Zucchini-Pizza-Kruste mit Lemony Pea Pesto

Zucchini-Pizza-Kruste mit Lemony Pea Pesto  Heute teilen wir ein Rezept von Nutrition Stripped , einem brandneuen Vollwert-Kochbuch, das von unserem Freund McKel Hill geschrieben wurde . Die Fotos sind wunderschön und wir lieben alle gesunden Rezeptideen!

Zucchini-Pizza-Kruste mit Lemony Pea Pesto
Zucchini ist ein überraschend chamäleonähnliches Gemüse – ich finde es in morgendlichen Smoothies gefroren, in Desserts püriert und jetzt in Pizzakruste gerieben! Zucchini-Pizza ist eine großartige Möglichkeit, sich in extra Portionen Gemüse einzuschleichen, und ist in Kohlenhydraten natürlicherweise niedriger und in Ballaststoffen im Vergleich zu traditionellen Krusten. Dieses Rezept ist eine Hommage an eine Blumenkohlkruste, die eines der beliebtesten Rezepte des Blogs ist . Diese beiden Rezeptbestandteile, der Krusten- und Erbsenpesto, können allein genossen werden. Wenn sie kombiniert werden, ist es offensichtlich, dass sie gemeinsam genossen werden sollen.

Zucchini Pizza Crust mit Lemony Pea Pesto, serviert 4

3 Tassen fein geriebene Zucchini
1 bis 2 Teelöffel Meersalz
1/2 Tasse Mandelmehl
2 Esslöffel braunes Reismehl
2 Eier, geschlagen
2 Knoblauchzehen, gehackt
2 Esslöffel Nährhefe
1 Teelöffel getrockneter Oregano
1/2 Teelöffel Pfefferflocken
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Olivenöl zum Nieseln

Für das Pesto (macht etwa 1 1/2 Tassen):

1 (10 Unzen) Beutel gefrorene Erbsen
2 Esslöffel Pinienkerne, geröstet
2 Knoblauchzehen, gehackt
2 Esslöffel Olivenöl
2 Esslöffel gefiltertes Wasser
2 Esslöffel Hanfsamen
1 Esslöffel geriebene frische Zitronenschale
Saft von 1 Zitrone
Prise Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Legen Sie die geriebenen Zucchini in ein Sieb, streuen Sie das Salz darüber und werfen Sie es leicht, bis das Salz verteilt ist. Lassen Sie die Zucchini sitzen und schwitzen Sie die überschüssige Feuchtigkeit 45 bis 60 Minuten lang. Übertragen Sie die Zucchini aus dem Sieb in einen Nussmilchbeutel oder ein Käsetuch. Wickeln Sie das Tuch vollständig um die Zucchini und drücken Sie mit den Händen die überschüssige Flüssigkeit aus. Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Zucchini keine Flüssigkeit mehr abgibt. Legen Sie die Zucchini in eine große Schüssel und fügen Sie die Mehle, Eier, Knoblauch, Nährhefe, Oregano, rote Pfefferflocken und schwarzen Pfeffer hinzu. Rühren Sie sich gut zu kombinieren. Positionieren Sie ein Gestell in der Mitte des Ofens und ein anderes in der oberen Position. Legen Sie einen Pizzastein (für eine knusprigere Kruste) oder ein mit Pergamentpapier belegtes Backblech auf den mittleren Rost.

Ofen auf 500 ° C vorheizen. Legen Sie ein großes Stück Pergamentpapier auf eine saubere Arbeitsplatte und beträufeln Sie es mit Olivenöl. Verteilen Sie den Zucchini-Teig auf das Pergamentpapier und formen Sie den Teig zu einem 10-Zoll großen Rund oder Oval mit einer Dicke von ca. 2,5 cm. Den Teig vom Pergamentpapier direkt auf den heißen Pizzastein oder das gefütterte Backblech geben und 20 Minuten backen. Die Pizzakruste umdrehen und weitere 10 Minuten backen, bis die Kruste fest und knusprig ist. Entfernen Sie vorsichtig die Kruste aus dem Ofen, geben Sie die Pizzasoße (Pesto) in die gewünschte Dicke und backen Sie sie 5 bis 7 Minuten auf dem oberen Rost, bis die Sauce warm ist. Aus dem Ofen nehmen. Nach Bedarf mit Garnituren (Rucola, geriebene frische Zitronenschale, Zitronensaft und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer) gießen und sofort servieren.

Für das Pesto:

Die Erbsen schnell auftauen lassen, indem sie 3 Minuten lang in kochendem Wasser blanchieren oder im Mikrowellengerät weich werden lassen. Kombinieren Sie Erbsen, Pinienkerne, Knoblauch, Öl, Wasser, Hanfsamen, Zitronenschale, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in einer Küchenmaschine oder einem Hochgeschwindigkeits-Mixer nach Geschmack und Puls, bis die Mischung gut und dick ist. Gewürze nach Geschmack einstellen. In einem luftdichten Glasbehälter aufbewahren.

Zucchini-Pizza-Kruste mit Lemony Pea Pesto  Ich kann es kaum erwarten, das zu Hause zu machen! Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen Buch , McKel!

Credits: Autor: McKel Hill. Fotos: McKell Hill, Katie Newburn und Kelsey Cherry.


Add a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.