfernt haben, sodass mehr Arbeit anfällt.

Das Deck zu färben war ziemlich schnell. Ich glaube, der erste Anstrich hat ein paar Stunden gedauert. Auf der anderen Seite durch den Zaun zu laufen, war ein bisschen nervig. Phil half mir beim zweiten Anstrich und es dauerte wahrscheinlich nur 30-45 Minuten, bis er aufgetragen wurde. Wir haben dies an zwei verschiedenen Tagen gemacht, aufgrund der Wetterlage, in der wir uns befanden.

Wie wir unser altes Holzdeck nacharbeiteten  Budget

Es ist schwer zu sagen, was in Bezug auf das Budget zu erwarten ist, da jedes Deck anders ist. Wie ist der Zustand des Holzes? Wie war es vorher fertig? Wie groß ist dein Deck? Müssen Sie Boards ersetzen?

Ich werde versuchen, alles darzulegen, damit Sie einen Eindruck von den Materialien bekommen, die ich für die Decklackierung verwendet habe. Einige Dinge, die ich zur Hand hatte, wie Schleifmaschinen, Hochdruckreiniger (danke, Papa!), Eine Farbrolle mit langem Griff, eine Farbschale, solche Sachen. Also habe ich sie von der Liste gestrichen. Ich hatte auch einen Deck Cleaner / Conditioner gekauft, entschied mich aber nachdem ich während des Schleifens so viel Holz abgetragen hatte, dass ich es nicht brauchte.

Wie wir unser altes Holzdeck nacharbeiteten  Am Ende entschieden Phil und ich, dass es viel einfacher gewesen wäre, nur die Deckbretter auszutauschen, als die alten und abgenutzten Bretter aufzufrischen. Aber manchmal müssen Sie nur mit Ihrem Budget arbeiten und es schaffen! Das Nacharbeiten des Decks war nicht das billigste Projekt, aber es war immer noch wesentlich billiger als das Ersetzen aller Deckbretter. Ich werde sagen, wir haben immer noch ein paar beschädigte Boards, die wir wahrscheinlich hätten ersetzen sollen, aber ein Teppich im Außenbereich ist sehr hilfreich beim Verstecken!

Das Deck sieht offensichtlich viel besser aus als das alte, abgenutzte Finish, das wir beim Kauf des Hauses auf dem Deck hatten. Die ganze Arbeit wert? Bestimmt! Ich kann es kaum erwarten, mehr von unserem Deck-Projekt mit Ihnen allen zu teilen! – Mandi

Credits: Autor und Fotografie: Mandi Johnson. Mit A Color Story Desktop bearbeitete Fotos.

Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.